Dienstag, 31. Mai 2016

Empfehlungen im Mai

Liebe Leserinnen und Leser,

so unterschiedlich, wie sich gerade das Wetter in ganz Deutschland darstellt, sind auch unsere Empfehlungen in diesem Monat. Ob ihr euch nun wegen der Unwetter zu Hause verkriechen müsst oder die Sonne genießen könnt, wir haben für jeden etwas dabei...


Der goldene Schwarm, Nick Harkaway

»Der goldene Schwarm« könnte sich als Jahreshighlight entpuppen. Der Leser taucht nicht nur tief ab in ein Abenteuer, das zwischen einem Agenten-Thriller und dem Leben eines Gangsterdaseins angesiedelt ist, sondern fiebert mit sympathischen Charakteren mit, die in ihrer teils exzentrischen Art schnell im Gedächtnis bleiben. London dient als Setting. In der Metropole verborgen liegen Geheimnisse, die nicht nur Technikfreaks begeistern, sondern auch Gangster anziehen. Die Geheimorganisationen haben finstere Mysterien zu verbergen. Und damit sind keine Staatsgeheimnisse gemeint, sondern Technologien, die besser niemals hätten gebaut werden dürfen. Und so ist es auch kein Wunder, wenn ein asiatischer Diktator und verschleierte Mönche die Weltuntergangsmaschine in ihren Besitz bringen möchten. (Benjamin)


http://legimus.blogspot.de/2016/05/rezension-gegen-das-gluck-hat-das.htmlGegen das Glück hat das Schicksal keine Chance, Estelle Laure

Ich empfehle euch diesen Monat was für die Ohren. "Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance" ist ein schön gesprochenes Hörbuch, welches das Leben der zwei Schwestern Lucille und Wren aufzeigt. Lucille ist gezwungen, nachdem ihre Mutter aus einem Urlaub nicht mehr wiederkommt, sie beide zu versorgen, und merkt schnell, dass dies nur mit Unterstützung geht. Und dann kommt da noch die Liebe mit ins Spiel. Die Sprecherin Julia Meier vertont die Geschichte gelungen und nimmt den Hörer mit auf eine interessante Hörreise in das Leben der zwei Schwestern. (Jana)


KL, Nikolaus Wachsmann

Ich kann euch in diesem Monat nur die erste umfassende Darstellung der nationalsozialistischen Konzentrationslager von ihren Anfängen 1933 bis hin zu ihrer Auflösung 1945 von Nikolaus Wachsmann wärmstens ans Herz legen. Zahlreiche Quellen und Forschungsliteratur wurden für sein Monumentalwerk ausgewertet, durch die einerseits individuelle Schicksale vieler Opfer und auch Täter, andererseits aber auch die allgemeine Entwicklung der Lager detailreich und erschütternd herausgearbeitet werden. Wachsmann ist somit ein ganz wichtiges Buch wider des Vergessens gelungen, das sicherlich zu einem Standardwerk innerhalb der NS-Forschung werden wird. (Kim)

Montag, 30. Mai 2016

News: Veranstaltungen im Juni bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

das Wetter lockt uns immer mehr aus dem Haus heraus, aber nicht nur das Wetter... 

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig

Freitag, 03.06.2016
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 9,50 €/ 7 € ermäßigt
Autorenlesung: Anna Todd mit "Before us" mit anschließender Signierstunde

Dienstag, 07.06.2016
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 9,50 €/ 7 € ermäßigt
Vortragsabend in englischer Sprache: John Nettles stellt sein Buch "Hitlers Inselwahn" vor

Samstag, 11.06.2016
Beginn: 12.00-18.00 Uhr, Eintritt: frei
Foto-Aktion zum neuen Roman von Petra Hülsmann "Glück ist, wenn man trotzdem liebt": Eine Profi-Fotografin fängt in schöner Kulisse ihre Emotionen ein. Das Foto können sie natürlich gratis mit nach Hause nehmen.

Donnerstag, 23.06.2016
Beginn: 16.00-19.00 Uhr, Eintritt: frei
Ferienstart-Aktion: Aus dem neuen Roman "In der ersten Reihe sieht man Meer" des Autorenduos Klüpfel und Kobr ist der Cocobello-Mann zu Gast und bringt nützliche Dinge für den Sommerurlaub mit. Lasst euch überraschen!

Freitag, 24.06.2016 und
Samstag, 25.06.2016
Beginn: 10.00-18.00 Uhr, Eintritt: frei
Aktion Note Eins in Deutsch - Für alle fleißigen Schüler und Schülerinnen, die dieses Jahr das Fach Deutsch mit der Note 1 abgeschlossen haben (unter Vorlage des Zeugnisses), bekommen an diesen beiden Tagen ein Buch geschenkt (nur solange der Vorrat reicht).

Montag, 27.06.2016
Beginn: 17.00 Uhr, Eintritt: 7 €
Cinebook - die Veranstaltungsreihe zwischen Lehmanns und dem Cinestar Leipzig - heute: "Kein Ort ohne dich" von Nicholas Sparks (im Cinestar Leipzig)



Mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team

Sonntag, 29. Mai 2016

Rezension: Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance (Estelle Laure)

3 CDs
ISBN: 978-3-8337-3548-6
16,99 €

Ein kurzer Einblick

Lucille ist alleine, nicht ganz, denn da ist noch ihre kleine Schwester Wren, um die sie sich jetzt kümmern muss. Ihre Eltern haben die Familie verlassen und so liegt es an Lucille, die wackligen Wände ihrer Familie zusammenzuhalten und für ihre Schwester da zu sein, zur Schule zu gehen, Rechnungen zu bezahlen und zu arbeiten. Dass sie sich dann ausgerechnet auch noch in den Zwillingsbruder ihrer besten Freundin verliebt, passt gar nicht. Und dass er auch noch eine langjährige Freundin hat, passt noch viel weniger.

