Montag, 30. November 2015

115. Todestag: Oscar Wilde

Liebe Leserinnen und Leser,

heute jährt sich der Todestag des irischen Schriftstellers Oscar Wilde zum 115. Mal. Oscar Wilde wurde 1854 als Sohn eines Arztes und einer Dichterin in Dublin geboren. Er studierte in Dublin und Oxford Literatur. Im Anschluss war er unter anderem im London schriftstellerisch tätig. Nach seiner Heirat veröffentlichte er bekannte Werke wie "Das Gespenst von Canterville" und "Das Bildnis des Dorian Gray", das einen Skandal auslöste. 1895 wurde er wegen homosexueller Neigungen angezeigt und musste zwei Jahre im Zuchthaus verbringen. Von dieser Zeit erholte er sich nie mehr richtig. Er zog nach Paris und starb dort am 30.11.1900 mit nur 46 Jahren.
Euer Legimus-Team

Sonntag, 29. November 2015

Empfehlungen im November

Liebe Leserinnen und Leser,

die besinnliche Adventszeit hat endlich begonnen, alles ist weihnachtlich dekoriert, der erste Schnee ist bereits gefallen, die Weihnachtsmärkte locken wieder mit heißem Glühwein und gebrannten Mandeln. Doch nun ist ungemütliches Wetter angesagt. Wer deshalb noch nach Buchtipps für ein gemütliches Wochenende auf der Couch sucht, für den haben wir auch in diesem Monat wieder abwechslungsreiche Ideen. Habt einen schönen 1. Advent!


http://legimus.blogspot.de/2015/11/rezension-die-auserwahlten-0-kill-order.html
Kill Order, James Dashner

Mit diesem Prequel hat James Dashner die Reihe um seine Auserwählten abgeschlossen. Und auch wenn Thomas und Teresa nur am Rande erwähnt werden, kann auch diese Vorgeschichte wärmstens jedem empfohlen werden, der auf düstere Dystopien steht! Die Handlung an sich ist zwar einfach gestrickt, jedoch hat sie mich von Anfang an aufgrund des Schreibstils, der sehr verschiedenen Charaktere und nicht zuletzt der klasse beschriebenen und sehr energiegeladenen Actionszenen gefesselt und mitgerissen! (Susanne)




http://legimus.blogspot.de/2015/11/rezension-doctor-who-herrschaft-des.htmlDoctor Who - Herrschaft des Schreckens, Abadzis/ Casagrande/ Florean

Allen "Doctor Who"- Fans empfehle ich den Comic zu lesen. Es macht Spaß, in diesem Medium die Welt des Doctors neu zu entdecken und gleichzeitig auch einen neuen Companion kennenzulernen, den man noch nicht aus der TV-Serie kennt. Die schöne Gestaltung des Comics trägt auch dazu bei, dass man gerne zu diesem greift. (Jana)





Career of Evil, Joanne K. Rowling / Robert Galbraith

Mit diesem dritten Teil zum Privatdetektiv Cormoran Strike und seiner Assistentin Robin Ellacott hat mich Joanne K. Rowling endgültig eingefangen für ihre neue Krimireihe. Diesmal hat Strike einen Fall zu untersuchen, der in seine Zeit beim Militär zurückreicht, als an sein Büro ein Paket mit einem abgetrennten Bein geschickt wird. Neben den spannenden Ermittlungen, die Strike und auch Robin zurück in ihre Vergangenheit führen, wird ihrer Beziehung mehr Raum gegeben, in der sich mehr als nur Freundschaft andeutet, während Robin kurz vor ihrer Hochzeit mit Matthew steht. Rowling ist somit wieder ein enorm fesselnder und berührender Krimi gelungen, der zum Mitknobeln einlädt! (Kim)


Samstag, 28. November 2015

Buch-TV vom 28.11.-04.12.2015

Königin: „Ihr... dürft nicht gekränkt sein, Exzellenz.“
Malefiz: „Aber ich bitte Euch, Majestät. Und zum Zeichen, dass ich nichts nachtrage und übel nehme, möchte auch ich dem Kind ein Geschenk machen! Alle, die ihr hier seid, hört mich an! Die Prinzessin soll strahlend und schön wie eine Rose erblühen und von einem jeden geliebt werden der ihr begegnet... Jedoch! Bevor die Sonne an ihrem 16. Geburtstag untergeht, soll sie sich mit der Nadel eines Spinnrades in den Finger stechen und sterben!“
- aus „Dornröschen“

28.11., 20.15 Uhr, RTL II: „Invasion“ (Jack Finney)
28.11., 20.15 Uhr, Servus TV: „Der Eissturm“ (Rick Moody)
28.11., 20.15 Uhr, Bayern: „Das Superweib“ (Hera Lind)
28.11., 23.20 Uhr, MDR: „Lady Chatterleys Liebhaber“ (D. H. Lawrence)
28.11., 23.25 Uhr, NDR: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Tödliches Netz“ (Helene Tursten)

29.11., 20.15 Uhr, ARTE: „Der talentierte Mr. Ripley“ (Patricia Highsmith)
29.11., 23.35 Uhr, Pro Sieben: „Abraham Lincoln Vampirjäger“ (Seth Grahame-Smith)
29.11., 00.50 Uhr, Das Erste: „Chéri – eine Komödie der Eitelkeiten“ (Colette)

