Samstag, 31. Oktober 2015

Empfehlungen im Oktober

Liebe Leserinnen und Leser,

wie sich der Herbst gerade in seiner vielfältigen Farbenpracht präsentiert, genauso abwechslungsreich sind unsere Lesehighlights des Oktobers, mit denen ihr euch gemütlich mit einer Tasse Kakao auf dem Sofa verkriechen könnt. In diesem Sinne, habt ein nicht zu gruseliges Halloweenwochenende!


http://www.legimus.blogspot.de/2015/10/rezension-onkel-toms-hutte-harriet.html
Onkel Toms Hütte, Harriet Beecher Stowe

Onkel Toms Hütte ist ein wichtiges Werk der Literaturgeschichte, das auch noch alle Generationen, die die Sklaverei zum Glück nicht mehr erleben mussten, lesen sollten. Der absolut zu empfehlende Roman lässt den Leser diese grausame Ära der amerikanischen Geschichte in all ihren Facetten miterleben. Es hätte gar nicht die einfühlsame und sympathische Hauptfigur Tom gebraucht, um den Leser mitfühlen und sich am liebsten gegen diese Ungerechtigkeiten auflehnen wollen zu lassen. Der Roman zeigt sehr gut die Abgründe und die Offenheit der menschlichen Gefühle auf und verdeutlicht, dass nicht alles schwarz oder weiß ist. (Sascha)

http://legimus.blogspot.de/2015/10/rezension-die-auserwahlten-3-in-der.html
Die Auserwählten 3. In der Todeszone, James Dashner

In seiner Auserwähltentrilogie geht es um schwierige Entscheidungen und die daraus folgenden Konsequenzen, mit denen die Menschen leben müssen. Wie würden wir entscheiden, wenn wir die Macht hätten, mit Hilfe von einem Virus die Bevölkerung zu dezimieren, wenn die Ressourcen knapp werden? Würden wir soweit gehen? Und wären uns im Nachhinein alle Mittel recht, um gegen eben diesen Virus ein Heilmittel zu finden? Auch wenn dies bedeuten würde, dass wir Kinder und Jugendliche tödlichen Experimenten ausliefern würden? Mal abgesehen von seiner spannenden Schreibweise fesselt Dashner allein durch die Geschichte an sich und den diversen Charakteren, welche teilweise eine enorme Entwicklung innerhalb der drei Bände durchmachen. In diesem Abschlussband führt er am Ende alle Fäden zusammen und bringt das moralische Dilemma aller Beteiligten zu einem sehr guten Abschluss. (Susanne)

http://legimus.blogspot.de/2015/10/rezension-dictator-robert-harris.html
Dictator, Robert Harris

Bereits die ersten beiden Bände von Harris’ Cicerobiografie konnten mich wirklich begeistern, doch der abschließende Teil übertrifft diese noch einmal. Er lässt uns Ciceros Leben von seinem Exil in Thessaloniki im Jahre 58 v. Chr. bis zu seinem Tode im Jahre 43 v. Chr. hautnah miterleben und bietet somit gleichzeitig einen sehr gut recherchierten, spannenden Einblick in die späte Römische Republik, die unentwegt auf ihr Ende zusteuert. Außerdem berührt der Band den Leser noch stärker als seine Vorgänger, wenn man mit Cicero Schicksalsschläge in seiner Familie überstehen muss und um den Erhalt der Republik kämpft, ein Kampf, der letztendlich verloren geht. Absolute Leseempfehlung! (Kim)


Freitag, 30. Oktober 2015

Buch-TV vom 31.10.-06.11.2015

„Wenn wir nicht im Dreck stecken bleiben, kommen wir gestärkt wieder raus.“ – aus „Der Pferdeflüsterer“

31.10., 20.15 Uhr, SAT.1: „Harry Potter und der Feuerkelch“ (J. K. Rowling)
31.10., 20.15 Uhr, VOX: „Die Verurteilten“ (Stephen King)
31.10., 20.15 Uhr, Servus TV: „Die neun Pforten“ (Arturo Pérez-Reverte)
31.10., 22.45 Uhr, Servus TV: „Das Schweigen der Lämmer“ (Thomas Harris)
31.10., 23.25 Uhr, NDR: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Tod im Pfarrhaus“ (Helene Tursten)

01.11., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ (Suzanne Collins)
01.11., 20.15 Uhr, ZDF: „Rosamunde Pilcher: Die falsche Nonne“ (Rosamunde Pilcher)
01.11., 20.15 Uhr, 3 SAT: „Winnetou“ (1) (Karl May)
01.11., 21.50 Uhr, 3 SAT: „Winnetou“ (2) (Karl May)
01.11., 22.00 Uhr, ZDF: „Kommissar Beck: Die Invasion“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
01.11., 23.20 Uhr, 3 SAT: „Winnetou“ (3) (Karl May)
01.11., 00.50 Uhr, 3 SAT: „Der Schatz im Silbersee“ (Karl May)

02.11., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Der Hund aus Terracotta“ (Andrea Camilleri)

03.11., 21.40 Uhr, ZDF Neo: „Schuld“ (Ferdinand von Schirach) – Folge 1/6 der I. Staffel
03.11., 23.30 Uhr, Hessen: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Hetzjagd auf einen Zeugen“ (Helene Tursten)

04.11., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 10+11/13 der II. Staffel
04.11., 20.15 Uhr, SAT.1: „Illuminati“ (Dan Brown)
04.11., 20.15 Uhr, Tele 5: „Grimm’s Snow White“ (Gebrüder Grimm)
04.11., 22.00 Uhr, WDR: „Die Musketiere“ (Alexandre Dumas) – Folge 9+10/10 der I. Staffel
04.11., 23.15 Uhr, Bayern: „Jo Nesbø’s Headhunters“ (Jo Nesbø)

05.11., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Der Pferdeflüsterer“ (Nicholas Evans)
05.11., 21.00 Uhr, ARTE: „Gomorrha“ (Roberto Saviano) – Folgen 9+10/12 der I. Staffel
05.11., 23.15 Uhr, RBB: „Hinter der Tür“ (Magda Szabó)

