Freitag, 31. Mai 2013

Empfehlungen im Mai

Liebe Leserinnen und Leser,

so richtig will sich die Sommerstimmung ja noch nicht einstellen. Bleibt nur zu hoffen, dass man sich im Juni dann endlich für längere Zeit zum Lesen nach draußen verdrücken kann. Unsere folgenden Empfehlungen kann man jedoch auch sehr gut auf der Couch genießen:

Der Schatten des Windes, Carlos Ruiz Zafón

Wer düstere und verregnete Orte in Büchern mag, wird diesen Roman lieben. Doch "Der Schatten des Windes" hat noch viel mehr zu bieten: Man begleitet den 10-jährigen Daniel auf seinem Weg zum Erwachsensein und begegnet dabei nicht nur liebenswerten Frauen, sondern auch unheimlichen Gestalten, welche ihn oft an seinem Mut zweifeln lassen. Doch Daniel lässt sich von seiner Suche nach dem verschollenen Autor des Romans "Der Schatten des Windes" nicht abbringen und muss erkennen, dass die Vergangenheit sehr gefährlich und manchmal sogar tödlich sein kann. (Susanne)


Der Steppenwolf, Hermann Hesse

In diesem 1927 erschienenen Werk verarbeitet Hesse eine eigene, der Hauptfigur des Romans (Harry Haller) ähnelnde Lebenskrise. Dementsprechend erlebt man einen depressiven, vom Leben enttäuschten Hauptcharakter, der unter seiner Zerrissenheit zwischen Geist und Trieb, zwischen seinem Wunsch nach bürgerlichem Leben und Freiheit leidet. Mit Hilfe der Prostituierten Hermine begibt er sich auf einen Weg der seelischen Heilung, dessen Ziel im Lernen von Humor und in der Akzeptanz seines Wesens liegt. Zusätzlich zu diesem intensiven Blick in die menschliche Psyche prangert Hesse einige Entwicklungen seiner damaligen Zeit an, die sich oftmals auf unsere heutige Zeit übertragen lassen und somit dieses Buch zu Recht zu einem der Klassiker des 20. Jahrhunderts werden ließen. Dieses Werk sollte man unbedingt einmal gelesen haben! (Kim)


Schattengesicht, Antje Wagner

Gleich das von mir erste gelesene Buch aus der Feder von Antja Wagner hat mich von ihrem Können überzeugt. Das Buch ist mystisch und fesselnd geschrieben. Milana ist ein sehr angenehmer Charakter, der ein guter Gegenpol zu Pollys mysteriösem Verhalten ist. Durch die umgedrehte Zeitachse hat der Roman das gewisse Etwas, was man bei manchem anderen Roman vergebens sucht. Ich bin sicher, dass es nicht der letzte Roman von Antje Wagner ist, den ich lesen werde. (Jana)




Der Herr der Ringe, J.R.R. Tolkien

„Der Herr der Ringe“ ist eines dieser Jahrhundertwerke, das jeder kennt und viele auch gelesen haben. Doch das 1.600 Seiten starke Monumentalwerk hat dies auch verdient. Tolkien hat in seinem Werk solch eine beeindruckende Welt mit vielen Verstrickungen geschaffen, dass das Werk noch lange, nachdem man es zu Ende gelesen hat, fasziniert. Die Geschichte an sich birgt viele Facetten und ist doch vor allem durch Freundschaft geprägt. (Sascha)


Donnerstag, 30. Mai 2013

Gewinnspiel Ende: Seelen

Liebe Leserinnen und Leser,
gestern Nacht ist unser Gewinnspiel zu dem Kinostart von "Seelen" zu Ende gegangen. Mit Hilfe von
random.org sind die Gewinner nun ausgelost.

Wir gratulieren ganz herzlich:

Yvonne W.

Iris H.

Wir wünschen euch viel Spaß mit euren Gewinnen!

Vielen Dank an alle Teilnehmer des Gewinnspiels. Wer diesmal nicht gewonnen hat, der kann sein Glück einfach bei unserem nächsten Gewinnspiel versuchen.
Euer Legimus-Team

Mittwoch, 29. Mai 2013

Rezension: Schattengesicht (Antje Wagner)

Berlin Verlag
Taschenbuch, 192 Seiten
ISBN: 9783833350894
7,95 €

Ein kurzer Einblick

Irgendwas ist komisch an Milana und Polly. Mysteriös und rätselhaft sind zwei Wörter, die mit ihnen in Verbindung gebracht werden. Warum ergreifen Menschen die Flucht, wenn Polly ihre Stimme erklingen lässt? Vor was fliehen sie?