30.11., 20.15 Uhr, VOX: „Club der roten Bänder“ (Albert Espinosa) – Folge 7+8/10 der I. Staffel
30.11., 20.15 Uhr, Kabel Eins: „Minority Report“ (Philip K. Dick)
30.11., 20.15 Uhr, SAT.1: „Alice im Wunderland“ (Lewis Carroll)
30.11., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Das Spiel des Patriarchen“ (Andrea Camilleri)
30.11., 22.05 Uhr, TELE 5: „Dark Planet: The Inhabitated Island“ (Arkadi und Boris Strugazki)
30.11., 23.40 Uhr, MDR: „Onkel Toms Hütte“ (Harriet Beecher Stowe)
30.11., 00.25 Uhr, TELE 5: „Dark Planet: Rebellion“ (Arkadi und Boris Strugazki)

01.12., 20.15 Uhr, RTL Nitro: „Die Bourne Verschwörung“ (Robert Ludlum)
01.12., 21.45 Uhr, ZDF Neo: „Schuld“ (Ferdinand von Schirach) – Folge 5/6 der I. Staffel
01.12., 23.30 Uhr, Hessen: „Kommissar Wallander: Die Brandmauer“ (Henning Mankell)

02.12., 20.15 Uhr, TELE 5: „A Christmas Carol – Die drei Weihnachtsgeister“ (Charles Dickens)

03.12., 22.20 Uhr, Servus TV: „Zimmer mit Aussicht“ (Edward M. Forster)
03.12., 23.35 Uhr, 3 SAT: „Schmetterling und Taucherglocke“ (Jean-Dominique Bauby)

04.12., 20.15 Uhr, SIXX: „Sleepy Hollow“ (Washington Irving) – Folgen 11+12 der I. Staffel
04.12., 20.20 Uhr, Disney Channel: „Dornröschen“ (Charles Perrault)
04.12., 21.05 Uhr, Eins Festival: „Neue Vahr Süd“ (Sven Regener)
04.12., 23.15 Uhr, SRF 2: „Die drei Musketiere“ (Alexandre Dumas)
04.12., 23.30 Uhr, Das Erste: „Mankells Wallander: Der Kurier“ (Hanning Mankell)

Freitag, 27. November 2015

Rezension: Doctor Who - Herrschaft des Schreckens (Abadzis, Casagrande, Florean)

Softcover, 132 Seiten
ISBN:  978-3957982872
16,99 €

Ein kurzer Einblick
 
Der Doctor ist über neunhundert Jahre alt, kann seinen Körper regenerieren und reist in seinem Raumschiff, der Tardis, durch Raum und Zeit. Da er nicht gerne alleine reist, lädt er immer wieder Menschen ein, ihn zu begleiten und seine Companions zu werden. Als eine junge Mexikanerin namens Gabriella von unheimlichen Gestalten bedroht wird, reist der Doctor in das New York der Gegenwart und stellt schnell fest, dass nicht nur Gabriella in Gefahr ist, sondern die ganze Menschheit.

Donnerstag, 26. November 2015

Rezension: House of Rain (Greg F. Gifune)

Luzifer Verlag
Taschenbuch, 128 Seiten
ISBN: 978-3-95835-103-5
9,99 €

eBook, 2,99 €
ISBN: 978-3-95835-081-6


Ein kurzer Einblick

Kriegsveteran und Witwer - das ist Gordon Cole. Vom Tod seiner Frau Katy erschüttert und vom Kriegstrauma geplagt, flüstern Stimmen aus der Dunkelheit zu ihm. Visionen zerrütten seinen Geist, seine Mitmenschen scheinen sich gegen ihn verschworen zu haben. Dann beginnt der Regen und Cole begreift, dass die Vergangenheit ihn einholt, eine Vergangenheit, die er seit 50 Jahren in seinem Verstand eingekerkert glaubte.

Mittwoch, 25. November 2015

Rezension: The Boy at the Top of the Mountain (John Boyne)

Doubleday
Taschenbuch, 224 Seiten
ISBN: 978-0857534798
15,30 € (Stand: 25. November 2015)

Ein kurzer Einblick

Paris, 1936: Pierrot ist gerade einmal sieben Jahre alt, als er nach dem frühen Verlust seines Vaters auch seine Mutter verliert und in ein Waisenhaus kommt. Doch er muss dort nicht lange bleiben und kann bei seiner Tante Beatrix leben, die als Hausverwalterin in einem wohlhabenden Haus in den deutschen Bergen arbeitet. Doch dies ist kein normales Haus, sondern der Berghof, Adolf Hitlers Landsitz nahe Berchtesgaden. Dieser nimmt sich schnell Pierrot an, der in eine gefährliche, neue Welt hineingerät, voll von Terror, Geheimnissen und Verrat, und Pierrot muss sich schließlich entscheiden, wo seine Loyalität liegt…

Dienstag, 24. November 2015

Neuerscheinung: Die Magie der tausend Welten 2. Der Wanderer

Liebe Leserinnen und Leser,

mit "Der Wanderer" ist der zweite Teil von "Die Magie der tausend Welten" von Trudi Canavan erschienen. Tyen ist auf der Suche nach dem magischen Buch Pergama. Der Zauberer Valhan bietet ihm Hilfe an, doch nicht ohne Gegenleistung. Rebellen bekämpfen seine Herrschaft und Tyen soll sie ausspionieren.