Samstag, 28. Mai 2016

Buch-TV vom 28.05.-03.06.2016

„Der erste Weg einer Falle zu entgehen, ist zu wissen, dass es sie überhaupt gibt.“ – aus „Dune“

28.05., 20.15 Uhr, SAT.1: „Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger“ (Yann Martel)
28.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Alles, was wir geben mussten“ (Kazuo Ishiguro)
28.05., 23.05 Uhr, ZDF Neo: „Schneewittchen“ (Brüder Grimm)

29.05., 20.15 Uhr, ZDF: „Katie Fforde: Du und ich“ (Katie Fforde)
29.05., 21.45 Uhr, 3 SAT: „Kim Novak badete nie im See von Genezareth“ (Hakan Nesser)
29.05., 22.15 Uhr, Bayern: „Mankells Wallander: Der Kurier“ (Hanning Mankell)
29.05., 23.15 Uhr, 3 SAT: „Der Kameramörder“ (Thomas Glavinic)
29.05., 00.00 Uhr, NDR: „Maria Wern, Kripo Gotland – Sommerrausch“ (Anna Jansson)

30.05., 20.15 Uhr, ARTE: „Frau ohne Gewissen“ (James M. Cain)
30.05., 20.15 Uhr, VOX: „Marley & Ich“ (John Grogan)
30.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Sleepy Hollow“ (Washington Irving) – Folge 9/18, III. Staffel
30.05., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Vera – Ein ganz spezieller Fall: Der verlorene Sohn“ (Ann Cleeves)
30.05., 20.15 Uhr, TELE 5: „Dune – Die Kinder des Wüstenplaneten“ (1+2) (Frank Herbert)
30.05., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Das Ritual der Rache“ (Andrea Camilleri)

31.05., 20.15 Uhr, RTL II: „The Shannara Chronicles“ (Terry Brooks) - Folgen 8+10/10 der I. Staffel
31.05., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Gullivers Reisen – Da kommt was Großes auf uns zu“ (Jonathan Swift)
31.05., 23.10 Uhr, 3 SAT: „Nackt unter Wölfen“ (Bruno Apitz)
31.05., 23.30 Uhr, Hessen: „Mankells Wallander: Der Kurier“ (Hanning Mankell)
31.05., 00.00 Uhr, Bayern: „Kids – In den Straßen New Yorks“ (Dito Montiel)

01.06., 20.15 Uhr, ARTE: „Treibsand“ (Étienne Davodeau)
01.06., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Das Streben nach Glück“ (Chris Gardner)
01.06., 20.15 Uhr, TELE 5: „Saat des Todes“ (Fred Vargas)
01.06., 23.10 Uhr, ZDF Neo: „Kommissar Beck: Tod per Inserat“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
01.06., 23.45 Uhr, Eins Festival: „Die Rache des Tanzlehrers“ (Henning Mankell)

02.06., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Unter der Sonne der Toskana“ (Frances Mayes)
02.06., 20.15 Uhr, RBB: „Kommissar LaBréa: Todesträume am Montparnasse“ (Alexandra von Grote)
02.06., 20.15 Uhr, ORF 1: „Wasser für die Elefanten“ (Sara Gruen)
02.06., 23.45 Uhr, SWR/SR: „Die Vermessung der Welt“ (Daniel Kehlmann)

03.06., 20.15 Uhr, SAT.1: „Frau Ella“ (Florian Beckerhoff)
03.06., 20.15 Uhr, RTL II: „Warm Bodies“ (Isaac Marion)
03.06., 20.15 Uhr, Super RTL: „Asterix – Operation Hinkelstein“ (Goscinny, Uderzo)
03.06., 22.05 Uhr, SIXX: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 5+6/16 der II. Staffel
03.06., 22.35 Uhr, Disney Channel: „Unter der Sonne der Toskana“ (Frances Mayes)

Freitag, 27. Mai 2016

Rezension: Fair einkaufen - aber wie? (Martina Hahn, Frank Herrmann)

Brandes & Apsel
Taschenbuch, 388 Seiten
ISBN: 9783860996102
29,90 €

Ein kurzer Einblick

Fairer Konsum weitet sich bei uns in den letzten Jahren immer mehr aus. Die Verbraucher informieren sich mehr, wo man fair gehandelte Lebensmittel kaufen kann, in welchen Geschäften Klamotten hängen, an deren Herstellung keine Kinder mitgearbeitet haben, welche Reise sie buchen können, bei der dann auch das Zimmermädchen einen fairen Lohn erhält, oder welche Investmentfonds tatsächlich nachhaltig angelegt sind. Für solche Verbraucher und all diejenigen, die mit fairem Konsum beginnen möchten, ist dieser Ratgeber gedacht. Er gibt sehr ausführliche und nützliche Hintergrundinformationen über Fairen Handel, Mode, Reisen, Elektronik und Geldanlagen und bietet unzählige Einkaufstipps und Literaturempfehlungen für einen bewussteren Konsum.

Donnerstag, 26. Mai 2016

Kinostart: Alice im Wunderland. Hinter den Spiegeln

Liebe Leserinnen und Leser,

diese Woche startet mal wieder eine Buchverfilmung in den deutschen Kinos. "Alice im Wunderland. Hinter den Spiegeln" ist eine Adaption des gleichnamigen Romans von Lewis Carroll. Darin kehrt Alice als gereifte, selbstbewusste junge Frau aus einem Abenteuer auf hoher See zurück. Bei einer Abendveranstaltung folgt sie einem wundersamen Schmetterling durch einen geheimnisvollen Spiegel und landet erneut im Wunderland. Dort benötigt ein guter alter Freund ihre Hilfe...