Dienstag, 28. Mai 2013

Lesereise Anne Gesthuysen

Liebe Leserinnen und Leser,

Anne Gesthuysen, Moderatorin des ARD-Morgenmagazins, befindet sich gerade mit ihrem ersten Buch „Wir sind doch Schwestern“ auf Lesereise. Nachfolgend die Termine (siehe auch auf der Homepage des Verlags Kiepenheuer & Witsch):

Samstag, 08.06.13 - 17:00 Uhr
Tübinger Bücherfest Pfleghof
Schulberg 2
Tübingen

Freitag, 21.06.13 - 19:30 Uhr
Kath. öffentliche Bücherei St. Michael
Langhölterweg 9
Essen

Dienstag, 09.07.13 - 19:30 Uhr
Literarischer Sommer - Stadtteilbibliothek Rheydt
Am Neumarkt 8
Mönchengladbach

Montag, 27. Mai 2013

Rezension: Ein ganzes halbes Jahr (Jojo Moyes)

Rowohlt Verlag
Paperback, 512 Seiten
ISBN: 978-3-499-26703-1
14,99 €

Ein kurzer Einblick

Louisa Clark lebt mit fast 27 Jahren bereits ein sehr eintöniges Leben. Sie arbeitet seit Jahren in einem Café, wohnt noch zu Hause und ist seit 7 Jahren mit ihrem Freund Patrick zusammen. Für sie gibt es nur die kleine Welt ihrer Kleinstadt, in der sie sich gemütlich eingerichtet hat und aus der sie bloß mit ihrem verrückten Kleidungsstil ein wenig ausbricht. Dann verliert sie jedoch ihren Job und muss eine Stelle als Pflegehilfe des reichen, querschnittsgelähmten Will Traynor annehmen. Der war bis zu einem Unfall ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann, der das Leben mit Sport, Actionurlauben und hübschen Frauen in vollen Zügen genoss. Seit seinem Unfall hat er jedoch allen Lebensmut verloren. Wills Mutter engagiert Louisa in der Hoffnung, Will wieder aus seiner Lethargie herauszuholen, doch kann sie in Will trotz seiner Behinderung den Spaß am Leben wiedererwecken?

Sonntag, 26. Mai 2013

Rezension: Artikel 5 (Kristen Simmons)

Piper Ivi
Klappenbroschur, 432 Seiten
ISBN: 978-3-492-70286-7
16,99 €

Ein kurzer Einblick

In die Vereinigten Staaten hat religiöser Fanatismus Einzug gehalten. Wer sich nicht an die neuen Statuten hält, der muss mit öffentlicher Demütigung und schlimmeren rechnen. Embers Mutter hat nicht ihren Vater geheiratet und so ist Ember ein Artikel 5-Kind. Gegen diese Menschen wird jetzt vorgegangen und Embers Mutter wird verhaftet und sie selber wird in eine Besserungsanstalt für Mädchen gebracht. Wäre das nicht alles schon schlimm genug, war auch noch ihr Jugendfreund Chase an der Verhaftung beteiligt.

Samstag, 25. Mai 2013

Die George R. R. Martin - Events

Liebe Leserinnen und Leser,

ab morgen finden in verschiedenen deutschen Städten Veranstaltungen zum Autor der „Das Lied von Eis und Feuer“-Buchreihe, George R. R. Martin, statt. Bei jeder Veranstaltung geben der Literaturkritiker Denis Scheck, der Schauspieler Tom Wlaschiha, der in der TV-Verfilmung der Reihe Jaqen H`ghar gespielt hat, und der Literaturagent Werner Fuchs, der außerdem mit dem Autor befreundet ist, Einblick in das Leben und Werk von George R. R. Martin. Der Termin in Kierspe steht unter dem Motto „Eis und Feuer in der Brennerei“. Neben einer Lesung, Hintergrundinformationen und Speisen aus „Das Lied von Eis und Feuer“ wird außerdem Harfenmusik und eine Prämierung der besten Gewandungen geboten. Nachfolgend die Termine (siehe auch auf der Homepage der Random House Verlagsgruppe):

Sonntag, 26.05.13 - 18:00 Uhr
Buchhandlung Heinrich Hugendubel
Herzog-Friedrich-Straße 30 - 42
24103 Kiel

Montag, 27.05.13 - 20:00 Uhr
Burg Bielstein
Burgstraße
51674 Wiehl

Mittwoch, 29.05.13 - 20:15 Uhr
Mayersche Buchhandlung
Westenhellweg 37-41
44137 Dortmund

Donnerstag, 30.05.13 - 20:00 Uhr
City Buchhandlung
Kölner Straße 58
41539 Dormagen

Freitag, 24. Mai 2013

Neuerscheinung: Die da kommen

Liebe Leserinnen und Leser,

mit ihrem Thriller "Endzeit" hat Liz Jensen einen Roman geschrieben, der den reinen Psychothriller nach und nach hinter sich lässt und zum Mystery-Thriller avanciert. Nun liegt bei dtv premium ihr neuer Roman vor: "Die da kommen". Ob auch dieser Thriller die Genregrenzen verwischt?

dtv premium
Klappenbroschur, 320 Seiten
ISBN: 978-3-423-24960-7
14,90 €

Ein siebenjähriges Mädchen tötet seine Großmutter auf brutale Weise. Ein tragischer Einzelfall, sagen die Experten. Doch sie täuschen sich. Überall auf der Welt kommt es zu grausamen Gewalttaten, die Kinder gegen ihre Familien verüben.