Penhaligon
Hardcover, 704 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3106-5
19,99 €

eBook, 15,99 €
ISBN: 978-3-641-15895-8 9,99 €

Viel Spaß bei der Suche nach Pergama,
euer Legimus-Team

Montag, 23. November 2015

Neuerscheinung: Warrior Cats - Der Ursprung der Clans 2. Donnerschlag

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute gibt es den zweiten Band der Warrior Cats-Reihe, in dem die Autoren von der Entstehung der Clans berichten und dem Zwist zwischen den Brüdern Wolkenhimmel und Grauer Flug, der die Gruppe der Katzen in zwei Lager gespalten hat. Dies schmerzt vor allem Donner, der bei Grauer Flug im Mor aufwächsr, aber dessen Vater Wolkenhimmel ist. Er ist hin und hergerissen zwischen der Sehnsucht nach seinem Vater und der Loyalität zu Grauer Flug. Als dann eine Katastrophe die Katzen heimsucht, kann nur Donner helfen.

Beltz & Gelberg
Hardcover, 313 Seiten
ISBN: 978-3-407-81202-5
14,95 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung!

Euer Legimus-Team

Sonntag, 22. November 2015

Neuerscheinung: Labyrinth - Elixier des Todes

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Dezember, genauer gesagt am 17., erscheint der neue Roman des Autorenduos Douglas Preston und Lincoln Child, das ihre Reihe um den FBI-Agenten Aloysius Pendergast weiterführt. Darin bekommt Pendergast Besuch aus seiner Vergangenheit, und zwar in Form einer Leiche. Dies führt ihn weit in die eigene Familiengeschichte zurück. Ende des 19. Jahrhunderts hat Hezekiah Pendergast ein Elixier entwickelt, das bis in die Gegenwart seine teuflische Wirkung entfaltet, was nun auch Pendergast am eigenen Leib zu spüren bekommt…

Knaur HC
Hardcover, 528 Seiten
ISBN: 978-3-426-65380-7
19,99 €


Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,

euer Legimus-Team

Samstag, 21. November 2015

Buch-TV vom 21.11.-27.11.2015

„Geh und umarme deine Zukunft!“ – aus „Betty und ihre Schwestern“

21.11., 20.15 Uhr, RTL II: „Color of Magic – Die Reise des Zauberers“ (Terry Pratchett)
21.11., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „The Green Mile“ (Stephen King)
21.11., 20.15 Uhr, SWR/SR: „Utta Danella: Mit dir die Sterne sehen“ (Utta Danella)
21.11., 22.10 Uhr, Servus TV: „Die Königin und der Leibarzt“ (Bodil Steensen-Leth)
21.11., 23.25 Uhr, NDR: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Im Dunkeln wacht“ (Helene Tursten)

22.11., 20.15 Uhr, ZDF: „Rosamunde Pilcher: Liebe, Diebe, Diamanten“ (Rosamunde Pilcher)
22.11., 21.45 Uhr, 3 SAT: „Nackt unter Wölfen“ (Bruno Apitz)
22.11., 23.15 Uhr, Bayern: „Der Garten der Finzi Contini“ (Giorgio Bassani)

23.11., 20.15 Uhr, ARTE: „Herzen in Aufruhr“ (Thomas Hardy)
23.11., 20.15 Uhr, Kabel Eins: „Krieg der Welten“ (H. G. Wells)
23.11., 20.15 Uhr, VOX: „Club der roten Bänder“ (Albert Espinosa) – Folge 5+6/10 der I. Staffel
23.11., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Von der Hand des Künstlers“ (Andrea Camilleri)

24.11., 21.45 Uhr, ZDF Neo: „Schuld“ (Ferdinand von Schirach) – Folge 4/6 der I. Staffel
24.11., 23.30 Uhr, Hessen: „Kommissar Wallander: Die falsche Fährte“ (Henning Mankell)

25.11., 20.15 Uhr, SAT.1: „Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse“ (Lemony Snicket)

26.11., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Betty und ihre Schwestern“ (Louisa May Alcott)
26.11., 20.15 Uhr, Das Erste: „Mordkommission Istanbul: Club Royal“ (Hülya Özkan)

27.11., 20.15 Uhr, RTL II: „New Moon – Biss zur Mittagsstunde“ (Stephenie Meyer)
27.11., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Abraham Lincoln Vampirjäger“ (Seth Grahame-Smith)
27.11., 20.15 Uhr, SIXX: „Sleepy Hollow“ (Washington Irving) – Folgen 9+10 der I. Staffel
27.11., 22.00 Uhr, SAT.1 Gold: „Edgar Wallace: Die Tote aus der Themse“ (Edgar Wallace)
27.11., 23.30 Uhr, Das Erste: „Mankells Wallander: Die Schuld“ (Henning Mankell)

