Sonntag, 31. Mai 2015

Empfehlungen im Mai

Liebe Leserinnen und Leser,

nach den eher durchwachsenen Temperaturen der letzten Wochen scheint nun endlich für den Juni Besserung in Sicht, dem gemütlichen Sonnetanken auf dem eigenen Balkon, im Park oder im Freibad dürfte nichts mehr im Wege stehen. Wer dafür noch nach passenden Büchern sucht, für den haben wir auch in diesem Monat wieder abwechslungsreiche Tipps...


http://www.legimus.blogspot.de/2015/05/rezension-warten-auf-godot-samuel.html
Warten auf Godot, Samuel Beckett

„Warten auf Godot“ ist eines jener Werke, das man gelesen haben sollte, bei dem man aber nicht allzu enttäuscht sein sollte, wenn man die Intention des Werkes nicht voll und ganz erfasst. Das Stück konfrontiert den Leser mit zwei dem Rahmen nach identischen Akten. Diese erzählen auf 100 Seiten von Trostlosigkeit und dem fehlenden Sinn des Lebens mit der Hoffnung auf einen Erlöser. Obwohl das Stück praktisch auf der Stelle tritt, zeigt es jedoch auch die Wichtigkeit des menschlichen Miteinanders auf. (Sascha)





http://legimus.blogspot.de/2015/05/rezension-die-schatzinsel-robert-louis.htmlDie Schatzinsel, Robert Louis Stevenson

Kein Roman hat meine Kindheit so geprägt wie "Die Schatzinsel". Da ist es ganz natürlich, dass ich auch zu diesem Hörspiel gegriffen habe. Und dieses Hörspiel war einfach nur grandios. Die Stimmen haben zu den Figuren gepasst und ganz besonders die des charismatischen Silver, der auch noch das ein oder andere Lied zum Besten gibt. Durch die Hintergrundhäppchen aus dem Leben des Autors hat man das Gefühl, der Geschichte noch näher zu sein. Dieses Hörbuch wird nicht nur Kenner der Geschichte begeistern, sondern auch Neulinge in seinen Bann ziehen (Jana)


http://legimus.blogspot.de/2015/05/rezension-das-wunder-von-berlin-daniel.html
Das Wunder von Berlin, Daniel James Brown

Diesen Monat hat es mir schon wieder ein historisches Sachbuch besonders angetan: Daniel James Browns neuestes Werk über die neun Jungs des US-amerikanischen Ruderachters, die bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin Gold gewannen. Aus der Sicht des trotz einiger erlebter Schicksalsschläge lebensfrohen Joe Rantz werden die Strapazen der Jungs bis hin zur Olympiade fesselnd und rührend geschildert, spannende Einblicke in die Sportart Rudern geboten und gleichzeitig die Entwicklungen in den USA und im Deutschland der 1930er Jahre bildhaft und aufschlussreich erläutert, so dass ein enorm lesenswertes und einfühlsames Gesamtwerk entsteht. (Kim)

Samstag, 30. Mai 2015

Buch-TV vom 30.05.-05.06.2015



 „Nur weil Sie eine Wut auf die Kleine haben, vielmehr auf ihren Vater, brauchen Sie nicht unhöflich zu sein!“
„Wut? Melhuish Ridgeway hat meine Familie ruiniert!“
„Na und? Sie sollten ihm dankbar sein. Wenn er es nicht getan hätte, wären Sie um das Vergnügen gekommen, für mich zu arbeiten!“
„Das allein wäre schon ein Grund sie umzubringen!“
- Gespräch zwischen Mrs. van Schuyler und Miss Bowers in „Tod auf dem Nil“


30.05., 20.15 Uhr, WDR: „Die Dienstagsfrauen – Zwischen Kraut und Rüben“ (Monika Peetz)
30.05., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Lauras Stern“ (Klaus Baumgart)
30.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Paycheck – Die Abrechnung“ (Philip K. Dick)
30.05., 22.10 Uhr, SAT.1: „Der Womanizer – Die Nacht der Exfreundinnen“ (Charles Dickens)
30.05., 22.35 Uhr, Pro Sieben: „Cowboys & Aliens“ (Scott Mitchell Rosenberg)
30.05., 00.30 Uhr, WDR: „Der talentierte Mr. Ripley“ (Patricia Highsmith)