Weitere Informationen findet ihr hier:


Schaut doch mal rein,
euer Legimus-Team

Mittwoch, 25. Mai 2016

Rezension: Der goldene Schwarm (Nick Harkaway)

Knaus
Broschiert, 608 Seiten
ISBN: 978-3-8135-0534-4
19,99 €

eBook, 15,99 €
ISBN: 978-3-641-12414-4


Ein kurzer Einblick

Der Uhrmacher Joe Spork setzt aus Versehen eine Weltuntergangsmaschine in Betrieb. Das Erbe seines Vaters, der Gangsterlegende Mathew »Tommy Gun« Spork, verleugnend, bricht das Chaos über ihn herein. Regierungsvertreter, verschleierte Mönche und ein asiatischer Diktator heften sich ihm an die Fersen. Alte Rechnungen müssen beglichen werden, die Vergangenheit empfängt Joe Spork mit offenen Amen. Edie Banister, eine neunzigjährige Spezialagentin im Ruhestand, greift ihm helfend unter die Arme. Ihr blinder, einzahniger Boxer unterstützt die beiden als wahre Kampfmaschine.

Dienstag, 24. Mai 2016

Neuerscheinung: Meer der Dunkelheit

Liebe Leserinnen und Leser,

Wissenschaftler entdecken auf dem Planeten Ilmatar eine Spezies intelligenter Meeresbewohner. Die Menschen haben mit den Sholen ein Abkommen: Sie dürfen im Gebiet der Ilmataraner keine Unruhe stiften. Es kommt, wie es kommen muss. Die Forschung muss abgebrochen werden. Der Abenteurer Henri Kerlerec wird von den Meereskreaturen seziert. Ein diplomatischer Krieg zwischen Menschen, Sholen und Ilmataranern entbrennt.

Cross Cult
Broschiert, 380 Seiten
ISBN: 978-3-86425-857-2
18,00 €

eBook, 8,99 €
ISBN: 978-3-86425-892-3

Viel Spaß mit der Neuerscheinung wünscht,
euer Legimus-Team

Montag, 23. Mai 2016

110. Todestag: Henrik Ibsen

Liebe Leserinnen und Leser,

heute jährt sich der Todestag des bekannten norwegischen Autors Henrik Ibsen zum 110. Mal. Geboren 1828, absolviert Ibsen zunächst eine Ausbildung zum Apotheker, bevor der sich dem Abitur widmet. Während seiner Abiturzeit entsteht sein erstes Drama "Catalina". Nach seinem Umzug nach Oslo wird "Catalina" schließlich veröffentlicht, allerdings nicht aufgeführt. 1851 wird Ibsen als Dramaturg am Theater in Bergen angestellt. 1866 erscheint sein erfolgreiches Stück "Brand". 
In den nachfolgenden Jahren beendet er in Italien sein wohl bekanntestes Drama "Peer Gynt". Die nächsten Jahren sind für ihn durch Pendeln zwischen Deutschland und Italien geprägt. Seine Werke erlangen in dieser Zeit in ganz Europa Bekanntheit. Den größten Erfolg hat er mit "Nora und ein Puppenheim", das er 1879 beendet. 1891 kehrt Ibsen nach Norwegen zurück. Nach mehreren Schlaganfällen stirbt er schließlich 1906.
Euer Legimus-Team

Sonntag, 22. Mai 2016

Rezension: Die Geschichte der Baltimores (Joel Dicker)

Piper Verlag
Gebunden mit Schutzumschlag, 512 Seiten
ISBN: 978-3-492-05764-6
24,00 €

Ein kurzer Einblick

Joël Dickers neuer Roman handelt von zwei Zweigen einer Familie: auf der einen Seite die Goldmans aus Montclair, eine normale Mittelstandsfamilie, der Sohn Marcus besucht eine staatliche Schule. Auf der anderen Seite die wohlhabenden Goldmans aus Baltimore, der Sohn Hillel ist hochbegabt, der Adoptivsohn Woody ein sehr guter Sportler. Marcus ist immer wieder hin- und hergerissen zwischen Bewunderung für und Eifersucht auf seine reichen Verwandten, doch Hillel und Woody sind auch seine besten Freunde, zusammen gehen die Cousins durch dick und dünn und schwärmen für ein Mädchen: Alexandra. Doch eines Tages ereilt die Familie eine Katastrophe, nach der nichts mehr so ist, wie es war…

Samstag, 21. Mai 2016

Buch-TV vom 21.05.-27.05.2016

„Ich werde Ihnen eine Geschichte erzählen. Ich bitte Sie alle, ihre Augen zu schließen, während ich diese Geschichte erzähle. Ich möchte, dass Sie mir zuhören, mir und auch sich selbst… Tun sie es, schließen Sie bitte ihre Augen… Ich will von einem kleinen Mädchen erzählen, das an einem sonnigen Tag vom Lebensmittelladen nach Hause läuft. Stellen Sie sich das kleine Mädchen vor. Sie sieht einen Laster angerast kommen, zwei Männer springen raus und greifen sie. Sie zerren sie hinüber in ein Feld… Sie fesseln sie… Reißen ihr brutal die Kleider vom Leib… Jetzt legen sie sich auf sie. Erst Einer, dann der Andere. Sie vergewaltigen sie… Immer wieder… All das was so unschuldig ist, wird zerstört. […] Sie heben sie auf, werfen sie auf die Ladefläche und fahren raus zur Foggy Creek Brücke. Werfen sie übers Geländer. Sie fällt etwa vier Stockwerke tief in das trockene Bachbett runter… Sehen Sie sie… Ihren vergewaltigten, geprügelten, gebrochenen Körper… Nass von deren Urin, nass von deren Samen, nass von ihrem Blut zum Sterben zurück gelassen. Sehen Sie sie… Stellen Sie sich bitte die Kleine vor… Und nun stellen Sie sich vor, sie sei weiß.“
- aus „Die Jury“

21.05., 20.15 Uhr, SAT.1: „Wir kaufen einen Zoo“ (Benjamin Mee)
21.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Vielleicht lieber morgen“ (Stephen Chbosky)
21.05., 20.15 Uhr, VOX: „Kühles Grab“ (Lisa Gardner)
21.05., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Die Jury“ (John Grisham)
21.05., 20.15 Uhr, RIC: „Onegin – Eine Liebe in St. Petersburg“ (Alexander Puschkin)
21.05., 22.05 Uhr, SIXX: „Alle Macht den Kindern“ (Jochen Metzger)
21.05., 22.55 Uhr, SRF 1: „Kommissar Beck: Familienbande“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
21.05., 00.00 Uhr, MDR: „Mankells Wallander: Vermisst“ (Henning Mankell)