Freitag, 20. November 2015

105. Todestag: Lew Tolstoi

Liebe Leserinnen und Leser,

heute jährt sich zum 105. Mal der Todestag des großen russischen Schriftstellers Lew Tolstoi. Dieser wurde am 9. September 1828 in Jasnaja Poljana als viertes von fünf Kindern einer russischen Adelsfamilie geboren. 1844 begann er mit einem Studium der orientalischen Sprachen, um schließlich zu Jura zu wechseln, was er jedoch 1847 oder 1848 wieder abbrach, um sich für die Leibeigenen auf dem Gut der Familie durch Landreformen einzusetzen. Ab 1851 nahm er sowohl am Krieg im Kaukasus als auch am Krimkrieg teil, was er 1855 in seinen „Sewastopoler Erzählungen“ verarbeitete, die ihn bereits als Schriftsteller bekannt machten. In der Folge beschäftigte sich Tolstoi mit Pädagogik, bereiste dafür einige europäische Länder und richtete zu Hause Dorfschulen nach dem Vorbild Rousseaus ein. 1862 heiratete er schließlich die 18jährige Sofja Andrejewna Behrs, mit der er dreizehn Kinder zeugte. Zu dieser Zeit begann er zudem mit seinem ersten großen Werk „Krieg und Frieden“, das 1868/69 veröffentlicht wurde, worauf sein zweiter großer Roman „Anna Karenina“ 1877/78 folgte. Beide Romane brachten ihm große Anerkennung als Schriftsteller ein, woraufhin allerdings für Tolstoi eine große Phase der Orientierungslosigkeit begann. Er verzichtete auf Fleisch, Rauchen, Alkohol, setzte sich vielfach für politisch und religiös Verfolgte ein und beschäftigte sich immer stärker mit religiösen Themen, wovon auch sein 1899 erschienener Roman „Auferstehung“ handelt. In Russland reagierte man immer kritischer auf Tolstoi, er unterstand polizeilicher Bewachung und bei einer Hausdurchsuchung 1908 etwa wurden all seine Texte konfisziert, was auch zu Spannungen in der Familie führte. Schließlich verließ Tolstoi mit seiner jüngsten Tochter die Familie für eine Reise gen Süden, auf der er an einer Lungenentzündung erkrankte und am 20. November 1910 in Astapowo verstarb.

Euer Legimus-Team

Donnerstag, 19. November 2015

Rezension: Schattenwege (Arnaldur Indridason)

Lübbe Verlag
Hardcover, 427 Seiten
ISBN: 978-3-431-03928-3
22,99 €

Ein kurzer Einblick

Der neue Krimi „Schattenwege“ von Arnaldur Indridason erscheint unabhängig von dessen Reihe um den Kommissar Erlendur. Darin wird in Reykjavik ein alter Mann in seiner Wohnung ermordet aufgefunden. Dort befinden sich zudem einige Zeitungsausschnitte aus den Kriegsjahren über einen brutalen Mord: Ein Mädchen wurde damals an der Stelle erdrosselt gefunden, wo seinerzeit das amerikanische Militärlager war. Als Konráð, ein pensionierter Polizist, davon erfährt, ist seine Neugier geweckt, denn er hat früher bereits von dem Mädchen gehört. Doch warum hebt jemand Berichte über ihren Tod so lange auf? Und warum trachtete jemand dem alten Mann nach dem Leben?

Mittwoch, 18. November 2015

Rezension: Der Fledermausmann (Jo Nesbø)

Ullstein
Taschenbuch, 415 Seiten
ISBN: 978-3-548-25364-0
9,99€

Ein kurzer Einblick

Harry Hole wird nach Sydney geschickt, um dort den Mord an einer Norwegerin zu untersuchen. Schon bald merken er und seine australischen Kollegen, dass es sich nicht um einen Einzelfall handelt. Ein Serienmörder tötet scheinbar willkürlich junge weiße Frauen.

Dienstag, 17. November 2015

Montag, 16. November 2015

Rezension: Elternsein - der pralle Wahnsinn (Amber Dusick)

Mosaik
Gebundenes Buch, 224 Seiten
ISBN: 978-3-442-39279-7
14,99€

Ein kleiner Einblick

Amber Dusick hat auf ihrem Blog angefangen, die großen und kleinen Alltagsgeschichten des Elternseins aufzuzeigen:  Mit – nicht wirklich gelungenen –  Zeichnungen. Witzig verpackt, sind selbst die frustrierendsten Begebenheiten immer noch mit einem Schmunzeln zu betrachten.

Sonntag, 15. November 2015

Rezension: Passagier 23 (Sebastian Fitzek)


Droemer Knaur
Hardcover, 432 Seiten
ISBN: 978-3-426-19919-0
19,99€

Ein kurzer Einblick

Eine Kreuzfahrt, die ist lustig, eine Kreuzfahrt, die ist schön. Aber nicht, wenn Jahr für Jahr Menschen spurlos auf einem Kreuzfahrtschiff verschwinden…

Samstag, 14. November 2015

Buch-TV vom 14.11.-20.11.2015

„Wie alt muss man sein, um zwischen Richtig und Falsch unterscheiden zu können?“ – aus „Abbitte“

14.11., 20.15 Uhr, SAT.1: „Harry Potter und der Halbblutprinz“ (J. K. Rowling)
14.11., 20.15 Uhr, Servus TV: „Abbitte“ (Ian McEwan)
14.11., 20.15 Uhr, Super RTL: „Asterix erobert Rom“ (Goscinny, Uderzo)
14.11., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Pinocchio“ (Carlo Collodi)
14.11., 20.15 Uhr, ORF 2: „Mordkommission Istanbul: Der Broker vom Bosporus“ (Hülya Özkan)
14.11., 21.45 Uhr, Das Erste: „Mordkommission Istanbul: In deiner Hand“ (Hülya Özkan)
14.11., 21.50 Uhr, SWR/SR: „Utta Danella: Prager Geheimnis“ (Utta Danella)