31.05., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Sherlock: Ein Fall von Pink“ (A. C. Doyle)
31.05., 21.40 Uhr, ZDF Neo: „Das Kindermädchen“ (Elisabeth Herrmann)
31.05., 22.10 Uhr, Bayern: „Baal“ (Bertold Brecht)
31.05., 23.00 Uhr, SWR/SR: „Tod auf dem Nil“ (Agatha Christie)

01.06., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Hinter der Tür“ (Magda Szabó)
01.06., 20.15 Uhr, SWR/SR: „Utta Danella: Plötzlich ist es Liebe“ (Utta Danella)
01.06., 21.15 Uhr, VOX: „Resurrection“ (Jason Mott) – Start der I. Staffel, Folgen 1+2/8
01.06., 22.15 Uhr, ZDF: „Inspector Gamache – Denn alle tragen Schuld“ (Louise Penny)

02.06., 22.20 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Tomorrow, When the War Began“ (John Marsden)
02.06., 23.15 Uhr, WDR: „Winter’s Bone“ (Daniel Woodrell)

03.06., 20.15 Uhr, VOX: „Outlander“ (Diana Gabaldon) – Folgen 5+6 der I. Staffel
03.06., 20.15 Uhr, TELE 5: „Enigma – Das Geheimnis“ (Robert Harris)
03.06., 22.35 Uhr, SAT.1: „Next“ (Philip K. Dick)
03.06., 22.45 Uhr, Eins Festival: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Der tätowierte Torso“ (Helene Tursten)

04.06., 20.15 Uhr, 3 SAT: „Die Pilgerin“ (1+2) (Iny Lorentz)
04.06., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Ernst sein ist alles“ (Oscar Wilde)
04.06., 20.15 Uhr, Bayern: „Schloß Hubertus“ (Ludwig Ganghofer)
04.06., 00.45 Uhr, WDR: „Winter’s Bone“ (Daniel Woodrell)

05.06., 20.15 Uhr, RTL II: „Vergessene Welt: Jurassic Park“ (Michael Crichton)
05.06., 22.15 Uhr, ZDF Neo: „Inspector Lynley: Gott schütze dieses Haus“ (1) (Elizabeth George)
05.06., 23.25 Uhr, ZDF Neo: „Jack Taylor: Tag der Vergeltung“ (Ken Bruen)
05.06., 23.25 Uhr, Das Erste: „Sherlock: Der blinde Banker“ (A. C. Doyle)

Freitag, 29. Mai 2015

News: Veranstaltungen im Juni bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

ein sehr wechselhafter Mai geht zu Ende. Wollen wir hoffen, dass das Wetter im Juni ein wenig beständiger wird. Auf jeden Fall startet er gleich zu Beginn wieder mit interessanten Veranstaltungen hier in Leipzig:

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig

Dienstag, 02.06.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 7,50 €/5 € ermäßigt
Autorenlesung: Thomas Raab mit "Still. Chronik eines Mörders"

Donnerstag, 04.06.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 6 €/4 €
In Kooperation mit dem Reisebüro campustravel, Turkish Airlines & DIAMIR Erlebnisreisen erwartet euch ein spannender Länderabend zum Thema: Iran – Märchenhaftes Persien

Dienstag, 09.06.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 9,50 €/7 €
Autorenlesung: André Herzberg mit "Alle Nähe fern"

Donnerstag, 11.06.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 9,50 €/7 €
Lehmanns Ladies Night: Judith Pinnow stellt ihr Buch "Läuft da was?" vor mit Freisekt und zwei weiteren tollen Überraschungen

Mittwoch, 17.06.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 7,50 €/5 € ermäßigt

Donnerstag, 18.06.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 7,50 €/5 € ermäßigt
Autorenlesung: Sascha Lange mit "Meuten, Swings & Edelweißpiraten. Jugendkultur und Opposition im Nationalsozialismus"

