Mittwoch, 31. August 2016

Empfehlungen im August

Liebe Leserinnen und Leser,

nachdem sich der Sommer in der letzten Woche noch einmal von seiner ganz warmen Seite gezeigt hat, neigt er sich nun langsam dem Ende zu. In den nächsten Tagen sind aber noch sommerliche Temperaturen gemeldet, genießt also noch einmal die letzten warmen Sonnenstrahlen des Jahres, am besten mit einem schönen Buch, wofür wir sehr abwechslungsreiche Ideen haben...


http://legimus.blogspot.de/2016/08/rezension-zodiac-weg-der-sterne-romina.html
Zodiac - Weg der Sterne, Romina Russell

Die Reise von Rho, der Wächterin von Krebs, geht weiter. Doch dieses Mal hat sie es nicht nur mit einem mystischen Wesen zu tun, sondern sieht sich einer Armee gegenüber, die sogar in Rhos unmittelbarer Nähe ihre Spione platzieren konnte. Insgesamt wird die Geschichte vielschichtiger, die lieb gewonnenen Charaktere entwickeln sich weiter und am Ende kommt eine schöne Überleitung zum Abschlussband. Wenn dieser sich nochmal so steigert wie "Weg der Sterne" zum ersten Band, wird dies eine wunderbar galaktische Trilogie sein, die Romina Russell verfasst hat. (Susanne)



Der Höllenexpress, Christopher Fowler

»Der Höllenexpress« ist eine brillante Hommage an den klassischen Horrorfilm und die Hammer-Studios. Christopher Fowler hat ein feines Gespür dafür, den Gewaltgrad unserer heutigen Zeit anzupassen, aber die feine Atmosphäre eines Gruselromans zu erhalten. Dem Autor gelingt eine Gratwanderung, die beeindruckend ist. Die Story ist geradlinig, aber nicht in jedem Punkt vorhersehbar. Die Charaktere sind tiefgründig, aber verfallen nicht langweiligem Geplänkel. Ein lesenswerter Roman! (Benjamin)


http://legimus.blogspot.de/2016/08/rezension-dich-schickt-das-himmelreich.html
Dich schickt das Himmelreich, Mia Leoni
 
Diesen Monat empfehle ich nicht nur einen einzelnen Roman, sondern gleich eine ganze Buchreihe. Die "Amor´s Five" treffen in jedem Himmelbuch ihre große Liebe und müssen so einiges erleiden, bis sie ihr Glück gefunden haben. Nebenbei lösen sie noch das Geheimnis um den Freitod ihrer Freundin Nathalie und ziehen so den Leser in zweierlei Hinsicht in ihren Bann, einmal mit ihrem ganz speziellen Charme, den jede Autorin gekonnt einfängt, und dann mit der spannenden Geschichte um Nathalie. Leichte Literatur für leichte Sommertage. (Jana)


http://legimus.blogspot.de/2016/08/rezension-frauen-und-tochter-elizabeth.html
Frauen und Töchter, Elizabeth Gaskell

In diesem Monat möchte ich euch den letzten Roman der viktorianischen Autorin Elizabeth Gaskell ans Herz legen. Er erzählt die Geschichte der siebzehnjährigen Molly Gibson, die sich nach der erneuten Heirat ihres Vaters mit einer oberflächlichen Stiefmutter herumschlagen muss, in deren Tochter Cynthia aber eine wichtige Freundin gewinnt, die Molly jedoch in ihre romantischen Verstrickungen verwickelt und auch Mollys heimliche Liebe Roger für sich gewinnen kann. Eingebettet wird diese rührend erzählte Handlung in die gesellschaftlichen Entwicklungen im ländlichen England im Zuge der sich ausbreitenden Industrialisierung und zudem angereichert mit psychologisch tiefgehend gezeichneten, lebensnahen Figuren, was dieses Werk zu einem großen Werk der Weltliteratur macht, dessen Lektüre sich wirklich lohnt! (Kim)

Dienstag, 30. August 2016

News: Veranstaltungen im September bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

die lange Sommerpause ist vorbei und Lehmanns in Leipzig startet im September wieder mit interessanten Veranstaltungen.