06.11., 20.15 Uhr, ARTE: „Die Tage unter Null“ (Delphine de Vigan)
06.11., 20.15 Uhr, Super RTL: „Die Legende der Wächter“ (Kathryn Lasky)
06.11., 20.15 Uhr, SIXX: „Sleepy Hollow“ (Washington Irving) – Folgen 3+4 der I. Staffel
06.11., 22.35 Uhr, 3 SAT: „Lawless – Die Gesetzlosen“ (Matt Bondurant)
06.11., 22.40 Uhr, Disney Channel: „Der Pferdeflüsterer“ (Nicholas Evans)
06.11., 23.30 Uhr, Das Erste: „Mankells Wallander: Dunkle Geheimnisse“ (Henning Mankell)
06.11., 00.15 Uhr, MDR: „12 heißt: Ich liebe dich“ (Regina Kaiser, Uwe Karlstedt)

Donnerstag, 29. Oktober 2015

Rezension: Dictator (Robert Harris)

Heyne Verlag
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 528 Seiten
ISBN: 978-3-453-26871-5
22,99 €

Ein kurzer Einblick

Mit „Dictator“ lässt Robert Harris seine dreiteilige Cicerobiografie enden. Sie setzt mit dem Tiefpunkt von Ciceros Karriere ein, seinem Exil 58 v. Chr. Seiner Besitztümer beraubt, von seiner Familie getrennt, begibt er sich mit seinem getreuen Sekretär Tiro nach Thessaloniki. Seine Karriere scheint zu Ende zu sein. Doch als er verspricht, seinen Gegner Caesar zu unterstützen, darf er nach Rom zurückkehren. Dort kann er allmählich sein öffentliches Ansehen und seinen politischen Einfluss wieder aufbauen und erlebt hautnah den Niedergang der Republik mit, als der römische Staat durch Caesar und Pompeius in einen Bürgerkrieg gerät…

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Kinostart: Macbeth

Liebe Leserinnen und Leser,

morgen startet eine Neuverfilmung des William Shakespeare Stückes "Macbeth" in den deutschen Kinos. In der bekannten Geschichte ermordet Macbeth (Michael Fassbender), angetrieben von seiner Frau (Marion Cotillard) und einer Prophezeichung, zukünfig Herrscher von Schottland zu sein, den König und besteigt den Thron. Danach töten er und seine Frau alle, die seinem Thron gefährlich werden könnnten. Doch die Schreckensherrschaft steht vor dem Ende...

Weitere Informationen findet ihr hier:


Schaut doch mal rein,
euer Legimus-Team

Dienstag, 27. Oktober 2015

Rezension: Die Auserwählten 3. In der Todeszone (James Dashner)

Chicken House im Carlsen Verlag
3 Taschenbücher im Schuber mit Bonusmaterial, 1520 Seiten - Band III: 526 Seiten
ISBN: 978-3-551-52068-5
29,99 €

Ein kurzer Einblick

Sie haben nach dem Labyrinth nun auch die Brandwüste überlebt und hoffen, endlich in Sicherheit zu sein. Und tatsächlich verspricht ANGST den Lichtern nicht nur ein Ende aller Versuche, sondern auch mit der Wiederherstellung ihrer Erinnerungen auch ein Ende aller Rätsel. Doch Thomas, Minho und Newt trauen dem Frieden nicht. Und während sich die meisten Lichter ihre Gedächtnisblockade entfernen lassen, brechen die drei Freunde zusammen mit Brenda und Jorge aus und machen sich auf den Weg nach Denver, wo sie sich Antworten erhoffen, einen alten Bekannten wiedertreffen und auch schwere Entscheidungen treffen müssen. Wird es ihnen am Ende gelingen, ein Heilmittel zu finden? Oder steht der letzte Rest der Menschheit kurz vor dem Aussterben?

Montag, 26. Oktober 2015

Neuerscheinungen: Der Campus + Die Menschen, die es nicht verdienen

Liebe Leserinnen und Leser,

heute können wir euch gleich über zwei Neuheiten informieren. Zum einen erscheint heute der Thriller „Der Campus“ vom mittlerweile verstorbenen US-amerikanischen Bestsellerautor Tom Clancy, der auch zu dessen Jack Ryan-Reihe gehört. Im Zentrum steht Dominic Caruso, der Neffe von Jack Ryan, der für die inoffiziell operierte Geheimorganisation Campus tätig ist. Nach einem Mordanschlag auf einen israelischen Freund von ihm und dessen Familie deutet alles auf eine undichte Stelle bei den Geheimdiensten hin. Carusos Untersuchungen führen ihn zu Ethan Ross, der als Mitarbeiter im Weißen Haus Zugang zu hochsensiblen Daten hat.  Dieser vermutet einen Whistleblower, die von ihm weitergegebene Festplatte kann sämtliche amerikanische Geheimdienstoperationen zunichte machen und die westliche Welt komplett ins Chaos stürzen…

Heyne Verlag
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 560 Seiten
ISBN: 978-3-453-27011-4
22,99 €


Zum anderen kommt kommenden Freitag, den 30. Oktober, das neue Werk von Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt heraus, mit dem sie eine Reihe um den Kriminalpsychologen Sebastian Bergman weiterführen. Darin wird der Dokusoap-Star Mirre tot aufgefunden, in einem Klassenzimmer an einen Stuhl gebunden, mit einem Fragebogen auf dem Rücken. Während Kommissar Höglund und sein Team sich in Mirres Umfeld umschauen, findet Sebastian Bergman eine andere Fährte zu jemandem, der über die fehlende Bildung von Menschen im Rahmenlicht spottet, die eigentlich eine Vorbildfunktion haben sollten, jedoch keine Vorbilder sind. Bergman will den Mörder mit seinen eigenen Mitteln schlagen, was sich als tödlicher Fehler erweist…