15.11., 20.15 Uhr, ARTE: „Die Brücken am Fluss“ (Robert James Waller)
15.11., 22.45 Uhr, MDR: „Aus lauter Liebe zu Dir“ (Lea Wilde)
15.11., 00.205 Uhr, Das Erste: „Boy A“ (Jonathan Trigell)

16.11., 20.15 Uhr, VOX: „Club der roten Bänder“ (Albert Espinosa) – Folgen 3+4/10 der I. Staffel
16.11., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Die Stimme der Violine“ (Andrea Camilleri)
16.11., 23.40 Uhr, MDR: „Anna Karenina“ (Leo Tolstoi)

17.11., 20.15 Uhr, Super RTL: „Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns“ (Helen Fielding)
17.11., 21.45 Uhr, ZDF Neo: „Schuld“ (Ferdinand von Schirach) – Folge 3/6 der I. Staffel
17.11., 22.00 Uhr, Eins Festival: „Kommissar Wallander: Ein Mord im Herbst“ (Henning Mankell)

18.11., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 14-16/16 der II. Staffel
18.11., 20.15 Uhr, Kabel Eins: „Die purpurnen Flüsse“ (Jean-Christophe Grangé)
18.11., 20.15 Uhr, SAT.1: „Charlie und die Schokoladenfabrik“ (Roald Dahl)
18.11., 22.25 Uhr, 3 SAT: „Die Tür“ (Akif Pirinçci)

19.11., 20.15 Uhr, Das Erste: „Mordkommission Istanbul: Ausgespielt“ (Hülya Özkan)
19.11., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Der bewegte Mann“ (Ralf König)

20.11., 20.15 Uhr, RTL II: „Twilight – Biss zum Morgengrauen“ (Stephenie Meyer)
20.11., 20.15 Uhr, SIXX: „Sleepy Hollow“ (Washington Irving) – Folgen 7+8 der I. Staffel
20.11., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Arielle, die Meerjungfrau“ (Hans Christian Andersen)
20.11., 20.15 Uhr, Das Erste: „Utta Danella: Lügen haben schöne Beine“ (Utta Danella)
20.11., 22.35 Uhr, RTL II: „Interview mit einem Vampir“ (Anne Rice)
20.11., 00.40 Uhr, Das Erste: „Mankells Wallander: Rache“ (Henning Mankell)

Freitag, 13. November 2015

Rezension: Schicksalsjahre (Jan Guillou)

Heyne Verlag
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 432 Seiten
ISBN: 978-3-453-27029-9
19,99 €

Ein kurzer Einblick

Schweden im Jahr 1940: Im vierten Band der Brückenbauer-Reihe hat soeben der Zweite Weltkrieg begonnen, in dem sich Schweden zunächst neutral verhält und die Brüder Lauritzen mit ihren Familien im vornehmen Vorort Saltjöbaden vor Stockholm das vom Kriegsgeschehen kaum berührte Leben der Oberklasse führen. Als Schweden immer stärker in den Krieg hineingezogen wird, spalten sich innerhalb der Familie die Lager, die meisten hoffen, auch mit Blick auf den Immobilienbesitz der Familie in Deutschland, auf einen deutschen Sieg, während sich Lauritz’ Tochter Johanne im Widerstand engagiert. Die Familie steht vor einer Zerreißprobe, als sich auch noch private Schicksalsschläge einstellen…

Donnerstag, 12. November 2015

Legimus trifft... Robert Harris

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben euch ja bereits über das neue Buch „Dictator“ von Robert Harris informiert, das im Oktober auf Deutsch erschienen ist und das den dritten und letzten Band seiner Cicerobiografie darstellt. Anfang November stellte der Autor sein neues Werk auch bei ein paar Terminen in Deutschland vor und ich hatte das große Glück, bei seiner Lesung in der Hugendubelfiliale in Hannover dabei sein zu können.
Begleitet wurde Robert Harris dabei von dem deutschen Kulturjournalisten und Übersetzer Dr. David Eisermann, der nach einer kurzen Vorstellung der beiden durch eine Mitarbeiterin der Buchhandlung zunächst einige Fragen an Harris richtete, die er selbst noch für das Publikum auf Deutsch übersetzte. Beide kamen schnell auf die Hauptthematik des Buches zu sprechen, das die letzten 15 Jahre der Römischen Republik aus der Sicht von Cicero darstellt. Harris erzählte, wie er beinahe ebenso lang – 12 Jahre – an diesem Werk gearbeitet habe und kam zunächst auf das römische Amt „Dictator“ zu sprechen, das dem Buch seinen Namen gegeben hat. Dabei handle es sich um ein Wahlamt, das nur in Notzeiten vorkam, weitreichende Kompetenzen besaß und zeitlich begrenzt war. In der späten Römischen Republik war etwa Sulla zum Dictator bestimmt worden, anders als Caesar schließlich gab dieser sein Amt aber wieder ab. Caesar war somit der erste, der schließlich Dictator auf Lebenszeit wurde und somit auf eine Alleinherrschaft hinsteuerte, die dem römischen politischen System so derart fremd war. 