Der Anthropologe Hesketh Lock hat zunächst ein ganz anderes Rätsel aufzuklären. Hesketh ist ein »Troubleshooter«: weltweit wird er zur Aufklärung interner Skandale in globalen Unternehmen eingesetzt. Sein aktueller Fall führt ihn nach Taiwan. Hesketh entdeckt als Erster ein Muster in den sich häufenden Fällen von schwerer Industriesabotage und den Attacken von Kindern gegen Erwachsene, die wie zwei Epidemien den ganzen Erdball erfassen. Wer sind die geheimnisvollen »sie«, von denen immer wieder die Rede ist? Sind »sie« die treibende Kraft hinter den dramatischen Ereignissen?

Wir wünschen viel Spaß mit der Neuerscheinung
euer Legimus-Team

Donnerstag, 23. Mai 2013

Rezension: Ich könnte am Samstag (Mark Watson)

Wilhelm Heyne Verlag
Taschenbuch, 336 Seiten
ISBN: 978-3-453-40941-5
8,99 €

Ein kurzer Einblick

Xavier Ireland, der eigentlich Chris heißt, kam vor ein paar Jahren von Australien nach London und arbeitet dort nun als Late Night-Radiomoderator. In seiner Sendung nimmt er mit wohlgemeinten Ratschlägen Anteil an all den Geschichten, die seine schlaflosen Hörer ihm zu erzählen haben. An seinem eigenen, realen Leben nimmt er jedoch kaum Anteil, geschweige denn an den Menschen darin, in deren Angelegenheiten er sich niemals einmischt. Selbst als er Zeuge wird, wie ein paar Jungs einen anderen verprügeln, greift er nur halbherzig und wenig erfolgreich ein. Lieber lässt er sein Leben in seinem gewöhnlichen Trott dahindümpeln, bis ihn seine lebensfrohe Putzfrau Pippa allmählich aus seiner Lethargie herauszieht. Doch was will er mit seinem Leben anfangen, und gibt es nicht noch Erlebnisse aus der Zeit in Australien, die erst einmal verarbeitet werden müssen, bevor er sich an einen Neuanfang wagen kann?

Mittwoch, 22. Mai 2013

Rezension: Das Luftschiff des Doctor Nikola (Michael Böhnhardt)


Wurdack
Klappenbroschur, 220 Seiten
ISBN: 978-3938065891
12,95 €

Ein kurzer Einblick

Doctor Nikola schloss sich dem Hofstaat des Bogdo Khan an, der mongolischen Verkörperung Buddhas, um das Geheimnis des ewigen Lebens zu lüften. Von den Chinesen gefangen genommen, werden sie in einer uneinnehmlichen Bergfestung eingekerkert - bis ein Offizier der Zaristen diese befreit. Baron von Klingenberg verspricht sich durch Nikolas magische Fähigkeiten das Allheilmittel gegen die Bolschewisten, um den Bürgerkrieg zu beenden.

Dienstag, 21. Mai 2013

Neuerscheinung: Südlich der Grenze, westlich der Sonne

Liebe Leserinnen und Leser,

in Haruki Murakamis deutschem Verlag DuMont ist ab sofort "Südlich der Grenze, westlich der Sonne" erhältlich. Einmal mehr zeichnet Ursula Gräfe für die Übersetzung Verantwortlichkeit. Mit 16,99 € fällt der Preis für das Hardcover sehr moderat aus.

DuMont
Hardcover, 230 Seiten
ISBN: 978-3-8321-9707-0
16,99 €

Wie eine Halluzination taucht die Kindheitsgeliebte des Barbesitzers Hajima nach Jahrzehnten wieder auf, unfassbar und geheimnisum-woben. Immer an regnerischen Abenden erscheint Shimamoto wie eine verführerische Andeutung aus einer fremden Welt und hebt das Leben des tüchtigen Geschäftmannes und Familienvaters aus den Angeln. ›Südlich der Grenze, westlich der Sonne‹ erzählt mit großer Magie vom Einbruch dämonischer Kräfte in ein Leben – und scheut dabei keine Tabus.

Viel Spaß mit der Neuerscheinung wünscht
euer Legimus-Team

Montag, 20. Mai 2013

Rezension: Der Crako und das Giftmädchen (Michael Kirchschlager)

Festa Verlag
Paperback, 192 Seiten
ISBN: 978-3865520531
10,00 €

Ein kurzer Einblick

Baron von Helfersdorf, als preußischer Botschafter in Damaskus agierend, stirbt eines bizarren Todes. Ein Giftmädchen ist für seinen qualvollen Tod verantwortlich. Wer steckt hinter dem Auftragsmord? Der Crako und sein Adjutant Kosemaul werden in die Hauptstadt Syriens beordert, um Helfersdorfs Mord aufzuklären. Die Ermittler Seiner Majestät des Königs Friedrich Wilhelm I. von Preußen verstricken sich in uralte Legenden, politische Verschwörungen und orientalische Gebräuche.