Wunderlich Verlag
Hardcover, 544 Seiten
ISBN: 978-3-8052-5087-0
19,95 €


Viel Spaß mit diesen Neuerscheinungen,

euer Legimus-Team

Sonntag, 25. Oktober 2015

Rezension: Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands (Frank Fabian)

Bassermann Verlag
Gebundene Ausgabe, 416 Seiten
ISBN: 978-3-8094-3469-6
9,99 €

Ein kurzer Einblick

Das Werk von Frank Fabian, der sich bereits öfters mit Geheimnissen, Fälschungen und Lügen in der Geschichte beschäftigt hat, will sich den größten Geheimnissen in der deutschen Geschichte widmet. Das Buch soll den Leser über Irreführungen, Unwahrheiten und Halbwahrheiten der deutschen Geschichte aufklären, beginnend mit den wahren Gründen für den Aufstieg der Germanen, über die Biografien von Karl dem Großen, Martin Luther und Otto von Bismarck, bis hin zu den  beiden Weltkriegen und Deutschland nach 1945.

Samstag, 24. Oktober 2015

Buch-TV vom 24.10.-30.10.2015

„Mysteriöse Sache die Zeit, nicht wahr? Sehr mächtig oder wenn man sie manipuliert, gefährlich.“ - aus „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“

24.10., 20.15 Uhr, SAT.1: „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“ (Joanne K. Rowling)
24.10., 20.15 Uhr, SWR/SR: „Sommer in Rom“ (Stefan Ulrich)
24.10., 23.25 Uhr, NDR: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Feuertanz“ (Helene

25.10., 20.15 Uhr, ARTE: „Garp und wie er die Welt sah“ (John Irving)
25.10., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Mankells Wallander: Heimliche Liebschaften“ (Henning Mankell)
25.10., 22.00 Uhr, ZDF: „Kommissar Beck: Die Schatten der Vergangenheit“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
25.10., 23.45 Uhr, Bayern: „Jerichow“ (James M. Cain)
25.10., 00.20 Uhr, 3 SAT: „Die Outsider“ (Susan E. Hinton)

26.10., 20.15 Uhr, ZDF: „Das Dorf der Mörder“ (Elisabeth Herrmann)

27.10., 20.15 Uhr, ZDF: „Rosamunde Pilcher: Lass es Liebe sein“ (Rosamunde Pilcher)
27.10., 20.15 Uhr, TELE 5: „The Musketeer – Einer für alle, alle für einen“ (Alexandre Dumas)
27.10., 22.20 Uhr, Servus TV: „Frankenstein – Gehasst und gejagt“ (2) (Mary Shelley)
27.10., 23.30 Uhr, Hessen: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Im Schutz der Schatten“ (Helene

28.10., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 8+9/13 der II. Staffel
28.10., 20.15 Uhr, SAT.1: „The Da Vinci Code – Sakrileg“ (Dan Brown)
28.10., 23.15 Uhr, SAT.1: „SAT.1 Spezial: Dan Brown, der Gral und andere Mysterien“
28.10., 23.45 Uhr, Eins Festival: „Mankells Wallander: Heimliche Liebschaften“ (Henning Mankell)
28.10., 23.45 Uhr, SRF 2: „Whiteout“ (Greg Rucka, Steve Lieber)
28.10., 00.00 Uhr, Pro Sieben: „The Strain“ (Chuck Hogan, G. del Toro) – Folge 13/13 der I. Staffel

29.10., 20.55 Uhr, ARTE: „Gomorrha“ (Roberto Saviano) – Folgen 7+8/12 der I. Staffel
29.10., 23.15 Uhr, ZDF Kultur: „Woyzeck“ (Georg Büchner)

30.10., 20.15 Uhr, SIXX: „Sleepy Hollow“ (Washington Irving) – Folge 2 der I. Staffel
30.10., 21.10 Uhr, SIXX: „Bitten“ (Kelley Armstrong) – Folge 10 der II. Staffel
30.10., 23.30 Uhr, Das Erste: „Mankells Wallander: Offene Rechnungen“ (Henning Mankell)

Freitag, 23. Oktober 2015

Legimus trifft... Reiner Stach

Liebe Leserinnen und Leser,

wie wir euch bereits berichtet haben, befindet sich Reiner Stach dieses Jahr auf Lesereise, bei der er den letzten Band „Kafka. Die frühen Jahre“ seiner dreiteiligen Franz Kafka-Biografie vorstellt. Ich konnte glücklicherweise bei seiner Lesung in der Stadtbibliothek Bielefeld dabei sein, die im Rahmen der Bielefelder Literaturtage 2015 veranstaltet wurde.
Vor dem Beginn der Lesung wurde das Publikum mit gefühlvoller Klaviermusik auf diesen interessanten Abend eingestimmt, auch hatte man noch die Möglichkeit, die drei Bände von Stachs Kafka-Biografie käuflich zu erwerben. Schließlich wurde Reiner Stach und sein beruflicher Werdegang kurz vorgestellt, der sich durch eine im Grunde genommen lebenslange Beschäftigung mit Franz Kafkas Leben und Werk auszeichnete. Daraufhin betrat Reiner Stach selbst die Bühne und begann seine Lesung zunächst mit der Erläuterung der Gründe für die ungewöhnliche Reihenfolge, in der die jeweiligen Bände seiner Biografie erschienen sind. Diese kamen nicht chronologisch heraus, sondern der zeitlich zweite Teil, der die Jahre 1910-1915 umfasst, erschien als erster, der zeitlich letzte Band mit den Jahren 1915-1924 als zweiter und nun der zeitlich erste Teil als letzter. Dies lag in erster Linie an den Streitigkeiten um Max Brods Nachlass (Kafkas bester Freund), der vor über 18 Jahren, als Stach mit der Arbeit an seiner Biografie begann, kaum zugänglich war, dessen Briefe und Tagebücher jedoch insbesondere für Kafkas frühe Jahre sehr wichtige Quellen darstellen, da sonstige Quellen eher rar sind. Daher schob Stach die Behandlung von Kafkas Kindheit, Jugend und frühem Erwachsenenleben nach hinten. Leider ist der Nachlass bis heute immer noch nicht zugänglich, Stach lagen aber immerhin Kopien von Briefen und Tagebüchern vor.