22.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Das Kartell“ (Tom Clancy)
22.05., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Mankells Wallander: Mordbrenner“ (Henning Mankell)
22.05., 22.15 Uhr, Bayern: „Mankells Wallander: Die Schuld“ (Henning Mankell)
22.05., 22.50 Uhr, TELE 5: „Der Schakal“ (Frederick Forsyth)
22.05., 23.45 Uhr, Bayern: „Toni Costa – Kommissar auf Ibiza: Der rote Regen“ (Burkhard Driest)

23.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Sleepy Hollow“ (Washington Irving) – Folge 8, III. Staffel
23.05., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Vera – Ein ganz spezieller Fall: Schuld und Sühne“ (Ann Cleeves)
23.05., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Düstere Vorahnung“ (Andrea Camilleri)
23.05., 20.15 Uhr, TELE 5: „Terry Pratchetts Going Postal“ (1+2/2) (Terry Pratchett)
23.05., 21.35 Uhr, ARTE: „Jakob der Lügner“ (Jurek Becker)

24.05., 20.15 Uhr, RTL II: „The Shannara Chronicles“ (Terry Brooks) - Folgen 5+6/10 der I. Staffel
24.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Chroniken der Unterwelt – City of Bones“ (Cassandra Clare)
24.05., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Der 200-Jahre-Mann“ (Isaac Asimov)
24.05., 23.30 Uhr, Hessen: „Mankells Wallander: Die Schuld“ (Henning Mankell)

25.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Alice im Wunderland“ (Lewis Carroll)
25.05., 22.45 Uhr, RBB: „Gottes Werk und Teufels Beitrag“ (John Irving)
25.05., 23.15 Uhr, ZDF Neo: „Kommissar Beck: Absender unbekannt“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)

26.05., 20.15 Uhr, SWR/SR: „Donna Leon: Nobiltà“ (Donna Leon)
26.05., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Vanity Fair“ (William M. Thackeray)

27.05., 22.05 Uhr, SIXX: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 3+4/16 der II. Staffel
27.05., 22.15 Uhr, Disney Channel: „Vanity Fair“ (William M. Thackeray)

Freitag, 20. Mai 2016

Lesereise: John Irving

Liebe Leserinnen und Leser,

ab kommenden Montag habt ihr die Möglichkeit, den bekannten amerikanischen Schriftsteller John  Irving bei wenigen ausgewählten Lesungen in Deutschland bzw. im deutschsprachigen Raum zu erleben. Bis zum 28. Mai liest er bei vier Terminen aus seinem neuesten Werk "Straße der Wunder". An folgenden Orten und Zeiten könnt ihr John Irving erleben:

Montag, 23. Mai 2016, 20 Uhr
Großer Sendesaal im Haus des Rundfunks 
Berlin

Mittwoch, 25. Mai 2016, 20 Uhr
Thalia Theater 
Hamburg 

Freitag, 27. Mai 2016, 20 Uhr
Residenztheater
München

Samstag, 28. Mai 2016, 20 Uhr
Schauspielhaus Pfauen
Zürich

Weitere Informationen zu Tickets und Ablauf findet ihr hier.

Wir wünschen allen, die an einer der Lesungen teilnehmen, viel Spaß,
euer Legimus-Team

Donnerstag, 19. Mai 2016

Neuerscheinung: Die dunklen Krieger

Liebe Leserinnen und Leser,

kommenden Samstag, den 21. Mai, erscheint das neue Werk „Die dunklen Krieger“ von Bernard Cornwell. Es ist der neunte Teil seiner Uhtred-Reihe, die im 9. Jahrhundert in England spielt. Dort herrscht ein brüchiger Friede. Im Norden im Königreich Mercia regiert Æthelflæd, die Tochter des verstorbenen Königs Alfred. Die Nordgrenze ihres Landes sichert ihr erfahrenster Kriegsherr: Uhtred. Diese wird durch ein großes Herr aus Iren und Nordmännern angegriffen, angeführt vom furchtbaren Ragnall Iverson. Dessen Bruder hat Uhtred seine Tochter zur Frau gegeben und so kommen bald Zweifel in Mercia auf, welcher Seite sich Uhtred mehr verbunden fühlt…

Rowohlt Verlag
Taschenbuch, 496 Seiten
ISBN: 978-3-499-27218-9
10,99 €


Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,

euer Legimus-Team

Mittwoch, 18. Mai 2016

Neuerscheinung: Carter & Lovecraft. Das Erbe

Liebe Leserinnen und Leser,

Lovecrafts Geschichten waren mehr als nur Fiktion. Daniel Carter erbt einen Buchladen. Die einzige Mitarbeiterin ist Emily Lovecraft, letzte bekannte Nachfahrin von H. P. Lovecraft. Eigentlich wollte Daniel nur ein ruhiges Leben als Privatdetektiv führen. Nun jedoch muss er ein Erbe antreten, das ihn dazu zwingt Ermittlungen durchzuführen  - Ermittlungen an Leuten, die auf seltsamste Art ums Leben kamen.

Cross Cult
Broschiert, 380 Seiten
ISBN: 978-3-86425-854-1
18,00 €

eBook, 7,99 €
ISBN: 978-3-86425-887-9

Viel Spaß beim Entdecken des lovecraftschen Geheimnis,
euer Legimus-Team

Dienstag, 17. Mai 2016

Neuerscheinung: Die Pforte der Schatten

Liebe Leser und Leserinnen,

statt Hoffnung, gebiert das Tor Vernichtung. Alle 23 Jahre öffnet sich das Tor und die Gesandten des Abendvolks werden vom Imperator von Peredain willkommen geheißen. Dem Abendvolk verdankt Peredain seine Macht. Doch dieses Jahr tritt nicht das Abendvolk durch das Tor, sondern blutrünstige Bestien. Kronprinz Lar und ein paar seiner Freunde können entkommen. Das Imperium droht zu zerbrechen.