Donnerstag, 25.06.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 7,50 €/5 € ermäßigt
Präsentation & Verkostung mit Hester Vuurboom und "EHRLICH, HERRLICH, KÖSTLICH. Wissen für Wohlbefinden und Gesundheit" von Rineke Dijkinga

Samstag, 27.06.2015
Beginn: 11 Uhr, Eintritt: frei
Lehmanns Kinderbuch des Monats: Steffi Lampe mit "Leo Lausemaus will nicht verreisen" (Altersempfehlung: ab 3 Jahren)

Dienstag, 30.06.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 5 €
Dienstags bei Lehmanns – Verlagsperlen: mairisch Verlag mit Dorian Steinhoff und seinem "Das Licht der Flammen auf unseren Gesichtern"


Quelle

Mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team

Donnerstag, 28. Mai 2015

Rezension: Das Böse vergisst nie (Kjetil Johnsen)

Broschiert, 272 Seiten
ISBN: 978-3649615781
9,95 €

Ein kleiner Einblick

Vilde, Benedicte, Trine und Nora sind vier Freundinnen, die mehr oder weniger durch dick und dünn gehen. Dies ist ihre Geschichte, denn irgendwann wird eine von ihnen tot in einer Plastikfolie eingewickelt auf einem See treiben. Ermordet von keinem Unbekannten…

Mittwoch, 27. Mai 2015

Rezension: Steife Prise (Terry Pratchett)

Manhattan
Klappenbroschur, 448 Seiten
ISBN: 978-3-7855-7850-6
17,99 €

Ein kleiner Einblick

Samuel Mumm, Kommandeur der Stadtwache von Ankh-Morpork, ist ein Arbeitstier. Das reicht nun seiner Angetrauten Lady Sybil und so wird Mumm kurzerhand zu einem zweiwöchigen Urlaub auf dem hochherrschaftlichen Familiensitz verdonnert. Für Mumm ist das die Hölle! Aber wo Mumm ist, da ist ein Verbrechen auch nicht weit.  So steckt Mumm bald wieder in einer abstrusen kriminalistischen Arbeit…

Dienstag, 26. Mai 2015

Rezension: Tanith Low - Die ruchlosen Sieben (Derek Landy)

Loewe Verlag
Hardcover mit Schutzumschlag, 240 Seiten
ISBN: 978-3-7855-7850-6
12,95 €

Ein kurzer Einblick

Tanith Low ist von einem Restanten besessen. Die nette Tanith, wie wir sie aus den vorherigen Skulduggery Pleasant-Bänden kannten, ist nicht mehr da. Stattdessen sammelt sie nun einen Haufen von Verbrechern um sich, um die Götterwaffen zu vernichten. Aber auch ein kleiner Trupp von Zauberern ist unterwegs, um die Götterwaffen an sich zu bringen.

Montag, 25. Mai 2015

Neuerscheinung: Annäherung

Liebe Leserinnen und Leser,

nächsten Samstag, den 30. Mai, erscheint das neue Werk "Annäherung" von Eugen Ruge. Es erzählt von seiner Reise in 14 Länder, u.a. China, das bereits sein Vater ein halbes Jahrhundert zuvor bereiste, Russland, Mexiko und die USA. Zum Teil sucht er nach Spuren seiner eigenen Familiengeschichte für seinen ersten Roman, bleibt sich nach dessem Erfolg aber treu und betrachtet Menschen und Sitten der bereisten Länder weiterhin kritisch, aber auch mit Humor und Anteilnahme...

Hardcover, 192 Seiten
ISBN: 978-3-498-05800-5
19,95 €

Ab dem 2. Juni stellt der Autor sein neues Buch bei einigen Terminen deutschlandweit dem interessierten Lesepublikum vor, seht euch dazu die Homepage des Rowohlt Verlags an.


Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,

euer Legimus-Team

Sonntag, 24. Mai 2015

Ausschreibung: Wir suchen ein neues Teammitglied!