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Neuerscheinung: Die Liebenden von Place d'Arezzo

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erscheint das neueste Werk von Eric-Emmanuel Schmitt. In "Die Liebenden von Place d'Arezzo" bringt ein Liebesbrief Unruhe in das Viertel rund um den Platz. Die verschiedensten Personen mit den unterschiedlichsten Geheimnissen haben ihn alle erhalten und allen von ihnen gibt er Rätsel auf. Jeder fühlt sich von dem Brief angesprochen, doch niemand weiß, wer ihn geschrieben hat. Der Absender muss gefunden werden...

Hardcover, 768 Seiten
ISBN: 978-3-10-002236-3
24,99 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team 

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Rezension: Null bis unendlich (Lena Gorelik)

Rowohlt Verlag
Hardcover, 304 Seiten
ISBN: 978-3-87134-806-8
19,95 €

Ein kurzer Einblick

Mit vierzehn Jahren lernt der Außenseiter Nils Liebe, der die Gegenwart von Büchern stets der von Menschen vorzog, die gleichaltrige Sanela kennen, die vor dem Krieg in Jugoslawien geflohen ist, in dem sie nach dem frühen Tod ihrer Mutter nun auch noch ihren geliebten Vater verloren hat. Beide freunden sich an und reißen sogar zusammen in Sanelas Heimat aus, um das Grab ihres Vaters zu finden. Doch danach endet ihre Freundschaft abrupt, bevor mehr daraus werden kann, als Sanela die Stadt verlassen muss. Viele Jahre später bekommt Nils wie früher wieder einen Brief von Sanela und merkt, wie sehr sie ihm gefehlt hat. Mit ihrem Sohn Niels-Tito, der sich wie Nils für Zahlen interessiert, wachsen sie beinahe zu einer Familie zusammen, doch was Nils nicht weiß: Sanela ist schwer krank…

Dienstag, 20. Oktober 2015

Neuerscheinung: Career of evil

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erscheint Joanne K. Rowlings neues Buch um den Privatdetektiv Cormoran Strike auf Englisch, in dem er mit seiner Assistentin Robin Ellacott in seinem dritten Fall ermittelt. Zu Beginn erhält Robin ein mysteriöses Paket, das ein abgetrenntes Bein einer Frau enthält. Strike macht sich sofort auf die Suche nach dem Absender des Pakets, hält er doch vier Personen aus seiner Vergangenheit für mögliche Täter. Während die Polizei sich auf einen Verdächtigen konzentriert, den Strike auf keinen Fall für den Täter hält, widmen sich Strike und Robin den drei anderen Männern. Doch es läuft ihnen die Zeit davon, als weitere entsetzliche Dinge geschehen. Eine Rezension zum Buch wird in Kürze folgen.

Sphere Books
Broschiert, 512 Seiten
ISBN: 978-0751563580
18,05 € (Stand: 20.10.2015)


Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,

euer Legimus-Team

Montag, 19. Oktober 2015

Neuerscheinung: Nur über deine Leiche

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute geht John Cleavers Reise weiter: Die Regierung weiß längst, dass uralte Wesen unter den Menschen leben und ein Spezialteam Jagd auf sie macht. John ist mittlerweile 18 Jahre alt und arbeitet noch immer für dieses Team beim FBI, um die Dämonen unschädlich zu machen. Doch nicht alle diese Wesen sind leicht zu töten und so treffen sie dieses Mal auf einen Mörder mit schier ungeahnten Kräften...

Piper
Taschenbuch, 384 Seiten
ISBN:
978-3-492-28024-2
12,99 €

eBook, 384 Seiten
ISBN: 978-3-492-97036-5
9,99 € 

Euer Legimus-Team

Sonntag, 18. Oktober 2015

Neuerscheinung: Bedenke, was du tust

Liebe Leserinnen und Leser,

ab morgen ist das neueste Werk von Elizabeth George, "Bedenke, was du tust" im deutschen Buchhandel erhältlich. Im 19. Inspektor Lynley-Roman geht es um Barbara Havers, auf die nach einigen Alleingängen ihre Chefin nicht gut zu sprechen ist. Daher will Barbara nun gemeinsam mit Inspektor Lynley beweisen, dass sie eine gute Detektivin ist. Sie will den Mord an Bestsellerautorin Clare Abbott aufklären, die tot in ihrem Hotelzimmer gefunden wurde und bei der insbesondere ihre Freundin und Lektorin, Rory Statham, von Mord ausgeht. Als Barbara Rory kurz darauf um ihr Leben kämpfend findet, geht auch sie von Mord aus...

Hardcover mit Schutzumschlag, 704 Seiten
ISBN: 978-3-442-31372-3
24,99 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Samstag, 17. Oktober 2015

Filmkritik: Die Liebe in Zeiten der Cholera


Gabriel García Márquez‘ Werk „Die Liebe in Zeiten der Cholera“, welches er 1985 veröffentlichte, zählt heute zu den bekanntesten Bestsellern des Literaturnobelpreisträgers, welches erst nach seiner Auszeichnung mit dem Nobelpreis veröffentlicht wurde. 2007 wurde das Werk schließlich von Mike Newell verfilmt. Der Film erzählt von der mehr als ein halbes Jahrhundert währenden Liebe Florentino Arizas für Fermina Daza, der nicht nur Ferminas Heirat mit Doktor Juvenal Urbino im Wege steht. Doch Florentino ist geduldig, wenn es sein muss, auch sehr lange…

Freitag, 16. Oktober 2015

Buch-TV vom 17.10.-23.10.2015

„Es war allgemein in New York bekannt, auch wenn es niemand zugab, dass es Amerikaner noch schneller von Vergnügungen wegzog, als es sie zu ihnen hinzog.“ – aus „Zeit der Unschuld“