Neuerscheinung: Lords and Ladies

Liebe Leserinnen und Leser,

seit geraumer Zeit veröffentlicht der Manhattan Verlag Terry Pratchetts Romane in Neuübersetzung und neuem Cover. Frisch auf dem Buchmarkt erhältlich ist "Lords and Ladies". Wie geht es weiter? Für den 14. Oktober 2013 ist Pratchetts Zusammenarbeit mit Stephen Baxter "Die lange Erde" angekündigt, das 2012 im Original erschien. Wir dürfen gespannt sein!

Manhattan
Klappenbroschur, 368 Seiten
ISBN: 978-3-442-54714-2
14,99 €

Das kleine Königreich Lancre bereitet sich auf ein ganz besonderes Mittsommernachtsfest vor. Denn an diesem Tag soll die Hochzeit der jungen Hexe Magrat Knoblauch mit Verenz, dem König von Lancre, gefeiert werden. Doch dann ermöglicht das stümperhaft ausgeführte Ritual einer Gruppe von Nachwuchs-Hexen den boshaften Elfen ihren Übertritt in die Menschenwelt – dort wollen sie nichts weniger, als die Herrschaft an sich zu reißen. An der Seite von Oma Wetterwachs und Nanny Ogg läuft die von ihrer damenhaften Prinzessinnenrolle ohnehin ziemlich gelangweilte Magrat zu großer Form auf. Und der märchenhafte Mittsommernachtstraum wird etwas turbulenter als ursprünglich geplant ...

Wir wünschen viel Spaß mit der Neuerscheinung
euer Legimus-Team

Sonntag, 19. Mai 2013

Rezension: Der Schatten des Windes (Carlos Ruiz Zafón)


Suhrkamp
Taschenbuch, 565 Seiten
ISBN: 978-3-518-46377-2
5,00 €


Ein kurzer Einblick

Mit zehn Jahren erlebt der junge Daniel einen außergewöhnlichen Morgen im grauen Barcelona von 1945. Sein Vater nimmt ihn mit auf den „Friedhof der vergessenen Bücher“, wo er sich ein Buch aussuchen darf, für das er fortan verantwortlich sein wird. Was Daniel nicht im Traum ahnen konnte, ist, dass ihn dieses Buch „Der Schatten des Windes“ von einem gewissen Julián Carax jahrelang verfolgen und sein Leben auf unheimliche Weise bestimmen wird.

Bedroht von finsteren Gestalten und lange Zeit unentschlossen in Herzensangelegenheiten muss sich Daniel auf dem mühsamen Weg des Erwachsenwerdens nicht nur seinen Ängsten, sondern auch der Vergangenheit von Carax stellen…

Samstag, 18. Mai 2013

Rezension: Der Steppenwolf (Hermann Hesse)

Suhrkamp Verlag
Taschenbuch, 288 Seiten
ISBN: 978-3-518-36675-2
7,99 €

Ein kurzer Einblick

In diesem 1927 erschienenen Roman von Hermann Hesse steht die Figur des fast 50jährigen Harry Haller im Vordergrund, der sich erschöpft und enttäuscht vom Leben für einige Monate in einer neuen Stadt niederlässt. In seiner Depression und Verzweiflung plant er bereits seinen Selbstmord, wobei er insbesondere unter seiner Zerrissenheit zwischen Geist und Trieb, von ihm empfunden als eine menschliche und eine wölfische Seite, leidet. Dann trifft er jedoch in einem Wirtshaus die Prostituierte Hermine, in der er eine Seelenverwandte entdeckt und die sich seiner annimmt, ihm das Tanzen lehrt, ihn mit der attraktiven Maria zusammenbringt und ihn somit durch das allmähliche Erlernen von Humor, der Fähigkeit, über sich selbst zu lachen, auf einen Weg der seelischen Heilung, der Akzeptanz seiner Zerrissenheit führt.

Freitag, 17. Mai 2013

Rezension: Die Chroniken der Elfen 1. Elfenblut (Wolfgang Hohlbein)

Otherworld
Hardcover, 800 Seiten
ISBN: 978-3-8000-9503-2
19,95 €

Ein kurzer Einblick

Pia ist in den Favelas von Rio de Janeiro aufgewachsen und weiß, was es heißt, täglich überleben zu müssen. Mit Jesus plant sie einen großen Coup um an Geld zu kommen, doch es geht alles schief. Seltsam wird die Sache erst, als sie sich plötzlich in einer winterlichen mittelalterlichen geprägten Welt wiederfindet. Zusammen mit Alica, die auch aus ihrer Welt stammt, muss sie dem Geheimnis des Rätsels auf dem Grund gehen. Sie finden heraus, dass einst ein Krieg zwischen Menschen und Elben getobt hat, der mit der Prophezeiung endete, dass die Elfenprinzessin Gaylen wiederkehrt. Für Pia verändert sich alles...