Mittwoch, 11. November 2015

Rezension: Geschichten aus Drafeenien (Amanda Koch, Klaus Höhne)

familia Verlag
Hardcover, 32 Seiten
ISBN: 978-3-9812959-7-9
12,95€

Ein kurzer Einblick

„Geschichten aus Drafeenien“ ist ein Vorlesebuch für Kinder ab 4 Jahren. Im ersten Band befinden sich drei Geschichten „Die große Wanderung des kleinen Drachen Fafnir“, „Der verborgene Piratenschatz“ und „Der mutige Drachenritter“.

Dienstag, 10. November 2015

Rezension: Ein Streuner kehrt heim (Nick Trout)

Page & Turner
Gebundenes Buch, 384 Seiten
ISBN: 978-3-442-20430-4
14,99 €

Ein kleiner Einblick

Dr. Cyrus Mills wollte nie wieder in seinen Heimatort Eden Falls in Vermont zurückkehren. Dann erbt er jedoch die Tierarztpraxis von seinem Vater. Als erstes hat er nur im Sinn, diesen Klotz wieder loszuwerden. Aber Geldsorgen und andere Dingen führen dazu, dass er die Praxis übernimmt. Natürlich nur, bis ein Käufer für die Praxis gefunden wurde.
 Doch dann treten ein besonderer Hund und eine temperamentvolle Kellnerin in sein Leben und Cyrus fängt an, manche Begebenheiten mit anderen Augen zu sehen.

Montag, 9. November 2015

Neuerscheinung: Zodiac

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute strahlt euch dieses schöne Cover in den Buchläden entgegen. In "Zodiac" geht es um die 16-jährige Rhoma vom Planeten Krebs, die als einzige die Zeichen einer großen Katastrophe in den Sternen zu deuten vermag. Doch diese Katastrophe war anscheinend kein Unfall und weitere werden folgen. Kann Rhoma ihre Leute noch rechtzeitig warnen?

Klappenbroschur, 448 Seiten
ISBN: 978-3-492-70381-9

16,99 €


eBook, 448 Seiten
ISBN: 978-3-492-97171-3
12,99 €


Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Sonntag, 8. November 2015

Rezension: Die Auserwählten 0. Kill Order (James Dashner)

Chicken House im Carlsen Verlag
Hardcover, 448 Seiten
ISBN: 978-3-551-52076-0
19,99 €


Ein kurzer Einblick

Thomas und Teresa sind bereit, sich selbst den Experimenten im Labyrinth auszusetzen. Ein komisches Gefühl, doch sie sind der festen Überzeugung, dass es für eine gute Sache ist…
13 Jahren zuvor: Mark und seine heimliche Liebe haben die Sonneneruptionen und die daraus resultierenden Naturkatastrophen überlebt. Nach der tödlichen Strahlung wanderten sie monatelang mit Gleichgesinnten durch die Gegend und haben endlich so etwas wie ein neues Zuhause gefunden, als eines Tages plötzlich ein Berk am heiteren Himmel auftaucht und die Leute mit Pfeilen beschossen werden, die mit einem tödlichen Virus geladen sind. Das Virus sollte den Menschen einen raschen und schmerzfreien Tod bescheren, um die knappen Ressourcen zu schonen. Doch der Virus mutiert und nicht alle Menschen sterben…

Samstag, 7. November 2015

Buch-TV vom 07.11.-13.11.2015

Fred: „Weißt du, George, unsere Zukunft liegt eher außerhalb des Bildungssektors, das fand ich schon immer.“
George: „Fred, ich habe gerade genau das selbe gedacht.“
- aus „Harry Potter und der Orden des Phönix“

07.11., 20.15 Uhr, SAT 1: „Harry Potter und der Orden des Phönix“ (Joanne K. Rowling)
07.11., 20.15 Uhr, SWR/SR: „Utta Danella: Der Verlobte meiner besten Freundin“ (Utta Danella)
07.11., 00.50 Uhr, NDR: „Hakan Nesser: Die Schwalbe, die Katze, die Rose und der Tod“ (Hakan Nesser)

08.11., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ (Suzanne Collins)
08.11., 20.15 Uhr, ZDF: „Katie Fforde: Mein Wunschkind“ (Katie Fforde)
08.11., 22.00 Uhr, ZDF: „Kommissar Beck: Anatomie des Todes“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
08.11., 00.20 Uhr, Das Erste: „Die Tür“ (Akif Pirinçci)

09.11., 20.15 Uhr, VOX: „Club der roten Bänder“ (Albert Espinosa) – Start der I. Staffel, Folgen 1+2
09.11., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Der Dieb der süßen Dinge“ (Andrea Camilleri)

10.11., 20.15 Uhr, SAT.1: „Russendisko“ (Wladimir Kaminer)
10.11., 20.15 Uhr, Bayern: „Das Ende der Geduld“ (Kirsten Heisig)
10.11., 21.45 Uhr, ZDF Neo: „Schuld“ (Ferdinand von Schirach) – Folge 2/6 der I. Staffel

11.11., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 12+13/16 der II. Staffel
11.11., 22.00 Uhr, WDR: „Hakan Nesser`s Inspektor Barbarotti: Verachtung“ (Hakan Nesser)

12.11., 21.00 Uhr, ARTE: „Gomorrha“ (Roberto Saviano) – Folgen 11+12/12 der I. Staffel
12.11., 22.25 Uhr, 3 SAT: „Oben ist es still“ (Gerbrand Bakker)