17.10., 20.15 Uhr, 3 SAT: „Tod eines Handlungsreisenden“ (Arthur Miller)
17.10., 20.15 Uhr, SAT.1: „Jack and the Giants“ (Benjamin Tabart/Joseph Jacobs)
17.10., 20.15 Uhr, Super RTL: „Asterix und die Wikinger“ (Goscinny, Uderzo)
17.10., 20.15 Uhr, Bayern: „Der Schatz im Silbersee“ (Karl May)
17.10., 21.45 Uhr, WDR: „Kommissar Dupin: Bretonische Verhältnisse“ (Jean-Luc Bannalec)
17.10., 23.25 Uhr, NDR: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Der Novembermörder“ (Helene
Tursten)

18.10., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Parker“ (Donald E. Westlake)
18.10., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Mankells Wallander: Tod im Paradies“ (Henning Mankell)

19.10., 20.15 Uhr, ARTE: „Zeit der Unschuld“ (Edith Wharton)
19.10., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Die Form des Wassers“ (Andrea Camilleri)
19.10., 20.15 Uhr, MDR: „Utta Danella: Der Verlobte meiner besten Freundin“ (Utta Danella)

20.10., 20.15 Uhr, TELE 5: „Space Pirate Captain Harlock“ (Leiji Matsumoto)
20.10., 22.00 Uhr, Eins Festival: „Kommissar Wallander: Die fünfte Frau“ (Henning Mankell)
20.10., 22.05 Uhr, Servus TV: „Frankenstein – Gehasst und gejagt“ (1) (Mary Shelley)
20.10., 23.30 Uhr, Hessen: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Teufelskreis“ (Helene

21.10., 20.15 Uhr, TELE 5: „Storm Bound – Abenteuer auf hoher See“ (Johan Fabricius)
21.10., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 6+7/13 der II. Staffel
21.10., 22.00 Uhr, WDR: „Die Musketiere“ (Alexandre Dumas) – Folge 5+6/10 der I. Staffel
21.10., 22.40 Uhr, Kabel Eins: „Whiteout“ (Greg Rucka, Steve Lieber)
21.10., 23.45 Uhr, ARTE: „Stein der Geduld“ (Atiq Rahimi)
21.10., 23.45 Uhr, Eins Festival: „Mankells Wallander: Tod im Paradies“ (Henning Mankell)
21.10., 00.15 Uhr, Pro Sieben: „The Strain“ (Chuck Hogan, G. del Toro) – Folge 12/13 der I. Staffel

22.10., 21.00 Uhr, ARTE: „Gomorrha“ (Roberto Saviano) – Folgen 5+6/12 der I. Staffel

23.10., 20.15 Uhr, Super RTL: „Lucas, der Ameisenschreck“ (John Nickle)
23.10., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Die Hexe und der Zauberer“ (T. H. White)
23.10., 20.15 Uhr, SIXX: „Sleepy Hollow“ (Washington Irving) – Folge 1 der I. Staffel
23.10., 21.10 Uhr, SIXX: „Bitten“ (Kelley Armstrong) – Folge 9 der II. Staffel
23.10., 23.30 Uhr, Das Erste: „Mankells Wallander: Heimliche Liebschaften“ (Henning Mankell)

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Neuerscheinung: Das Joshua-Profil

Liebe Leserinnen und Leser,

am 26.10. erscheint der neue Roman von Sebastian Fitzek. In diesem Roman geht es um Max, der sein Dasein als erfolgloser Schriftsteller fristet. Sein Bruder Cosmo sitzt derweil in Sicherheitsverwahrung in einer psychiatrischen Anstalt. Max war bisher nicht auffällig, doch in wenigen Tagen wird er ein entsetzliches Verbrechen begehen. Nur weiß er davon noch nichts, aber die Menschen, die ihn töten wollen, wissen es schon jetzt...

Hardcover, 430 Seiten
ISBN: 978-3-7857-2545-0
19,99 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung!

Euer Legimus-Team

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Rezension: Declare - Auf dem Berg der Engel (Tim Powers)

Festa Verlag
Hardcover, 640 Seiten
ISBN: 3-935822-53-7
29,95 €


Ein kurzer Einblick

»Declare« - unvollendeter Einsatz und Alptraum von Andrew Hale. Kim Philby - berühmter britischer Doppelagent. Der Kalte Krieg - Maskerade für einen viel älteren Kampf. Auf dem Ararat in Ostanatolien geschah 1948 eine Katastrophe. Hale erhält im Kalten Krieg einen Anruf, Operation »Declare« wieder aufzunehmen.

Dienstag, 13. Oktober 2015

Start der Frankfurter Buchmesse

Liebe Leserinnen und Leser,

morgen ist es wieder soweit: die international größte Buchmesse startet in Frankfurt. Wie gewohnt ist sie die ersten Tage nur für Fachbesucher geöffnet. Privatbesucher können sich am Samstag von 9 bis 18.30 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17.30 Uhr über alle Neuigkeiten rund ums Buch informieren. Die Tageskarte kostet in diesem Jahr 18 € (ermäßigt: 12 €). Infos zu weiteren Tickets und allen organisatorischen Hinweisen findet ihr hier.
Ehrengast ist in diesem Jahr Indonesien. Neben dem indonesischen Pavillion warten wieder tausende Aussteller aus den verschiedensten Ländern auf die Besucher der Frankfurter Buchmesse. So präsentieren nicht nur unzählige Verlage auf dem riesigen Messegelände alle Neuheiten rund ums Buch, sondern es finden auch jede Menge Veranstaltungen mit bekannten Autoren statt. Wer im einzelnen auf der Messe anzutreffen ist, könnt ihr auf der Homepage der Buchmesse erfahren. 