Donnerstag, 16. Mai 2013

Kinostart: Der große Gatsby

Liebe Leserinnen und Leser,

diese Woche startet mal wieder eine Literaturverfilmung in den deutschen Kinos. Baz Luhrmann hat sich an eine Neuverfilmung des bekannten F. Scott Fitzgerald Stoffes "Der große Gatsby" gewagt. Hochkarätig besetzt, erzählt der Film von dem geheimnisvollen Jay Gatsby (Leonardo DiCaprio). Nachwuchsautor Nick Carraway (Tobey Maguire) zieht in die Nachbarschaft Gatsbys, der ständig rauschende Feste feiert. Auf der anderen Seite der Bucht lebt Nicks Cousine Daisy (Carey Mulligan) mit ihrem Ehemann. Nick wird nun in die Welt der Schönen und Reichen eingeführt und erfährt von einer unmöglichen Liebe...

Weitere Informationen findet ihr hier:


Schaut doch mal rein,
euer Legimus-Team

Mittwoch, 15. Mai 2013

Rezension: Rock-and-Roll-Zombies aus der Besserungsanstalt (Bryan Smith)

Fest Verlag
Paperback, 192 Seiten
ohne ISBN, Privatdruck
12,80 €


Ein kurzer Einblick

Rock-and-Roll ist das Böse schlechthin und vom Teufel in die Welt gesetzt. Eine Besserungsanstalt in Southern Illinois hat sich der Austreibung verschrieben. Doch christlich geht es hinter den Mauern nicht zu. Vergewaltigung und Gehirnwäsche bestücken den Stundenplan. Was geschieht mit den Mädchen, die klammheimlich verschwinden? Was vergräbt der Hausmeister in stillen Nächten? Und die Direktorin? Sie soll auf S/M-Spielchen mit jungen Mädchen stehen ... Und dann schlägt der Komet ein, die Toten erheben sich ...

Dienstag, 14. Mai 2013

Neuerscheinung: Serienkiller Trilogie und Inferno

Liebe Leserinnen und Leser,

auch heute möchten wir euch noch einmal auf zwei Neuerscheinungen aufmerksam machen.
Heute erscheint die "Serienkiller-Trilogie" von Dan Wells erstmals in einer kompletten Ausgabe. Außerdem ist der neue Roman von Dan Brown "Inferno" im Buchhandel erhältlich.

Piper Verlag
Klappenbroschur, 1216 Seiten
ISBN: 978-3-492-70289-8
20 €

Rezension: Mr. Monster













Robert Langdon kehrt nach Europa zurück. Diesmal geht es für ihn nach Italien und dort wird er mit Geheimnissen, Rätseln und Verschwörungen konfrontiert, die in Verbindung mit Dantes "Göttlicher Komödie" stehen.

Bastei Lübbe
Hardcover, 685 Seiten
ISBN: 978-3-7857-2480-4
26 €
Viel Spaß mit diesen Neuerscheinungen!

Euer Legimus-Team

Montag, 13. Mai 2013

Neuerscheinung: Versteckt

Liebe Leserinnen und Leser,

Jack Ketchum ist neben Stephen King einer der großen Namen im Horror-Genre. Auch in Deutschland erfreut sich der Auto einer wachsenden Anzahl an Lesern - und diesen soll Genüge getan werden: Seit heute offiziell lieferbar ist Ketchums "Versteckt", das im Original ("Hide & Seek") bereits 1984 veröffentlicht wurde.

Dead River ist kein Ort für junge Leute. Die Hitze und die Langeweile legen sich über sie und saugen das Leben aus ihnen heraus. Auf verzweifelter Suche nach einem Adrenalinkick streifen Dave und seine Freunde durch das Dorf. Ein verlassenes Haus wird schließlich zu ihrer Spielstätte. Doch Freunde können gefährlich sein. Und das Spiel wird blutiger als geplant ...

Taschenbuch, 256 Seiten
ISBN: 978-3-453-67616-9
8,99 €

Wir wünschen viel Spaß mit der Neuerscheinung
euer Legimus-Team

Neuerscheinung: Lebenslänglich Klassenfahrt + Bußestunde

Liebe Leserinnen und Leser,

gleich auf zwei Neuerscheinungen möchten wir euch heute aufmerksam machen.

Am 14.5 erscheint der neue Roman "Lebenslänglich Klassenfahrt" von Bastian Bielendorfer.

Auch außerhalb des Klassenzimmers ist der kleine Basti nicht gerne gesehen, da er ja für einen Spion des Lehrerzimmers gehalten wird. So bleibt er auch auf der Klassenfahrt nicht vor Katastrophen verschont...