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig

Samstag, 03.09.2016
Beginn: 15.30 Uhr, Eintritt: frei
Lesung und Konzert zum Gewandhaustag für Kinder: Die Geschichte "Der Stier Ferdinand" wird von Musikern des Gewandhausorchesters gestaltet

Mittwoch, 14.09.2016
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 7,50 €/ 5 € ermäßigt
Autorenlesung: Rainer Erlinger mit "Höflichkeit. Vom Wert einer wertlosen Tugend"

Samstag, 24.09.2016
Beginn: 11.00 Uhr, Eintritt: frei
Luzi Lehmanns Lesestunde: "Professor Murkes streng geheimes Lexikon der ausgestorbenen Tiere, die es nie gab" wird vorgestellt (für Kinder ab 4 Jahren)

Mittwoch, 28.09.2016
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 7,50 €/ 5 € ermäßigt
Vortragsabend: Kathrin Sohst referiert über das Thema Hochsensibilität, welches auch Thema ihres Buches "Zart im Nehmen" ist




Mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team

Montag, 29. August 2016

Filmkritik: Frauen und Töchter (1999)


Elizabeths Gaskells letzter Roman, den sie vor ihrem Tod nicht ganz vollenden konnte, wurde im Jahre 1999 nach dem Drehbuch von Andrew Davies als sechsteilige Miniserie im Auftrag der BBC verfilmt. Darin wird die Geschichte der siebzehnjährigen Molly Gibson (Justine Waddell) erzählt, die bei ihrem Vater (Bill Paterson), einem Arzt, in behüteten Verhältnissen aufwächst, nachdem ihre Mutter bereits früh gestorben ist. Als ihr Vater sich jedoch entscheidet, erneut zu heiraten, auch um seiner Tochter einen Mutterersatz zu geben, trifft Molly auf eine sehr oberflächliche und eitle Stiefmutter (Francesca Annis), gewinnt aber zugleich in deren hübschen und beliebten Tochter Cynthia (Keeley Hawes) eine wichtige Freundin hinzu. Schnell wird sie in Cynthias romantische Verstrickungen hineingezogen und muss mit ansehen, wie Roger Hamley (Anthony Howell), der Mann, den sie heimlich liebt, ein Interesse an Cynthia entwickelt…

Sonntag, 28. August 2016

Neuerscheinung: Harry Potter: Magische Requisiten aus den Filmen

Liebe Leserinnen und Leser,

wer wieder einmal in die Filmwelt des Harry Potter Universums abtauchen möchte, der sollte vielleicht diese Neuerscheinung näher betrachten. In "Harry Potter: Magische Requisiten aus den Filmen"werden die fliegenden Besen, die beißenden Schulbücher oder auch die Karte des Herumtreibers näher betrachtet und ihre Entstehung und Verwirklichung im Film dargestellt. Mitunter gibt es unveröffentliche Fotos und Hintergrundinfos aus den Archiven. Als besonderes Highlight ist dem Buch ein Stammbaum der Familie Black und ein Booklet zu "Beedle dem Barden" beihefügt. Ein Muss für Fans

Panini
Hardcover, 208 Seiten
ISBN: 978-3833232794
39,99 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung!

Euer Legimus-Team

Samstag, 27. August 2016

Buch-TV vom 27.08.-02.09.2016

„Jeden Morgen, wenn sich die Tore öffnen, suchen die Läufer einen Weg nach draußen. Niemand hat bisher eine Nacht im Labyrinth überlebt.“ – aus „Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth“

27.08., 20.15 Uhr, NDR: „Utta Danella: Von Kerlen und Kühen“ (Utta Danella)
27.08., 20.15 Uhr, ORF 2: „Donna Leon: Wie durch ein dunkles Glas“ (Donna Leon)
27.08., 21.40 Uhr, WDR: „Mankells Wallander – Inkasso“ (Henning Mankell)
27.08., 21.50 Uhr, SWR/SR: „Charlotte Link: Das andere Kind“ (1+2/2) (Charlotte Link)
27.08., 23.45 Uhr, Eins Festival: „Geheimnis im blauen Schloss“ (Agatha Christie)
27.08., 00.20 Uhr, NDR: „Mankells Wallander – Die Zeugin“ (Henning Mankell)

28.08., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth“ (James Dashner)
28.08., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Milchgeld - Ein Kluftingerkrimi“ (Volker Klüpfel, Michael Kobr)
28.08., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Der Kommissar und das Meer: Schwarzer Engel“ (Mari Jungstedt)
28.08., 20.15 Uhr, TELE 5: „Der Graf von Monte Christo“ (Alexandre Dumas)
28.08., 00.05 Uhr, NDR: „Die Kammer“ (John Grisham)

29.08., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Sherlock – Im Zeichen der Drei“ (A. C. Doyle)
29.08., 20.15 Uhr, RIC: „Jane Eyre“ (1+2/4) (Charlotte Bronte)
29.08., 21.45 Uhr, ARTE: „Der Krieg der Knöpfe“ (Louis Pergaud)
29.08., 22.15 Uhr, ZDF: „The Night Manager“ (1/3) (John le Carré)