Liebe Leserinnen und Leser,

leider musste uns Verena nach nur kurzer Mitarbeit bei unserem Team aus persönlichen Gründen wieder verlassen. Nun suchen wir dringend Ersatz, um euch weiterhin täglich etwas Neues rund ums Buch bieten zu können. Deshalb möchten wir euch hiermit aufrufen, euch für die Mitarbeit bei Legimus zu bewerben! Ihr seid an Büchern, Buchverfilmungen und Veranstaltungen rund ums Buch interessiert, verfügt über gute Computerkenntnisse, so dass ihr euch zutraut, einen Blogg zu bedienen, seid regelmäßig im Internet unterwegs, seid zuverlässig, habt einen Facebook-Account und Lust sowie ein gewisses Geschick fürs Schreiben? Wenn ihr dann noch etwas Zeit in eurer Freizeit zur Verfügung habt, seid ihr bei uns ganz richtig! Oder ihr habt einfach nur Lust, Rezensionen zu schreiben, ohne vollständig zum Team zu gehören, dann seid ihr als Gastrezensent bei uns ganz richtig!
Bitte schickt uns eine „kleine“ Bewerbung. Diese sollte ein Motivationsschreiben von höchstens einer Seite umfassen, in dem ihr kurz darstellt, wer ihr seid, was ihr für Vorerfahrungen habt, was für Bücher euch interessieren und warum ihr bei Legimus mitmachen möchtet. Schickt uns zudem bitte eine „Arbeitsprobe“, also eine Rezension oder Filmkritik oder was auch immer ihr mal geschrieben habt. Wenn ihr euch als Gastrezensent bewerben möchtet, reicht uns eine Arbeitsprobe. Sendet die Unterlagen bitte an: info@legimus.de.
Wir freuen uns auf eure Zusendungen und geben euch zeitnah nach dem Erhalt eurer Unterlagen eine Rückmeldung. Noch Fragen? Wann schreibt uns eine E-Mail oder kommentiert diesen Post.

Euer Legimus-Team

Samstag, 23. Mai 2015

Buch-TV vom 23.05.-29.05.2015



„Es ist ein langer Weg von der Willenserklärung bis zur Tat.“ – aus „Die Schwester der Königin“

23.05., 20.15 Uhr, Bayern: „Utta Danella: Der Sommer des glücklichen Narren“ (Utta Danella)
23.05., 22.45 Uhr, SRF 2: „Das Schweigen der Lämmer“ (Thomas Harris)
23.05., 23.35 Uhr, SWR/SR: „Utta Danella: Der blaue Vogel“ (1+2) (Utta Danella)
23.05., 01.20 Uhr, NDR: „Es geschah am helllichten Tag“ (Friedrich Dürrenmatt)

24.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Jack Reacher“ (Lee Child)
24.05., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Die Schwester der Königin“ (Philippa Gregory)
24.05., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Emma“ (Jane Austen)
24.05., 20.15 Uhr, TELE 5: „Die unendliche Geschichte II“ (Michael Ende)
24.05., 22.05 Uhr, TELE 5: „The Informers“ (Bret Easton Ellis)
24.05., 22.55 Uhr, SAT.1: „From Hell“ (Alan Moore, Eddie Campbell, Pete Mullins)

25.05., 20.15 Uhr, 3 SAT: „Lawrence von Arabien“ (Thomas E. Lawrence)
25.05., 22.45 Uhr, Pro Sieben: „Jack Reacher“ (Lee Child)
25.05., 00.00 Uhr, WDR: „Das Böse unter der Sonne“ (Agatha Christie)
25.05., 00.10 Uhr, ARTE: „Die Chronik von Grieshuus“ (Theodor Storm)

26.05., 20.15 Uhr, Servus TV: „Das verflixte 3. Jahr“ (Frédéric Beigbeder)

27.05., 20.15 Uhr, VOX: „Outlander“ (Diana Gabaldon) – Folgen 3+4 der I. Staffel
27.05., 22.05 Uhr, TELE 5: „The Chair“ (E. A. Poe)
27.05., 22.45 Uhr, RBB: „Immer Drama um Tamara“ (Posy Simmonds)