Piper Verlag
Kartoniert, 336 Seiten
ISBN: 978-3-492-30167-1
9,99 €












Auch von Arne Dahl kommt am 14.5 "Bußestunde" auf den deutschen Markt, der abschließende Band um die A-Gruppe.

Lena Lindberg, ein Mitglied der A-Gruppe, wird zu einer ahnungslosen Zeugin bei einem Verbrechen. Paul Hjelm soll den verschwundenen Geheimsdienstchef suchen und die restliche A-Gruppe stößt auf eine Serie sadistischer Morde. Plötzlich steht die Tora, die Tochter von Paul Hjelm, im Visier des Täters...

Piper Verlag
Gebunden, 464 Seiten
ISBN: 978-3-492-04969-6
19.99 €


Viel Spaß mit diesen Neuerscheinungen!

Euer Legimus-Team

Sonntag, 12. Mai 2013

Gewinnspiel: Seelen

Liebe Leserinnen und Leser,

am 13.6.13 startet die heißersehnte Verfilmung des Romans "Seelen" aus der Feder von Stephenie Meyer. Heute startet dazu unser Gewinnspiel. Bis zum 29.5.13 23:59 Uhr könnt ihr daran teilnehmen und probieren, eines von zwei tollen Pakete zu gewinnen. In den Paketen sind jeweils ein Hörbuch enthalten und zwei Freikarten für den Kinofilm. Mitmachen kann jeder, der eine Postadresse in Deutschland hat. 


Wir wünschen euch viel Glück!

Euer Legimus-Team

Samstag, 11. Mai 2013

News: Gratis Comic Tag 2013

Liebe Leserinnen und Leser,

heute ist der Gratis Comic Tag 2013. In vielen Comicläden gibt es heute eine Auswahl an dreißig Gratis Comics, aus denen man sich welche aussuchen kann. Auch haben manche Geschäfte noch andere Aktionen rund um den Comic, wie Signierstunden von Comic-Künstlern, Ausstellungen, Wettbewerbe, Zeichenkurse, Partys oder zusätzliche Sonderangebote.

Am besten schaut ihr gleich mal auf der offiziellen Seite nach und erkundet euch, welcher Händler in eurer Nähe am Gratis Comic Tag teilnimmt.

Viel Spaß!

Euer Legimus-Team



Quelle: Homepage des Gratis Comic Tag 2013

Freitag, 10. Mai 2013

Neuerscheinung: Neferets Fluch

Liebe Leserinnen und Leser,

in ein paar Tagen, am 16.05. erscheint ein weiterer Ableger der "House of Night"- Reihe. Diesmal kann man miterleben, wie aus dem ehemaligen Mädchen Emily Wheiler die bösartige Hohepriesterin Neferet wird.

Emily Wheiler war nicht immer schon mächtig, aber sie war schon immer schön und genau diese Schönheit sollte ihr zum Verhängnis werden.
Chicago, 1893: In "White City" findet die größte Weltausstellung aller Zeiten statt, doch Emily Wheiler, Tochter aus reichem Haus, kann sich an ihr nicht erfreuen. Zu sehr schmerzt sie der Tod ihrer Mutter. Sie fühlt sich einsam und wie lebendig begraben. Doch damit nicht genug, denn die dunklen Seiten ihres despotischen Vaters kommen immer mehr zum Vorschein und bald fürchtet sie auch um ihr Leben.
Eines Nachts geschieht dann das Unglaubliche. Sie wird Gezeichnet! Und damit beginnt die Geschichte einer der mächtigsten und verführerischsten Hohepriesterinnen aller Zeiten...

Fischer
Hardcover, 272 Seiten
ISBN: 978-3-8414-2218-7
12,99 €

Euer Legimus-Team



Donnerstag, 9. Mai 2013

Rezension: Hermann Hesse. Das Leben des Glasperlenspielers (Heimo Schwilk)

Piper Verlag
Hardcover, 432 Seiten
ISBN: 978-3-492-05302-0
22,99 €

Ein kurzer Einblick

Anlässlich des 50. Todestages von Hermann Hesse im letzten Jahr veröffentlichte Heimo Schwilk, Leitender Redakteur der Welt am Sonntag, diese Biographie des Literaturnobelpreisträgers von 1946. Hesse ist heute mit Werken wie „Unterm Rad“, „Demian“, „Siddharta“ und „Der Steppenwolf“  weltweit der meistgelesene deutsche Autor des 20. Jahrhunderts. Folglich existieren bereits unzählige Biographien zu seiner Person. Schwilk verarbeitet nun den aktuellen Stand der Forschung, nutzt vor einigen Jahren neu erschienene Briefwechsel und will einige Allgemeinplätze zu Hesses Person kritisch hinterfragen, etwa die Ansicht, er sei der Dichter der Jugend und des Protests, ein Befürworter eines maximalen Individualismus oder sei durch und durch Pazifist gewesen.