Blanvalet
Paperback, 608 Seiten
ISBN: 978-3-7341-6087-5
14,99 €

eBook, 9,99 €
ISBN: 978-3-641-18033-1

Halten wir die Invasion auf, retten wir Peredain,
euer Legimus-Team

Rezension: Omi (Stephen King)

Heyne
eBook, 0,99 €
ISBN: 978-3-641-19340-9


Ein kurzer Einblick

Georges großer Bruder ist im Krankenhaus. Während Mutter ihn besucht, soll er auf seine übergewichtige, blinde Großmutter aufpassen. Seine stete Furcht aus Kindheitstagen vor der Frau versucht er zu verstecken, doch letztendlich holt ihn die Angst ein. Nicht unbegründet, denn als Omi stirbt, erhebt sich das Grauen.

Montag, 16. Mai 2016

Neuerscheinung: Lady Midnight. Die Dunklen Mächte

Liebe Leserinnen und Leser,

morgen erscheint das neueste Werk von Cassandra Clare, mit dem sie eine dreiteilige Reihe beginnt. "Lady Midnight. Die Dunklen Mächte" handelt von der Waisen Emma, deren Eltern ermordet worden. Emma befindet sich mitten im Krieg zwischen den Wesen der Unterwelt. Sie hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger gefunden. Doch als eine Reihe von Leichen gefunden werden, die ähnliche Merkmale wie die Körper ihrer toten Eltern aufweisen, versucht Emma dieser Spur nachzugehen. Dabei gefährdet sie jedoch ihren Vertrauten und Seelenverwandten Julian...

Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-442-31422-5
19,99 € 

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Sonntag, 15. Mai 2016

Rezension: Luna Park 2. Jahrmarkt der Gier

CreateSpace Independent Publishing Platform
Taschenbuch, 424 Seiten
ISBN: 978-1530889600
12,83 €

eBook, 0,99 €

ISBN: 153088960X

Ein kurzer Einblick

Die Freunde Dugo, Brauni, Camel und Zaza wollen nur einen ganz normalen Tag auf dem Rummel verbringen. Doch nach einer Geisterbahnfahrt befinden sie sich nicht mehr in Berlin, sondern im »Luna Park«. Sie erhalten Jobs und eine Aufgabe: Um den Park verlassen zu dürfen, muss jeder eine Million Euro verdienen. Alle im Park sind nur auf Profit aus. Geldgier treibt das System an. Wer sich nicht durchsetzt, landet in der Gosse. Brauni verkauft faule Hypothenpapiere. Camel zieht den Armen an Spielautomaten das Geld aus der Hosentasche. Zaza soll ein System unterstützen, dass die Armen ärmer und die Reichen reicher macht.

Samstag, 14. Mai 2016

Buch-TV vom 14.05.-20.05.2016

„Ich dachte, du hast Ahnung davon!“
„Ich habe Ihre Anweisungen befolgt. Wenn etwas falsch ist, waren die Anweisungen falsch!“ 
– aus „12 Years a Slave“

14.05., 20.15 Uhr, VOX: „Der Plan“ (Philip K. Dick)
14.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „The Da Vinci Code – Sakrileg“ (Dan Brown)
14.05., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Der Klient“ (John Grisham)
14.05., 22.00 Uhr, Bayern: „Der brave Soldat Schwejk“ (Jaroslav Hasek)
14.05., 23.00 Uhr, Pro Sieben: „Illuminati“ (Dan Brown)
14.05., 00.30 Uhr, NDR: „Mankells Wallander: Diebe“ (Henning Mankell)

15.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ (Suzanne Collins)
15.05., 20.15 Uhr, SIXX: „Der Jane-Austen-Club“ (Karen Joy Fowler)
15.05., 20.15 Uhr, RIC: „Krieg und Frieden“ (1+2/4) (Leo Tolstoi)
15.05., 20.15 Uhr, 3 SAT: „Love Story“ (Erich Segal)
15.05., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Peter Pan“ (James Matthew Barrie)
15.05., 21.45 Uhr, SRF 2: „Die Bourne Verschwörung“ (Robert Ludlum)
15.05., 22.05 Uhr, Servus TV: „Die Königin und der Leibarzt“ (Bodil Steensen-Leth)
15.05., 22.30 Uhr, Bayern: „Mankells Wallander: Dunkle Geheimnisse“ (Henning Mankell)
15.05., 23.00 Uhr, Pro Sieben: „V wie Vendetta“ (Alan Moore, David Lloyd)
15.05., 00.00 Uhr, Bayern: „Mankells Wallander: Rache“ (Henning Mankell)

16.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „12 Years a Slave“ (Solomon Northup)
16.05., 20.15 Uhr, ARTE: „Wenn der Postmann zweimal klingelt“ (James M. Cain)
16.05., 20.15 Uhr, 3 SAT: „Die drei Musketiere“ (Alexandre Dumas)
16.05., 20.15 Uhr, RIC: „Krieg und Frieden“ (3+4/4) (Leo Tolstoi)
16.05., 20.15 Uhr, Super RTL: „In 80 Tagen um die Welt“ (Jules Verne)
16.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Sleepy Hollow“ (Washington Irving) – Folge 7, III. Staffel
16.05., 21.45 Uhr, Eins Plus: „Das Superweib“ (Hera Lind)
16.05., 22.45 Uhr, SAT 1: „Eat, Pray, Love“ (Elizabeth Gilbert)
16.05., 22.55 Uhr, Pro Sieben: „Hannibal Rising – Wie alles begann“ (Thomas Harris)