28.05., 20.15 Uhr, Kabel Eins: „Das geheime Fenster“ (Stephen King)
28.05., 20.15 Uhr, ZDF: „Rosamunde Pilcher: Liebe am Horizont“ (Rosamunde Pilcher)
28.05., 20.15 Uhr, VOX: „Twilight – Biss zum Morgengrauen“ (Stephenie Meyer)
28.05., 22.35 Uhr, VOX: „New Moon – Biss zur Mittagsstunde“ (Stephenie Meyer)

29.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Cowboys & Aliens“ (Scott Mitchell Rosenberg)
29.05., 21.40 Uhr, ZDF Neo: „Camilla Läckberg: Mord in Fjällbacka – Die Kunst des Todes“ (Camilla Läckberg)
29.05., 22.50 Uhr, Disney Channel: „Emma“ (Jane Austen)
29.05., 23.10 Uhr, ZDF Neo: „Jack Taylor: Königin der Schmerzen“ (Ken Bruen)

Freitag, 22. Mai 2015

130. Todestag: Victor Hugo

Liebe Leserinnen und Leser,

heute jährt sich zum 130. Mal der Todestag eines von Frankreichs größten Schriftstellern, Victor Hugo. Am 26. Februar 1802 in Besançon als dritter Sohn eines Offiziers geboren, lebte er die meiste Zeit in Paris und besuchte nach der Trennung der Eltern dort ein Privatinternat. Er begann bereits im Kindesalter literarisch aktiv zu werden, gründete mit seinen Brüdern eine literarische Zeitschrift und veröffentlichte mit Anfang 20 erste kleinere Bücher und Gedichtssammlungen. 1831 erschien schließlich eines seiner bekanntesten Werke: „Der Glöckner von Notre-Dame“, dessen Handlung 1482 rund um die Kathedrale spielt. Neben seiner literarischen Tätigkeit war Hugo auch politisch aktiv. Zunächst überzeugter Anhänger der Royalisten, wandelte sich seine politische Einstellung allmählich etwa durch eigene Erfahrungen mit der Zensur und das Miterleben des Elends der Arbeiterklasse bis hin zum Republikaner. Nach dem Staatsstreich im Jahre 1851 durch den späteren Kaiser Napoleon III. wurde er schließlich aus Frankreich verbannt und ließ sich auf Guernsey nieder, wo er jahrelang an seinem größten Roman arbeitete: Les Misérables – die Elenden. Dieser wurde 1862 veröffentlicht und prangerte auf schärfste das Elend der Arbeitermassen vor allem in Paris an, für das er die Regierung verantwortlich machte. Nach dem Sturz von Napoleon III. im Jahre 1871 kehrte Hugo nach Frankreich zurück und wurde 1876 in den Senat gewählt. 1878 erlitt er einen Schlaganfall und starb schließlich 1885 als Volksheld verehrt in Paris. 
Euer Legimus-Team

Donnerstag, 21. Mai 2015

Gewinner: Feuer und Stein

Liebe Leserinnen und Leser,

habt ihr gestern auch die ersten beiden Folgen der Outlander-Reihe gesehen? Wir haben sie natürlich angeschaut. Gestern ist auch unser Gewinnspiel zu Ende gegangen und soeben wurden die glücklichen Gewinner ausgelost.

Über je ein Exemplar von "Feuer und Stein" können sich

Karl S. aus Hamburg

und

Sina H. aus Kiel

freuen.

Herzlichen Glückwunsch!

Euer Legimus-Team

Mittwoch, 20. Mai 2015

Neuerscheinung: Wenn der Wind singt / Pinball 1973

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erscheinen gleich zwei frühe Romane von Haruki Murakami nach 35 Jahren auf Deutsch und in einem Buch. Nach langem Warten hat Haruki Murakami nun zugestimmt, dass diese beiden Werke, die zusammen mit "Wilde Schafsjagd" die "Trilogie der Ratte" bilden, auch außerhalb Japans veröffentlicht werden.
"Wenn der Wind singt" war sein Debütroman und handelt von einem Studenten, der seine Sommerferien mit einem Freund, einem Mädchen mit vier Fingern und einem Barkepper verbringt...
"Pinball 1973" spielt dann drei Jahre später. Der Student lebt inzwischen in Tokio, aber sein Freund wartet immer noch in der Bar auf den Beginn seines Lebens...