Wir wünschen allen, die die Frankfurter Buchmesse besuchen, viel Spaß. Wir werden wie jedes Jahr natürlich auch dort sein,
euer Legimus-Team

Montag, 12. Oktober 2015

Neuerscheinung: Dictator

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erscheint dann endlich der dritte und letzte Teil „Dictator“ von Robert Harris’ Cicero-Trilogie nach den Bänden „Imperium“ und „Titan“. Darin befindet sich Cicero, Roms größter Redner zum Ende der Republik, mit seinem Sekretär Tiro im Exil. Er darf jedoch nach Rom zurückkehren, als er verspricht, Caesar zu unterstützen. Dort kann er sein öffentliches Ansehen wieder aufbauen und erlebt hautnah den Niedergang der Republik mit, als der römische Staat durch Caesar und Pompeius in einen Bürgerkrieg gerät. Eine Rezension zu diesem Werk wird auch bald folgen.

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 528 Seiten
ISBN: 978-3-453-26871-5
22,99 €

Wer den Autor einmal persönlich treffen und hören möchte, hat im November bei ein paar Terminen die Gelegenheit dazu, wenn er seinen neuen Roman auch in Deutschland und in Österreich vorstellt. Seht euch dazu die Homepage der Verlagsgruppe Random House an.


Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,

euer Legimus-Team

Sonntag, 11. Oktober 2015

Rezension: Schwarz und Silber (Paolo Giordano)

Rowohlt Verlag
Hardcover, 176 Seiten
ISBN: 978-3-498-02531-1
17,95 €

Ein kurzer Einblick

In Paolo Giordanos neuem Werk erleben wir die Geschichte von Nora und ihrem Mann, sie selbst Architektin, er Physiker, die einen kleinen Sohn, Emanuele, haben, der von seinem liebevollen Kindermädchen Babette betreut wird, die ebenso den Haushalt der jungen Familie führt und gleichzeitig einen Ruhepol für das Ehepaar darstellt. Doch dann erkrankt sie plötzlich an Krebs und kann nicht mehr für die Familie da sein. Ohne sie verliert das Paar seinen Halt, zieht sich voneinander zurück, denn wie kann man den Verlust von jemandem wegstecken, der immer da war?

Samstag, 10. Oktober 2015

Buch-TV vom 10.10.-16.10.2015

„Freiheit gibt es wirklich. Sie liegt jenseits der Mauern, die wir selbst errichtet haben.“ – aus „Instinkt“

10.10., 20.15 Uhr, SAT.1: „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ (Joanne K. Rowling)
10.10., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Instinkt“ (Daniel Quinn)
10.10., 23.45 Uhr, NDR: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Der tätowierte Torso“ (Helene Tursten)

11.10., 20.15 Uhr, ZDF: „Katie Fforde: An deiner Seite“ (Katie Fforde)
11.10., 22.00 Uhr, ZDF: „Kommissar Beck: Familienbande“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
11.10., 23.35 Uhr, Das Erste: „Der Vorleser“ (Bernhard Schlink)
11.10., 23.45 Uhr, MDR: „Der Besuch der alten Dame“ (Friedrich Dürrenmatt)

12.10., 20.15 Uhr, ZDF: „Kommissar Marthaler – Ein allzu schönes Mädchen“ (Jan Seghers)
12.10., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Das Ritual der Rache“ (Andrea Camilleri)

13.10., 22.20 Uhr, ZDF Kultur: „Young Adam – Dunkle Leidenschaft“ (Alexander Trocchi)
13.10., 23.30 Uhr, Hessen: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Die Tote im Keller“ (Helene
Tursten)

14.10., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 4+5/13 der II. Staffel
14.10., 22.00 Uhr, WDR: „Die Musketiere“ (Alexandre Dumas) – Folge 3+4/10 der I. Staffel
14.10., 22.40 Uhr, Kabel Eins: „Das Schweigen der Lämmer“ (Thomas Harris)
14.10., 23.50 Uhr, Pro Sieben: „The Strain“ (Chuck Hogan, G. del Toro) – Folge 11/13 der I. Staffel

15.10., 21.00 Uhr, ARTE: „Gomorrha“ (Roberto Saviano) – Folgen 3+4/12 der I. Staffel

16.10., 21.05 Uhr, Eins Festival: „Anleitung zum Unglücklichsein“ (Paul Watzlawick)
16.10., 21.10 Uhr, SIXX: „Bitten“ (Kelley Armstrong) – Folge 8 der II. Staffel
16.10., 23.30 Uhr, Das Erste: „Mankells Wallander: Tod im Paradies“ (Henning Mankell)
16.10., 00.00 Uhr, MDR: „Der Stich des Skorpion“ (Wolfgang Welsch)

Freitag, 9. Oktober 2015

Rezension: Onkel Toms Hütte (Harriet Beecher Stowe)

dtv
Taschenbuch, 544 Seiten
ISBN: 978-3-423-14060-7  
9,90 €


Ein kurzer Einblick

Arthur Shelby ist ein Plantagenbesitzer in Kentucky und ihm gehören einige Sklaven, die er jedoch gut behandelt. Als er in eine finanzielle Not gerät, sieht es sich gezwungen, zwei dieser Sklaven zu verkaufen, seinen Plantagenverwalter Onkel Tom und den fünfjährigen Harry. Harrys Mutter erfährt dies und ihr gelingt gemeinsam mit Harry die Flucht. Onkel Tom beugt sich dagegen seinem Schicksal, um keine anderen Sklaven zu gefährden. Er wird bald an einem guten anderen Herrn verkauft, der ihm schließlich die Freiheit verspricht. Doch als sein Herr unerwartet stirbt, kommt Tom auf eine Baumwollplantage im Süden und lernt die Qualen des Sklavendaseins kennen…

Donnerstag, 8. Oktober 2015

Neuerscheinung: Mörderhotel

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erscheint der neue Roman des bekannten Phantastik-Autors Wolfgang Hohlbein. In "Mörderhotel" verlässt er aber den Pfad der Phantastik und schreibt eine Story zu Serienmörder Herman Webster Mudgett, der in Chicago, um morden zu können, ein Hotel errichtet hat. Die Hochzeitssuite sucht man als Gast vergebens, anstelle dessen gibt es Falltüren, Gaskammern, Foltertische und andere grausame Sachen. Die Leichen verkauft er an die Medizin, aber irgendwann kommt die Polizei hinter seine Taten und eine Verfolgungsjagd beginnt...