13.11., 20.00 Uhr, SRF 2: „Zwei an einem Tag“ (David Nicholls)
13.11., 20.15 Uhr, SIXX: „Sleepy Hollow“ (Washington Irving) – Folgen 5+6 der I. Staffel
13.11., 22.05 Uhr, SAT.1 Gold: „Edgar Wallace: Neues vom Hexer“ (Edgar Wallace)
13.11., 23.30 Uhr, Eins Festival: „Kommissar Wallander: Ein Mord im Herbst“ (Henning Mankell)
13.11., 00.30 Uhr, MDR: „Masserberg“ (Else Buschheuer)

Freitag, 6. November 2015

Rezension: In der Haut des Wolfes (George R. R. Martin)

Festa Verlag
Hardcover, 160 Seiten
ISBN: 978-3-86552-334-1
14,80 €


Ein kurzer Einblick

Fast 20 Jahre nach dem grausamen Tod ihres Vaters, der laut Ermittlungsbericht von einem wilden Tier zerfetzt wurde, arbeitet Randi Wade als Privatdetektivin. Als ihr Freund Willie sie bittet, Informationen über einen Mordfall zu sammeln, kriecht die Vergangenheit erneut ans Tageslicht. Gehäutete Opfer tauchen in der Stadt auf. Ist die Bestie zurückgekehrt?

Donnerstag, 5. November 2015

Filmkritik: Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste


Der zweite Teil der Trilogie-Verfilmung von James Dashner ist mit 131 min etwas länger als sein Vorgänger. Doch auch hier müssen Dylan O’Brien als Thomas, Ki Hong Lee als Minho, Kaya Scodelario als Teresa und Thomas Brodie-Sangster als Newt um ihr Leben laufen. Denn sie sind zwar dem Labyrinth, doch nicht den Fängen der Organisation WICKED entkommen. Und so müssen sie hinaus in die Brandwüste, durch vermeintlich verlassene Städte, in denen nun die Cranks – die von dem Brand infizierten Menschen – leben, und hoffen, sich einer Gruppe Widerstandskämpfer anschließen zu können, um WICKED zu Fall bringen zu können.

Mittwoch, 4. November 2015

Neuerscheinung: Schattenwege

Liebe Leserinnen und Leser,

nächste Woche Donnerstag, den 12. November, wird der neue Krimi „Schattenwege“ des isländischen Bestsellerautors Arnaldur Indridason veröffentlicht, der unabhängig von dessen Reihe um den Kommissar Erlendur erscheint und bald von uns rezensiert werden wird. Darin wird in Reykjavik ein Mann in seiner Wohnung ermordet aufgefunden. In seiner Wohnung finden sich einige Zeitungsausschnitte aus den Kriegsjahren über einen brutalen Mord: Ein Mädchen wurde damals an der Stelle erdrosselt, wo seinerzeit das amerikanische Militärlager war. Als Konráð, ein pensionierter Polizist, davon erfährt, ist seine Neugier geweckt, denn er hat früher bereits von dem Mädchen gehört. Doch warum hebt jemand Berichte über ihren Tod so lange auf?

Lübbe Verlag
Hardcover, 427 Seiten
ISBN: 978-3-431-03928-3
22,99 €


Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,

euer Legimus-Team

Dienstag, 3. November 2015

Neuerscheinung: Schicksalsjahre

Liebe Leserinnen und Leser,

bereits gestern ist der vierte Teil „Schicksalsjahre“ der Brückenbauer-Reihe des schwedischen Autors Jan Guillou erschienen, den wir bald auch für euch rezensieren werden. Dieser setzt im Jahre 1940 ein, als Schweden noch ziemlich unberührt von den Kämpfen des Zweiten Weltkriegs ist und die Brüder Lauritzen mit ihren Familien im vornehmen Vorort Saltjöbaden vor Stockholm das vom Kriegsgeschehen kaum berührte Leben der Oberklasse führen. Doch allmählich wird auch Schweden in den Krieg hineingezogen, innerhalb der Familie spalten sich die Lager, die meisten hoffen, auch mit Blick auf den Immobilienbesitz der Familie in Deutschland, auf einen deutschen Sieg, während sich Lauritz’ Tochter Johanne im Widerstand engagiert. Die Familie steht vor einer Zerreißprobe, als sich auch noch private Schicksalsschläge einstellen…

Heyne Verlag
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 432 Seiten
ISBN: 978-3-453-27029-9
19,99 €



Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,

euer Legimus-Team

Montag, 2. November 2015

Rezension: Career of evil (Joanne K. Rowling / Robert Galbraith)

Sphere Books
Broschiert, 512 Seiten
ISBN: 978-0751563580
14,95 € (Stand: 02.11.2015)

Ein kurzer Einblick

In „Career of evil“ ermittelt der Privatdetektiv Cormoran Strike in seinem dritten Fall mit seiner Assistentin Robin Ellacott. Zu Beginn erhält Robin ein mysteriöses Paket, das ein abgetrenntes Bein einer Frau enthält. Strike macht sich sofort auf die Suche nach dem Absender des Pakets, hält er doch vier Personen aus seiner Vergangenheit einer solchen Tat für fähig. Während die Polizei sich auf einen Verdächtigen konzentriert, den Strike auf keinen Fall für den Täter hält, widmen sich Strike und Robin den drei anderen Männern. Doch es läuft ihnen die Zeit davon, als weitere entsetzliche Dinge geschehen und der Täter es offensichtlich auch auf Robin abgesehen hat…