Mittwoch, 8. Mai 2013

DPP Nominierungsrunde 2013

Liebe Leserinnen und Leser,

auch dieses Jahr könnt ihr für den DPP eure Stimme abgeben. Noch bis zum 26. Mai 2013 kann für die Nominierungsrunde abgestimmt werden.

Als einzige Bedingung gilt: Der Roman muss im Jahr 2012 erstveröffentlicht worden sein.

Vom 15. Juni 2013 - 28. Juli 2013 findet die Hauptrunde statt. Am 12. Oktober 2013 wird der Deutsche Phantastik Preis 2013 auf dem BuchmesseCon in Dreieich bei Frankfurt verliehen.


Wir wünschen euch viel Spaß beim Voten,
euer Legimus-Team

Dienstag, 7. Mai 2013

Lesereise Markus Heitz

Liebe Leserinnen und Leser,

heute haben wir wieder einmal ein paar Termine für euch, wo man der Stimme von Markus Heitz lauschen kann. Wer mal in unsere Rubrik "Legimus trifftt..." schaut, der weiß, dass Lesungen von Markus Heitz ein besonderes Event sind.


13.05.13
Alsfeld  
Lesung aus "Die Legenden der Albae"

14.05.13
Friedberg
Lesung aus "Die Legenden der Albae"

15.06.13
Hamburg
NordCon
Lesung aus "Die Legenden der Albae", "Totenblick" und "Operation Vado Retro ( Collector 2.)

09.08.13
Hildesheim
Im Rahmen des MERA LUNA mit Christian von Aster und Boris Koch
Lesung aus "Totenblick"

05.09.13
Braunschweig
06.09.13
Olpe
07.09.13
München

An diesen drei Terminen ist Markus Heitz mit Sebastian Fitzek und Daniel Holbe unterwegs.
Lesung aus "Totenblick"

Leider konnten wir noch nicht herausfinden, in welchen Räumlichkeiten die Veranstaltungen stattfinden. Wenn wir näheres erfahren, könnt ihr es hier auf Legimus nachlesen.

Wir wünschen allen viel Spaß, die zu einer Lesung gehen.

Euer Legimus-Team


Montag, 6. Mai 2013

Rezension: Die Brüder Karamasow (Fjodor M. Dostojewskij)

dtv
Taschenbuch, 1072 Seiten
ISBN: 978-3-423-12410-2
15,90 €

Ein kurzer Einblick

In Dostojewskijs letztem großen Roman steht die Beziehung zwischen dem lüsternen, verkommenen Fjodor Karamasow und seinen drei Söhnen Dmitrij, Iwan und Alexej im Zentrum. Alle drei wuchsen nach dem Tod ihrer Mütter weit entfernt vom Vater auf, der sich ihrer nicht annahm und sie verwahrlosen ließ. Nun erwachsen kehren sie in ihre Heimat zurück, um in erster Linie eine Klärung von Erbstreitigkeiten zwischen Fjodor und Dmitrij zu unterstützen. Deren Streit eskaliert durch das Interesse beider an der anziehenden Gruschenka bis hin zu Morddrohungen Dmitrijs an seinen Vater. Als der Alte tatsächlich ermordet wird, ließ Dmitrij nach der Meinung vieler seinen Drohungen schlicht Taten folgen, doch ist er wirklich der Mörder?

Sonntag, 5. Mai 2013

Gewinnspiel Ende "Welttag des Buches"

Liebe Leserinnen und Leser,
 
gestern Nacht ist unser Gewinnspiel zum "Welttag des Buches" zu Ende gegangen. Mit Hilfe von
random.org ist der Gewinner nun ausgelost.

Wir gratulieren ganz herzlich:

Tobias G.

Wir wünschen dir viel Spaß mit deinem Gewinn!

Unser nächstes Gewinnspiel startet bald und dann habt ihr nicht nur die Chance auf einen Buchgewinn. Lasst euch überraschen!


Euer Legimus-Team

Samstag, 4. Mai 2013

Lesereise Roger Willemsen

Liebe Leserinnen und Leser,

Roger Willemsen befindet sich gerade mit seinen Büchern „Momentum“ und „Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort“ und weiteren Veranstaltungen auf Lesereise. Nachfolgend die Termine (siehe auch auf der Fischerverlage-Homepage):

Dienstag, 07.05.13 - 20:00 Uhr (Unterwegs - Weltmusik mit Roger Willemsen)
Berliner Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin

Mittwoch, 08.05.13 - 19:30 Uhr (Die Lieblingsbücher von…Roger Willemsen)
Buchhandlung Uslar & Rai
Schönhauser Allee 43
10435 Berlin

Donnerstag, 09.05.13 - 19:30 Uhr („Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort“ mit Dieter Hildebrandt)
Bürgerhaus Eilenburg
Franz-Mehring-Str. 23
04838 Eilenburg

Samstag, 11.05.13 - 18:00 Uhr (Lesung zu „Momentum“)
Schauenburger Märchenwache
Lange Straße 2
34270 Schauenburg-Breitenbach

Sonntag, 02.06.13 - 11:00 Uhr (Matinee - 50 Jahre TEXT+KRITIK)
Deutsches Theater
Theaterplatz 11
37073 Göttingen

Freitag, 3. Mai 2013

Die Gewinner des Vincent Preis' 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

am 27. April 2013 wurde auf dem Marburg Con der Vincent Preis 2012 vergeben. Der Sieger der Kategorie "Roman" erhält 100 Euro, der Sieger der Kategorie "Kurzgeschichte" 50 Euro. Die Preise wurden durch Werbung und Spenden ermöglicht. Im Folgenden jeweils Platz 1-3. Die komplette Liste lässt sich auf der Homepage des Vincent Preis' finden.