Bastei Lübbe
Hardcover, 847 Seiten
ISBN: 978-3-7857-2548-1
22 €

Euer Legimus-Team

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Neuerscheinung: Silber - Das dritte Buch der Träume

Liebe Leserinnen und Leser,

ab morgen ist das neueste Werk von Kerstin Gier für euch in den deutschen Buchläden erhältich. Im letzten Teil der Trilogie "Silber", dem großen Finale, hat Liv Silber drei Probleme. Zum einen hat sie Henry angelogen, zum zweiten wird die Sache mit den Träumen immer gefährlicher, so dass Arthur aufhalten muss, der das Geheimnis der Traumwelt entdeckt hat, und zum dritten will Livs Mutter heiraten. Liv muss nun versuchen, alle diese drohenden Katastrophen zu verhindern...

Hardcover, 464 Seiten
ISBN: 978-3-8414-2168-5 
19,99 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Dienstag, 6. Oktober 2015

News: Henning Mankell ist verstorben

Liebe Leserinnen und Leser,

wer regelmäßig unseren Buch-TV liest, kommt an ihm und seinem grimmigen Kommissar Wallander einfach nicht vorbei: Henning Mankell. Nun ist der am 03.02.1948 in Stockholm geborene Autor gestern im Alter von 67 Jahren verstorben. 
Er war aber nicht nur durch die viel verfilmten Bücher über den Ermittler bekannt, welche Millionenauflagen erreichen. 1973 debütierte er mit seinem Roman "Bergsprängaren", nachdem er zuvor bereits u.a. als Regisseur gearbeitet hat. Er engagierte sich im Laufe seines Lebens politisch und setzte sich auch für die Menschen in Afrika ein. Dieser Kontinent blieb zeitlebens ein großes Thema für ihn. So berichtete er in einem Artikel in der "Zeit" über das Leben dort und seinen Tumor, den man Ende 2013 festgestellt hatte und den er leider nicht besiegen konnte:

"In Afrika ist der Tod ein Teil des Lebens. Die Europäer haben Leben und Tod getrennt. Es ist Furcht einflößend, wie unsere Kultur ein Mysterium um den Tod macht. [...] In Afrika konnte ich sehen, wie man vernünftig mit dem Tod umgeht. Deshalb habe ich keine Angst vor dem Tod."

Euer Legimus-Team

Montag, 5. Oktober 2015

Rezension: "Mich hat Auschwitz nie verlassen" (Susanne Beyer, Martin Doerry (Hrsg.))

DVA
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 288 Seiten
ISBN: 978-3-421-04714-4
29,99 €

Ein kurzer Einblick

In „Mich hat Auschwitz nie verlassen“ haben Susanne Beyer und Martin Doerry gemeinsam mit anderen Spiegel-Mitarbeitern einige der letzten noch lebenden Häftlinge von Auschwitz nach ihren Erlebnissen mit Nazideutschland und im Lager befragt, um noch einmal möglichst viele Zeitzeugen zu Wort kommen zu lassen, die Auschwitz überlebt haben. Viele waren in den Jahren nach ihrer Rettung durch sowjetische, britische oder US-amerikanische Soldaten nicht imstande, über die Gräueltaten, die ihnen angetan wurden, zu sprechen, oder fanden kein Gehör für ihre Erinnerungen, die nun in diesem Band zusammengetragen wurden.

Neuerscheinung: Die Letzten und die Ersten Menschen (Olaf Stapledon)

Liebe Leserinnen und Leser,

1930 erstmals veröffentlicht, ist im Piper Verlag der Science-Fiction Klassiker "Die letzen und die Ersten Menschen" in neuer Auflage erschienen. Das Zukunftsepos entwirft eine zweimilliardenjährige Geschichte der Menschheit. Von der Gegenwart bis zum Sterben der letzten Galaxie. Ein faszinierender Roman, ein visionäres Epos: Wie entwickelt sich die Menschheit? Wie finden wir, die Menschen, unseren Untergang?

Piper
Gebunden mit Schutzumschlag, 464 Seiten
ISBN: 978-3-492-70362-8
25,00 €

eBook, 18,99 €
ISBN: 978-3-492-97178-2

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Sonntag, 4. Oktober 2015

Neuerscheinung: Der Winter der schwarzen Rosen (Nina Blazon)

Liebe Leserinnen und Leser,

ab morgen ist der neue Roman "Der Winter der schwarzen Rose" von Nina Blazon im Buchhandel erhältlich. In diesem verstecken sich die Zwillingsschwestern Tajann und Lili in einer Festung, die durch dunkle Magie geschützt wird. Eine der Schwestern versteckt sich mit ihrer Liebe in der Festung, während die andere sich vor einer zerstörerischen Liebe versteckt. Doch bald ahnen die Schwestern, dass etwas Böses in den Mauern der Festung lauert...

cbt
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 544 Seiten

ISBN: 978-3-570-16364-1
16,99 €


Viel Freude mit dieser Neuerscheinung!