Hardcover, 268 Seiten
ISBN: 978-3-8321-9782-7 
19,99 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Dienstag, 19. Mai 2015

Rezension: Ewige Liebe (J. R. Ward)

Heyne
Taschenbuch, 288 Seiten
ISBN: 978-3-453-52302-9
7,95€

Ein kurzer Einblick

Mary Luce arbeitet ehrenamtlich bei einer Selbstmordhotline. Komische Anrufe verunsichern sie. Wenig später steht ein stummer Junge, der Verursacher der Anrufe, bei ihr im Garten und gewinnt Marys Vertrauen. Bella, Marys Nachbarin, bemerkt, dass der Junge ein männlicher Vampir vor der Transition ist. Sie meldet dies der Bruderschaft und dort kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung zwischen Rhage und Mary.

Montag, 18. Mai 2015

Rezension: Die Schatzinsel (Robert Louis Stevenson)

4 CDs, 239 Minuten
ISBN: 978-3-8445-1591-6
19,99 €

Ein kurzer Einblick

„Die Schatzinsel“ von Robert Louis Stevenson ist eine Geschichte, die immer wieder ein beliebter Stoff ist, um ihn im Fernsehen, als Buchauflage oder auch als Hörspiel neu zu interpretieren. Mit diesem Hörspiel aus dem Hörverlag hat „Die Schatzinsel“ wieder eine neue Interpretation gefunden. Gefährliche Piraten, träumende Schatzsucher und eine geheimnisvolle Insel wecken die Abenteuerlust des Zuhörers.

Sonntag, 17. Mai 2015

Rezension: Eine perfekte Lüge (Lucie Whitehouse)

Berlin Verlag
Klappenbroschur, 384 Seiten
ISBN: 978-3-8270-1270-8
14,99 €

Ein kurzer Einblick

Lucie Whitehouses dritter Roman erzählt vom frisch verliebten Ehepaar Hannah und Mark, die glücklich zusammenleben, bis Mark auf einmal nach einer Geschäftsreise spurlos verschwunden ist. Hannah kann ihren Mann einfach nicht mehr erreichen, sein Ordner mit all seinen Papieren ist verschwunden und ihr Konto wurde leer geräumt. Hat er sie etwa völlig pleite für eine andere Frau sitzen gelassen? Hannah versucht Klarheit in all das Chaos zu bringen, doch je weiter sie nachforscht, desto mehr Rätsel tauchen auf. Langsam wird ihr klar, Mark war keineswegs derjenige, für den sie ihn gehalten hat…

Samstag, 16. Mai 2015

Buch-TV vom 16.05.-22.05.2015



„Ye are Blood of my Blood, and Bone of my Bone,
I give ye my Body, that we Two might be One.
I give ye my Spirit, 'til our Life shall be Done.”
- aus „Outlander“

16.05., 20.15 Uhr, Das Erste: „Donna Leon: Reiches Erbe“ (Donna Leon)
16.05., 21.45 Uhr, Das Erste: „Donna Leon: Das Gesetz der Lagune“ (Donna Leon)
16.05., 23.40 Uhr, Das Erste: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Der tätowierte Torso“ (Helene Tursten)
16.05., 00.10 Uhr, Pro Sieben: „Tomorrow, When the War Began“ (John Marsden)

17.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ (Suzanne Collins)
17.05., 23.15 Uhr, ZDF Neo: „Schuld“ (Ferdinand von Schirach) – Folge 5/6 der I. Staffel
17.05., 23.10 Uhr, SWR/SR: „Mord im Orient-Express“ (Agatha Christie)
17.05., 00.00 Uhr, ZDF Neo: „Verbrechen“ (Ferdinand von Schirach) – Folge 5/6 der I. Staffel