17.05., 20.15 Uhr, RTL II: „The Shannara Chronicles“ (Terry Brooks) - Folgen 3+4/10 der I. Staffel
17.05., 20.15 Uhr, ZDF Kultur: „Wuthering Heights – Emily Brontës Sturmhöhe” (Emily Brontë)
17.05., 22.05 Uhr, TELE 5: „Der Schakal“ (Frederick Forsyth)
17.05., 22.05 Uhr, RTL Nitro: „Keiner haut wie Don Camillo“ (Giovannino Guareschi)
17.05., 23.30 Uhr, Hessen: „Mankells Wallander: Rache“ (Henning Mankell)

18.05., 23.10 Uhr, ZDF Neo: „Kommissar Beck: Der Einsiedler“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)

19.05., 22.55 Uhr, SIXX: „The White Queen“ (10/10) (Philippa Gregory)
19.05., 23.00 Uhr, Eins Plus: „Das Superweib“ (Hera Lind)

20.05., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Alice im Wunderland“ (Lewis Carroll)
20.05., 20.15 Uhr, ORF 1: „Der Metzger muss nachsitzen“ (Thomas Raab)
20.05., 22.10 Uhr, SIXX: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 1+2/13 der II. Staffel

Freitag, 13. Mai 2016

Rezension: KL (Nikolaus Wachsmann)

Siedler Verlag
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 992 Seiten
ISBN: 978-3-88680-827-4
39,99 €

Ein kurzer Einblick

Nikolaus Wachsmann, der an der University of London Neuere europäische Geschichte lehrt, bietet mit seinem neuen Werk die erste umfassende Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager von ihren Anfängen 1933 bis hin zu ihrer Auflösung 1945 auf. Unter der Verwendung einer Unmenge an Quellen und Forschungsliteratur, die zum Teil erstmals verwendet wurden, widmet er sich sowohl den Praktiken der Täter, wie auch der Welt der Opfer in den Lagern und der Einstellungen der Gesellschaft zu ihnen im Laufe des Dritten Reiches. Dabei werden auf der einen Seite individuelle Schicksale beleuchtet, auf der anderen Seite aber auch die allgemeine Entwicklung der Lager und ihre politischen, wirtschaftlichen und militärischen Umstände behandelt.

Donnerstag, 12. Mai 2016

Kinostart: Victor Frankenstein - Genie und Wahnsinn

Liebe Leserinnen und Leser,

wer sich Frankensteins berühmte Kreatur ansehen wollte, der konnte bisher schon aus einer Vielzahl an Verfilmungen wählen. Ab heute ist nun die neueste Version von Mary Shelleys Roman in den deutschen Kinos zu sehen. Darin spielen dieses Mal James McAvoy als Victor Frankenstein und Daniel Radcliffe als Igor die Hauptrollen.

Weitere Informationen findet ihr hier:


Schaut doch mal rein,

euer Legimus-Team

Mittwoch, 11. Mai 2016

Rezension: Drachengift (Markus Heitz)

Piper
Hardcover, 560 Seiten
ISBN: 978-3-492-70353-6
19,99 €

eBook, 15,99 €
ISBN: 978-3-492-97127-0


Ein kurzer Einblick

Unsere Welt gehört den Drachen – seit Anbeginn der Zeit haben sie Länder und Kontinente unter sich aufgeteilt, säen Hass und Intrigen zwischen den Völkern, entfachen politische Konflikte und Kriege. Doch im Amerika des Jahres 1927 regt sich eine neue Macht, die die Klauen nach Europa ausstreckt. Resacro, eine tödliches Gift gegen die Drachen, entwickelt von der Hohenheim AG, verspricht die Freiheit von den fliegenden Bestien. Während Silena und Ahmat nach dunklen Geheimnissen über die wahre Absicht Hohenheims forschen, festigt Grigorij seinen Zarensitz.

Dienstag, 10. Mai 2016

Kinostart: Mängelexemplar

Liebe Leserinnen und Leser,

diese Woche startet mal wieder eine Buchverfilmung in den deutschen Kinos und zwar die des Bestsellerromans der bekannten Moderatorin Sarah Kuttner. Der Film handelt von Karo, die sehr ungeduldig und emotional ist und sich selbst nicht wirklich unter Kontrolle hat. Als Karo ihren Job verliert, will sie ihr Leben ändern und stürzt sich voller Eifer in eine Therapie. Als dann auch noch ihr Freund mit ihr Schluss macht, muss sie feststellen, dass sie vielleicht selbst das Problem ist...

Weitere Informationen findet ihr hier:


Schaut doch mal rein,
euer Legimus-Team

Montag, 9. Mai 2016

Neuerscheinung: Warum ein Leben ohne Goethe sinnlos ist

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erscheint das neue Werk „Warum ein Leben ohne Goethe sinnlos ist“ von Stefan Bollmann. Es beschäftigt sich mit Johann Wolfgang von Goethes beharrlicher Suche nach dem Sinn des Lebens und destilliert aus dessen Leben und Werk ein ansprechendes Buch für all diejenigen, die wie er stets nach dem Guten, Wahren und Schönen fragen. Entstanden ist daraus ein kluger Ratgeber für viele Lebenslagen: Wie übersteht man etwa seine ersten 25 Jahre, ohne seinen Lebensmut zu verlieren? Wieso kann Zerstreuung zur Fokussierung führen? Oder wie entflammt man die Liebe erneut?

DVA
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 288 Seiten
ISBN: 978-3-421-04680-2
19,99 €

Der Autor stellt sein Buch auch im Juni bei ein paar Lesungen vor. Für die Termine seht euch die Homepage der Verlagsgruppe Random House an.




Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,

euer Legimus-Team

Sonntag, 8. Mai 2016

News: Papego-App - Einfach mobil weiterlesen

Liebe Leserinnen und Leser,

als Bücherwurm steht man oft vor der Frage, ob man beim guten alten Papier bleibt oder sich für die eBook-Version des Schmökers entscheidet. Zuhause gemütlich auf der Couch sitzend mag man das gedruckte Buch favorisieren, doch gerade unterwegs hat die digitale Version ohne Zweifel Vorteile. Hier kommt nun die neue App Papego ins Spiel. Diese wurde von der Briends GmbH entwickelt und zusammen mit dem Piper Verlag wollen sie so das gedruckte Buch wertvoller machen. Wie das funktionieren soll? Das Prinzip ist ganz einfach:

Samstag, 7. Mai 2016

Buch-TV vom 07.05.-13.05.2016

„Träumen Sie viel, Will? Ich denke oft an Sie. Ihr alter Freund, Hannibal Lecter.“ – aus „Roter Drache“

07.05., 20.15 Uhr, SIXX: „Krabat“ (Otfried Preußler)
07.05., 20.15 Uhr, ORF 1: „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ (Suzanne Collins)
07.05., 21.45 Uhr, Das Erste: „Mordkommission Istanbul: Der Broker vom Bosporus“ (Hülya Özkan)
07.05., 22.45 Uhr, Bayern: „Marrakesch“ (Esther Freud)
07.05., 23.30 Uhr, MDR: „Mankells Wallander: Der Feind im Schatten“ (Henning Mankell)
07.05., 23.35 Uhr, NDR: „Mankells Wallander: Der Kurier“ (Henning Mankell)
07.05., 00.15 Uhr, Bayern: „Sherlock Holmes und das Halsband des Todes“ (Arthur Conan Doyle)

08.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ (Suzanne Collins)
08.05., 20.15 Uhr, ZDF: „Dora Heldt: Wind aus West mit starken Böen“ (Dora Heldt)
08.05., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Mankells Wallander: Das Schmetterlings-Tattoo“ (Henning Mankell)
08.05., 22.15 Uhr, Bayern: „Mankells Wallander: Offene Rechnungen“ (Henning Mankell)
08.05., 22.20 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Stephen King’s Thinner – Der Fluch“ (Stephen King)
08.05., 23.05 Uhr, Pro Sieben: „Tomorrow, When the War Began“ (John Marsden)
08.05., 23.45 Uhr, NDR: „Der talentierte Mr. Ripley“ (Patricia Highsmith)

09.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Sleepy Hollow“ (Washington Irving) – Folge 6, III. Staffel
09.05., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Vera – Ein ganz spezieller Fall: Luftschlösser“ (Ann Cleeves)
09.05., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Eine Stimme in der Nacht“ (Andrea Camilleri)
09.05., 20.15 Uhr, TELE 5: „Impostor“ (Philip K. Dick)
09.05., 23.05 Uhr, Kabel Eins: „Sin City“ (Frank Miller)

10.05., 20.15 Uhr, RTL II: „The Shannara Chronicles“ (Terry Brooks) - Folgen 1+2/10 der I. Staffel
10.05., 20.15 Uhr, Super RTL: „Mitternachtszirkus – Willkommen in der Welt der Vampire“ (Darren Shan)
10.05., 22.50 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Immortal – Die Rückkehr der Götter“ (Enki Bilal)
10.05., 23.30 Uhr, Hessen: „Mankells Wallander: Dunkle Geheimnisse“ (Henning Mankell)

11.05., 20.15 Uhr, Das Erste: „Einmal Hans mit scharfer Soße“ (Hatice Akyüns)
11.05., 20.15 Uhr, TELE 5: „Das Gespenst von Canterville“ (Oscar Wilde)
11.05., 23.25 Uhr, ZDF Neo: „Kommissar Beck: Das Kartell“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
11.05., 23.55 Uhr, Eins Festival: „Mankells Wallander: Das Schmetterlings-Tattoo“ (Henning Mankell)

13.05., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Illuminati“ (Dan Brown)
13.05., 20.15 Uhr, ARTE: „Marthaler – Partitur des Todes“ (Jan Seghers)
13.05., 20.15 Uhr, ORF 1: „Der Metzger und der Tote im Haifischbecken“ (Thomas Raab)
13.05., 22.45 Uhr, SRF 2: „Roter Drache“ (Thomas Harris)
13.05., 23.15 Uhr, Bayern: „Die Katze“ (Georges Simenon)

Freitag, 6. Mai 2016

Start: Literatur- und Musikfest "Wege durch das Land"

Liebe Leserinnen und Leser,

heute startet das Literatur- und Musikfest "Wege durch das Land" in Ostwestfalen-Lippe. Bis zum August locken eine Fülle an verschiedensten Veranstaltungen an den unterschiedlichsten Orten. An 18 verschiedenen historisch und kulturell beeindruckenden Orten können die Besucher des Festes über vier Monate verteilt bekannte Schauspieler wie Axel Milberg, Bruno Ganz oder Klaus Maria Brandauer und bekannte Schriftsteller wie Wladimir Kaminer bei Konzerten, Lesungen und Theateraufführungen erleben. 
Weitere Informationen zu den einzelen Veranstaltungen und Tickets findet ihr hier.

Wir wünschen allen, die am Fest teilnehmen, viel Spaß,
euer Legimus-Team

Donnerstag, 5. Mai 2016

Montag ist KINGtag

Liebe Horrorfreunde, liebe Stephen King-Fans,

jeden Montag ist bei Heyne KINGtag. Seit Dezember 2015 veröffentlicht der Verlag jeden Montag eine Shortstory des Horrormeisters Stephen King. Die Stories erscheinen als eBook only zum kleinen Preis. Die Geschichten sind dabei den bereits erschienen Sammlungen wie »Albträume«, »Zwischen Nacht und Dunkel«, »Sunset« oder »Frühling, Sommer, Herbst und Tod« entnommen. Wer sich weniger für Kurzgeschichten interessiert, sollte aber vielleicht doch zumindest die besseren der unzähligen Stories lesen. Hier kommen ein paar Empfehlungen: »Nona«, »N.«, »Stumm«. Liebhaber der »Dunkle Turm«-Reihe dürften sich an »Die kleinen Schwestern von Eluria« erfreuen, die am kommenden Montag, dem 9. Mai 2016, erscheint. Geplant sind 52 Stories voll von Grauen, Horror und typischer King-Atmosphäre des tiefgreifenden Grusels.