Euer Legimus-Team

Samstag, 3. Oktober 2015

Buch-TV vom 03.10.-09.10.2015

„Überhaupt niemand gewinnt die Spiele. Ende. Es gibt Überlebende, keine Gewinner.“ – aus „Die Tribute von Panem – Catching Fire“

03.10., 20.15 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Todeszug nach Yuma“ (Elmore Leonard)
03.10., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Das Haus der Krokodile“ (Helmut Ballot)
03.10., 20.15 Uhr, Super RTL: „Asterix – Sieg über Cäsar“ (Goscinny, Uderzo)
03.10., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Mord am Meer“ (Ulrich Woelk)

04.10., 20.00 Uhr, SRF 2: „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ (Suzanne Collins)
04.10., 20.15 Uhr, SIXX: „Alles, was wir geben mussten“ (Kazuo Ishiguro)
04.10., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Mankells Wallander: Bilderrätsel“ (Henning Mankell)
04.10., 20.15 Uhr, ZDF: „Rosamunde Pilcher: Vollkommen unerwartet“ (Rosamunde Pilcher)
04.10., 22.00 Uhr, ZDF: „Kommissar Beck: Mord in Zimmer 302“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)

05.10., 20.15 Uhr, ZDF: „Der Verlust“ (Siegfried Lenz)
05.10., 20.15 Uhr, Das Erste: „Leberkäseland“ (Lale Akgün)
05.10., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Die dunkle Wahrheit des Mondes“ (Andrea Camilleri)

06.10., 23.15 Uhr, WDR: „Zwei an einem Tag“ (David Nicholls)
06.10., 23.30 Uhr, Hessen: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Tödliches Netz“ (Helene Tursten)

07.10., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 1-3/13 der II. Staffel
07.10., 20.15 Uhr, ZDF: „Inspektor Jury – Mord im Nebel“ (Martha Grimes)
07.10., 22.00 Uhr, WDR: „Die Musketiere“ (Alexandre Dumas) – Folge 1+2/10 der I. Staffel
07.10., 23.55 Uhr, Pro Sieben: „The Strain“ (Chuck Hogan, G. del Toro) – Folge 10/13 der I. Staffel
07.10., 00.15 Uhr, Eins Festival: „Mankells Wallander: Bilderrätsel“ (Henning Mankell)

08.10., 20.15 Uhr, Das Erste: „Dampfnudelblues. Ein Eberhoferkrimi“ (Rita Falk)
08.10., 21.00 Uhr, ARTE: „Gomorrha“ (Roberto Saviano) – Folgen 1+2/12 der I. Staffel

09.10., 21.10 Uhr, SIXX: „Bitten“ (Kelley Armstrong) – Folge 7 der II. Staffel
09.10., 23.20 Uhr, ZDF Neo: „Arne Dahl: Tiefer Schmerz“ (Arne Dahl)
09.10., 23.30 Uhr, Das Erste: „Mankells Wallander: Tödliche Fracht“ (Henning Mankell)

Freitag, 2. Oktober 2015

Neuerscheinung: Die Geschichte der Einsamkeit

Liebe Leserinnen und Leser,

am kommenden Montag, den 5. Oktober, erscheint nun auch John Boynes neues Buch auf Deutsch, dessen Originalausgabe wir bereits für euch rezensiert haben. Es handelt von Odran Yates, der bereits als Kind seinen Vater und seinen kleinen Bruder verliert. Seine Mutter flüchtet sich in ihren Glauben und sieht ihren verbliebenen Sohn zum Priester berufen. So beginnt Odran 1973 seine Ausbildung am renommierten Dubliner Clonliffe Seminary, widmet sich voller Elan seinen Studien, findet in Tom Cardle einen Freund fürs Leben und darf sogar seine Ausbildung in Rom beenden. Jahrzehntelang unterrichtet er am Terenure College, doch sein Vertrauen in die katholische Kirche nimmt stetig ab, wird diese doch seit den 1990er Jahren durch die Aufdeckung unzähliger Missbrauchsfälle durch Priester erschüttert, bis plötzlich auch Tom angeklagt werden soll…

Piper Verlag
Klappenbroschur, 416 Seiten
ISBN: 978-3-492-06014-1
16,99 €



Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,

euer Legimus-Team

Donnerstag, 1. Oktober 2015

News: Veranstaltungen im Oktober bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

die Sonne lässt zwar nach, doch bei Lehmanns in Leipzig geht es vielseitig und spannend weiter mit den Veranstaltungen:

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig

Sonntag, 04.10.2015
Beginn: 13-18 Uhr, Eintritt: frei
Verkaufsoffener Sonntag: Lehmanns lädt zum Spielenachmittag ein.

Dienstag, 06.10.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 7,50 €/5 € ermäßigt
Autorenlesung: Sebastian Ringel mit "Die ganze Welt im Kleinen"

Donnerstag, 08.10.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 7,50 €/5 € ermäßigt
Autorenlesung: Falk Stirkat mit "Ich kam, sah und intubierte"

Dienstag, 20.10.2015
Beginn: 10-14 Uhr, Eintritt: frei
Der Verlag Alpmann Schmidt lädt alle Jurastudenten zum Jura-Info-Tag ein, wo sie allgemeine Fragen beantwortet und Tipps für die Examensvorbereitungen bekommen.

Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 7,50 €/5 € ermäßigt
André Herrmann und Julius Fischer vom "Team Totale Zerstörung" laden zur Lachmesse ein.

Donnerstag, 22.10.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 9,50 €/7 € ermäßigt
Lehmanns Ladies Night: Jackie Thomae mit "Momente der Klarheit"

Samstag, 24.10.2015
Beginn: 11.00 Uhr, Eintritt: frei
Lehmanns für Kinder: Abby Hanlons "Donner und Dory!" ist Lehmanns Kinderbuch des Monats (Altersempfehlung: ab 7 Jahren)

Beginn: 12-17 Uhr, Eintritt: frei
GU feiert 40. Geburtstag und zur Feier des Tages werden Lieblingsrezepte von Spitzenköchen wie Johann Lafer, Lea Linster oder Cornelia Poletto vorgestellt. Selbstverständlich werden auch Kostproben zu verköstigen sein und auch eine Wasserverkostung ist geplant. 

Dienstag, 27.10.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 5 €
Dienstags bei Lehmanns - Verlagsperlen: Guggolz Verlag mit der Übersetzerin Timea Tankó und "Die Großwäscherei" von Andor Endre Gelléri

Mittwoch, 28.10.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 7,50 €/5 € ermäßigt
Vortragsabend: Dr. Mima Hohmann mit dem "Bewegungsapparat Hund"

Donnerstag, 29.10.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 7,50 €/5 € ermäßigt
Vortragsabend: Garbiela Haenseler stellt ihr "Cosmic Yoga" vor


Mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team