Sonntag, 1. November 2015

News: Veranstaltungen im November bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

wenn es draußen immer kälter wird, braucht man etwas, um sich die Zeit drinnen zu versüßen. Diesen Monat findet ihr hierzu sehr viele verschiedene Anregungen, was ihr alles in Leipzig machen könnt:

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig

Samstag, 07.11.2015
Beginn: 11.00 Uhr, Eintritt: frei
Lehmanns Kinderbuch des Monats: Steffi Lampe mit Quentin Blakes "Freddy und die fantastischen Fünf" (Altersempfehlung: ab 5 Jahren)

Dienstag, 10.11.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 7,50 €/5 € ermäßigt
Vortragsabend mit Volker Mehl und seinem "Ayurveda geht überall"

Mittwoch, 11.11.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/6 € ermäßigt
Multivisionsshow mit Michael Tsokos und seinem Thriller "Zerschunden" (Veranstaltungsort: Hörsaal im Haus 4 der Uniklinik Leipzig, Liebigstraße 20)

Samstag, 14.11.2015
Beginn: 14.30 Uhr, Eintritt: frei - ca. 1-1/2 Std., Teilnehmerzahl begrenzt
Pixi-Workshop für Kinder von 4-6 Jahren: Die Grafik-Designerin Birgit Elisabeth Holzapfel zeigt Kindern, was sie mit Kartoffeln, Äpfeln und Zitronen alles basteln können. Die Kunstwerke aus Naturmaterialien können am Ende selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.

Donnerstag, 19.11.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 6 €/4 € ermäßigt
Multimedialer Vortragsabend zum Thema Südafrika - Lasst euch in das afrikanische Land entführen und erlebt die Faszination einer fremden Kultur.

Freitag, 20.11.2015
Beginn: 15.00 Uhr, Eintritt: frei, um eine Spende wird gebeten
Bücher sagen Willkommen - Am bundesweiten Vorlesetag lesen u.a. Leipziger Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vor. Alle an diesem Tag gesammelten Spenden gehen zugunsten der Aktion -Bücher sagen Willkommen-, die bundesweit Lese- und Lernecken für Flüchtlinge einrichtet.

Dienstag, 24.11.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 5 € ermäßigt
Dienstags bei Lehmanns - Verlagsperlen: Voland & Quist mit Kirsten Fuchs und ihrem "Eine Frau spürt sowas nicht"

Mittwoch, 25.11.2015
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 7,50 €/5 € ermäßigt
Autorenlesung: Tim Parks mit "Mr. Duckworth sammelt den Tod"

Freitag, 27.11.2015
Beginn: 20.00 Uhr, Eintritt: 21,80 €/11,90 € ermäßigt
FERN.licht - die Erlebnismesse für Reisen, Outdoor und Fotografie: Multivisionsshow mit Dieter Schonlaus "Regenwälder - Leben im Dschungel" (Veranstaltungsort: Kongresshalle am Zoo Leipzig)

Samstag, 28.11.2015
Beginn: 9-21 Uhr, Eintritt: 12,50 €/7 € ermäßigt - Tagesticket
FERN.licht - die Erlebnismesse für Reisen, Outdoor und Fotografie: In der Kongresshalle am Zoo findet erstmals diese Erlebnismesse statt und Lehmanns Media Leipzig ist als Messepartner mit dabei und präsentiert u.a. die nachfolgenden Lesungen.

Beginn: 11.00 Uhr, Eintritt: 21,80 €/11,90 € ermäßigt
FERN.licht - die Erlebnismesse für Reisen, Outdoor und Fotografie: Multivisionsshow mit Andreas Pröves "Myanmar - Burma, Zauber eines goldenen Landes" (Veranstaltungsort: Kongresshalle am Zoo Leipzig)

Beginn: 12-17 Uhr, Eintritt: frei
Mit einer Expertin des GU-Verlages könnt ihr tolle Geschenk- und Verpackungsideen nicht nur für die Weihnachtszeit entdecken und inspirierende Rezepte ausprobieren.
Beginn: 14.00 Uhr, Eintritt: 21,80 €/11,90 € ermäßigt
FERN.licht - die Erlebnismesse für Reisen, Outdoor und Fotografie: Multivisionsshow mit David Hettichs "Abenteuer Ozean - Geheimnisse der Weltmeere" (Veranstaltungsort: Kongresshalle am Zoo Leipzig) 

Beginn: 17.00 Uhr, Eintritt: 21,80 €/11,90 € ermäßigt
FERN.licht - die Erlebnismesse für Reisen, Outdoor und Fotografie: Multivisionsshow mit Daniel Snaiders "Die große Reise - Abenteuer Weltumrundung" (Veranstaltungsort: Kongresshalle am Zoo Leipzig)

Beginn: 20.00 Uhr, Eintritt: 21,80 €/11,90 € ermäßigt
FERN.licht - die Erlebnismesse für Reisen, Outdoor und Fotografie: Multivisionsshow mit Dieter Glogowskis "Nepal: ACHT - Der Weg hat ein Ziel" (Veranstaltungsort: Kongresshalle am Zoo Leipzig)



Mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team