Jeden Montag kommt nicht nur eine neue Story, sondern auch ein neues Gewinnspiel. Schaut doch mal bei »Montag ist KINGtag« vorbei. Weitere Informationen zum Autor findet ihr auf Website des Heyne Verlages.

Neuerscheinung: Wolf Hunt

Liebe Leserinnen und Leser,

George und Lou sollen eine nicht ganz ungefährliche Lieferung nach Florida bringen. Sie sollen nichts in den Käfig werfen. Und schon gar nicht sollen sie den Käfig öffnen. Ein Mann befindet sich darin, doch kein gewöhnlicher ...
Das eBook ist schon etwas länger erhältlich, nun ist auch die Printausgabe bei Voodoo Press erschienen.

Voodoo Press
Taschenbuch, 200 Seiten
ISBN: 978-99957-56-06-2
13,95 €

eBook, 5,99 €
ISBN: 978-99957-56-07-9

Viel Spaß auf der Werwolfsjagd,
euer Legimus-Team

Mittwoch, 4. Mai 2016

Rezension: Die letzten und die ersten Menschen (Olaf Stapledon)

Piper
Hardcover, 464 Seiten
ISBN: 978-3-492-70362-8
25,00 €

eBook, 18,99 €
ISBN: 978-3-492-97178-2

Ein kurzer Einblick

Olaf Stapledons »Die letzten und die ersten Menschen« gilt als ein visionärer Science-Fiction-Klassiker. Das Zukunftsepos entwirft eine zweimilliardenjährige Geschichte der Menschheit. Von der Gegenwart bis zum Sterben der letzten Galaxie. Ein faszinierender Roman, ein visionäres Epos: Wie entwickelt sich die Menschheit? Wie wird die Rasse des Menschen untergehen?

Dienstag, 3. Mai 2016

400. Todestag: William Shakespeare

Liebe Leserinnen und Leser,

heute jährt sich der Todestag des wohl bekanntesten britischen Dramatikers William Shakespeare zum 400. Mal. Shakespeare wuchs in Stratford auf und besuchte dort die Lateinschule. Ein Universitätsbesuch ist nicht belegt. Bereits 1583 heiratete er und es folgten drei Kinder. In den 1590er Jahren schrieb er seine ersten Theaterstücke. So wurde er 1594 Teil der Londoner Theatertruppe "Lord Chamberlain´s Men". Anschließend wurde er Hausdichter und er übernahm kleinere Rollen. 1595 schrieb er "Ein Sommernachtstraum" und es folgten kurze Zeit später "Romeo und Julia" sowie "Viel Lärm um nichts". Ab 1599 wurden Shakespeares Stücke im Globe Theatre aufgeführt. Er schrieb 1602 "Hamlet" und später "Othello" sowie "Macbeth". 1610 kehrte er nach Stratford zurück und verbrachte dort seine letzten Lebensjahre, wo er 1616 starb.
Insgesamt schrieb er 38 Dramen sowie 154 Sonette und epische Versdichtungen. Seine Komödien und Tragödien sind die bis heute am meisten inszenierten und verfilmten Werke der Welt.
Euer Legimus-Team

Montag, 2. Mai 2016

Neuerscheinung: Die STAR TREK Physik

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute können alle Star-Trek-Fans dieses Werk in den Buchläden finden. Metin Tolan geht dabei anhand zahlreicher Filmszenen den Mechanismen und Zahlen auf den Grund, mit denen die Sternenflotte zu tun hat und verspricht dabei, galaktisch gut und - um Spock zu zitieren - faszinierend zu werden.

Piper
Gebunden mit Schutzumschlag, 352 Seiten
ISBN: 978-3-492-05653-3
20,00 €

eBook, 15,99 €
ISBN: 978-3-492-97385-4


Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,

euer Legimus-Team

Sonntag, 1. Mai 2016

News: Veranstaltungen im Mai bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wünschen euch nicht nur einen schönen 1. Mai, sondern auch spannende Veranstaltungen den ganzen Monat über.

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig

Dienstag, 10.05.2016
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 9,50 €/ 7 € ermäßigt
Vortragsabend: Dr. Ralf Vogt referiert zum Thema "Täterbindung, Gruppentherapie und soziale Neurobiologie" mit anschließender Signierstunde und Sektempfang

Samstag, 14.05.2016
Beginn: 9.30 Uhr, Eintritt: frei
Gratis Comic Tag - solange der Vorrat reicht werden pro Person max. 3 Exemplare verschenkt

Mittwoch, 18.05.2016
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 9,50 €/ 7 € ermäßigt
Lehmanns Ladies Night: Gaby Hauptmann stellt ihr Buch "Die Italienerin, die das ganze Dorf in ihr Bett einlud" vor mit anschließender Signierstunde und Sektempfang

Donnerstag, 26.05.2016
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 25 €/ 20 € ermäßigt
Lehmanns Jubiläums-Grillabend mit Jens Becher, dem Experten der Weber Grillakademie - Speisen und Getränke sind inklusive

Freitag, 27.05.2016
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 9,50 €/ 7 € ermäßigt
Autorenlesung: Martin Walker mit "Eskapaden" - mit anschließender Signierstunde und einem Glas Rotwein

Samstag, 28.05.2016
Beginn: 13.00-17.00 Uhr, Eintritt: frei
Lehmanns Jubliläums-Familientag: In der Kinderbuchabteilung können an verschiedenen Stationen spannende und knifflige Spiele ausprobiert werden. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums wird auch ein Quiz für Groß und Klein durchgeführt, bei dem Preise im Gesamtwerk von über 1.000 € winken. Viel Vergnügen!

Montag, 30.05.2016
Beginn: 17.00 Uhr, Eintritt: 7 €
Cinebook - die Veranstaltungsreihe zwischen Lehmanns und dem Cinestar Leipzig - heute: "Am grünen Rand der Welt" von Thomas Hardy (im Cinestar Leipzig)


Quelle


Mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team