Bester deutschsprachiger Roman
  1. Kai Meyer: Das zweite Gesicht (Blitz Verlag)
  2. Rona Walter: Kaltgeschminkt (Luzifer Verlag)
  3. Michael Siefener: Der schwarze Atem Gottes (Atlantis Verlag)
Bestes internationales Literaturwerk
  1. Edward Lee: Innswich Horror (Voodoo Press)
  2. Jeffrey Thomas: Geschichten aus dem Cthulhu Mythos (Festa Verlag)
  3. Ronald Malfi: Die Treppe im See (Voodoo Press)
Beste deutschsprachige Kurzgeschichte
  1. Markus K. Korb: C-M-B (aus: Schock!, Atlantis Verlag)
  2. Jörg Kleudgen: Traumweben (aus: Vampir 13. Der Fluch der Hexe, Zaubermond Verlag)
  3. Torsten Sträter: All Killers, no Fillers (aus: Hunger, Blitz Verlag / Scratch Verlag)

Donnerstag, 2. Mai 2013

News: Veranstaltungen im Mai bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

der Frühling lockt uns wieder mehr nach draußen und wer noch Tipps zur Freizeitgestaltung benötigt, kann sich gern vom folgenden Mai-Programm inspirieren lassen:

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig

Samstag, 04.05.2013
Beginn: ca. 14 - 18 Uhr, Eintritt: frei
Hobby- und Freizeittipp: Makena-Schmuck selber basteln

Dienstag, 07.05.2013
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 5 €/3 € ermäßigt
Autorenlesung: Tess Gerritsen mit "Abendruh"

Samstag, 11.05.2013
Beginn: 9.30 Uhr, Eintritt: frei
Gratis Comic Tag - solange der Vorrat reicht, werden pro Person max. 3 Exemplare verschenkt

Dienstag, 14.05.2013
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 5 €/3 € ermäßigt
Autorenlesung: Sven Oliver Müller mit "Richard Wagner und die Deutschen"

Freitag, 17.05.2013
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 5 €/3 € ermäßigt
Autorenlesung mit Musik: Claudia Ott mit "Gold auf Lapislazuli"

Freitag, 24.05.2013
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/6 € ermäßigt (inkl. 1 Glas Wein)
Autorenlesung: Martin Walker mit "Femme Fatale"

Samstag, 25.05.2013
Beginn: 15.30 Uhr, Eintritt: frei
Eine fantasievolle Lesestunde mit LeseLust Leipzig e.V.: Leo Timmers mit "Tiefseedoktor Theodor"
(für Kinder ab 3 Jahren)

Dienstag, 28.05.2013
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 9,50 €/7 € ermäßigt
Autorenlesung: Hera Lind mit "Verwechseljahre"

Mittwoch, 29.05.2013
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 3 € (inkl. Wein & Snacks)
In Lehmanns Literatursalon kann man sich über Neuerscheinungen, persönlichen Geheimtipps und die LieblingsautorInnen in entspannter Atmosphäre unterhalten

Donnerstag, 30.05.2013
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 5 €/3 € ermäßigt
Der Wissenschaftsautor Dr. Peter Spork stellt sein Werk "Der zweite Code" vor - diese Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem LIFE Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen der Universität Leipzig

Quelle

Auch mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team

Mittwoch, 1. Mai 2013

Neuerscheinung: Warrior Cats (Staffel 3) Zeit der Dunkelheit

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Monat  (vorraussichtlich am 17.5. ) wird der nächste Band der dritten Staffel der Warrior Cats erscheinen. Der Band trägt den unheilvollen Titel "Zeit der Finsternis" und verspricht wieder sehr spannend zu werden.

Beltz und Gelberg
Gebunden, 352 Seiten
ISBN: 978-3-407-81135-6
14,95 €

Häherpfote, Distelpfote und Löwenpfote teilen das Wissen um ihre künftige Macht und grübeln immer noch nach, was die Prophezeiung bedeutet. Währendessen entbrennnen wieder erbitterte Kämpfe zwischen den Clans. Als auch noch ein Einzelläufer im Wald auftaucht und Unheil und Veränderungen verkündet macht sich Furcht und Zweifel unter den Katzen breit...

Wir freuen uns auf diese Neuerscheinung!
Euer Legimus Team