18.05., 20.15 Uhr, ARTE: „Tod in Venedig“ (Thomas Mann)
18.05., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Cloud Atlas – Der Wolkenatlas“ (David Mitchell)
18.05., 21.00 Uhr, Hessen: „Die Dienstagsfrauen – Zwischen Kraut und Rüben“ (Monika Peetz)

20.05., 20.15 Uhr, VOX: „Outlander“ (Diana Gabaldon) – Start der I. Staffel, Folgen 1+2
20.05., 23.45 Uhr, SRF 2: „Surrogates – Mein zweites Ich“ (Robert Venditti)

21.05., 20.15 Uhr, VOX: „Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“ (Alan Moore)
21.05., 23.00 Uhr, Eins Plus: „Scherbenpark“ (Alina Bronsky)

22.05., 21.45 Uhr, ZDF Neo: „Camilla Läckberg: Mord in Fjällbacka – Tödliches Klassentreffen“ (Camilla Läckberg)
22.05., 23.15 Uhr, ZDF Neo: „Jack Taylor: Gefallene Mädchen“ (Ken Bruen)

Freitag, 15. Mai 2015

Rezension: Malala - Meine Geschichte (Malala Yousefzai/ Patricia McCormick)

1 MP3-CD, 2:44 Min
ISBN: 978-3-8337-3447-3
14,99 €

Ein kurzer Einblick

Malala liebt es zur Schule zu gehen und ist auch dafür bereit, für dieses Recht einzustehen. Doch die Taliban haben eine andere Meinung dazu. Mädchen haben kein Recht auf Bildung. Malala geht trotzdem zur Schule und wird am 9. Oktober 2012 von Terroristen in den Kopf geschossen, als sie auf dem Weg von der Schule nach Hause ist. Malala überlebt schwer verletzt. Sie wird zum Vorbild vieler Jugendlicher und hört auch nicht auf, für ihr Recht auf Bildung zu kämpfen.

Donnerstag, 14. Mai 2015

Start des Tübinger Bücherfests

Liebe Leserinnen und Leser,

morgen startet in Tübingen das Bücherfest, bei dem ihr bis zum Sonntag an 27 historischen und ungewöhnllichen Orten in der Tübinger Altstadt Literatur erleben könnt. Das Bücherfest steht in diesem Jahr unter dem Motto "Unter Freunden" und präsentiert die Schweiz als Gastland. Beim Bücherfest könnt ihr unter anderem Lesungen von Arno Geiger, Uwe Timm, Martin Walker und vielen mehr erleben. Zudem gibt es musikalische Inszenierungen von Literatur und ein Programm für Kinder und Jugendliche. Wie in jedem Jahr findet während des Bücherfest ein großer Antiquariatsmarkt statt. Das Bücherfestband für alle Veranstaltungen kostet 15 € (ermäßigt 5 €). Alle anderen Eintrittspreise der einzelnen Veranstaltungen und weitere organisatorische Hinweise findet ihr hier

Wir wünschen allen, die das Tübinger Bücherfest besuchen, viel Spaß,
euer Legimus-Team

Mittwoch, 13. Mai 2015

Rezension: Das Wunder von Berlin (Daniel James Brown)

Riemann Verlag
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 496 Seiten
ISBN: 978-3-570-50184-9
21,99 €

Ein kurzer Einblick

Daniel James Browns neuestes Werk handelt von der wahren Geschichte um neun Jungs aus der US-amerikanischen Provinz, die bei den Olympischen Spielen in Berlin 1936 im Achter durch ihren Sieg über die favorisierten Deutschen Ruderolympiasieger wurden und dadurch den Nationalsozialisten ihre geplante Propagandashow verdarben. Erzählt aus der Sicht eines der Jungen, Joe Rantz, der bereits früh seine Mutter verlor und lange Zeit von seinem Vater vernachlässigt wurde und so ohne wirkliche Perspektive durchs Leben ging, bis er sich an der Universität einem Ruderteam anschloss, schildert Brown das harte Training der neun Jungs, die erst das Vertrauen in ihre Kollegen und sich selbst finden mussten, bis sie um ihr großes Ziel, den Olympiasieg, mitkämpfen konnten…