30.08., 20.15 Uhr, TELE 5: „Die Schatzinsel“ (1+2) (Rober L. Stevenson)
30.08., 22.45 Uhr, Hessen: „Mankells Wallander – Verrat“ (Henning Mankell)
30.08., 23.45 Uhr, ARTE: „Jo Nesbø’s Headhunters“ (Jo Nesbø)

31.08., 20.15 Uhr, VOX: „Outlander“ (Diana Gabaldon) – Folgen 15+16/16 der I. Staffel
31.08., 20.15 Uhr, ARTE: „Westen“ (Julia Franck)
31.08., 20.15 Uhr, Kabel Eins: „Jagd auf Roter Oktober“ (Tom Clancy)
31.08., 20.15 Uhr, ORF 2: „Utta Danella: Von Kerlen und Kühen“ (Utta Danella)
31.08., 22.15 Uhr, Pro Sieben: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 11+12/16 der III. Staffel
31.08., 22.15 Uhr, Servus TV: „Lawless – Die Gesetzlosen“ (Matt Bondurant)
31.08., 23.40 Uhr, Eins Festival: „Milchgeld - Ein Kluftingerkrimi“ (Volker Klüpfel, Michael Kobr)
31.08., 00.00 Uhr, Hessen: „Geheimnis im blauen Schloss“ (Agatha Christie)

01.09., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Sherlock Holmes“ (Arthur Conan Doyle)
01.09., 20.15 Uhr, VOX: „Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht“ (2/2) (Stephenie Meyer)
01.09., 20.15 Uhr, Das Erste: „Donna Leon: Acqua alta“ (Donna Leon)
01.09., 20.15 Uhr, ARTE: „Mord im Mittsommer: Die Toten von Sandhamn“ (Viveca Sten)
01.09., 22.25 Uhr, 3 SAT: „Winter’s Bone“ (Daniel Woodrell)

02.09., 20.00 Uhr, SRF 2: „Cowboys & Aliens“ (Scott Mitchell Rosenberg)
02.09., 20.15 Uhr, ORF 1: „Frau Ella“ (Florian Beckerhoff)
02.09., 22.30 Uhr, RTL II: „Killer Elite“ (Ranulph Fiennes)
02.09., 23.15 Uhr, Bayern: „Tod auf dem Nil“ (Agatha Christie)
02.09., 23.30 Uhr, Das Erste: „Sherlock: Sein letzter Schwur“ (A. C. Doyle)
02.09., 23.35 Uhr, ZDF Neo: „Vera – Ein ganz spezieller Fall“ (Ann Cleeves)
02.09., 00.05 Uhr, SRF 1: „Ben Hur“ (Lew Wallace)

Freitag, 26. August 2016

Kinostart: Ben Hur

Liebe Leserinnen und Leser,

kommenden Donnerstag läuft eine neue Ben Hur-Verfilmung in den deutschen Kinos an, die auf dem Roman von Lew Wallace basiert und unter der Regie von Timur Bekmambetov entstand. Sie erzählt die Geschichte des Juden Judah Ben Hur (Jack Huston), der aufgrund einer Intrige seines früheren Freundes Messala (Toby Kebbell) seine Familie und seine große Liebe Esther (Nazanin Boniadi) verlassen und als Sklave auf einer römischen Galeere schuften muss. Im tagtäglichen Kampf gegen den Tod reift in ihm nur ein Gedanke: Rache. Rache zu nehmen an seinem ehemaligen Freund. Nach vielen Jahren der Verzweiflung und der Qual kann er nach Jerusalem zurückkehren und sich in einem großen Wettkampf Messala und dem gesamten römischen Imperium stellen…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Offizielle Filmhomepage


Schaut doch mal rein,

euer Legimus-Team

Donnerstag, 25. August 2016

Neuerscheinung: Die Wiedergeburt der Ameisen

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erscheint der erste Roman des bekannten chinesischen Dichters Liao Yiwu in Deutschland. In "Die Wiedergeburt der Ameisen" erzählt er die Geschichte seiner Familie und seines Heimatlandes China. Er berichtet davon, wie er im Gefängnis saß, gefoltert und gedemütigt wurde, weil er Gedichte schrieb und was ihm half, diese Qualen zu überstehen...

Hardcover, 576 Seiten
ISBN: 978-3-10-044817-0
28,00 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Mittwoch, 24. August 2016

Rezension: Pompeji (Mary Beard)

Reclam Verlag
Gebunden mit Schutzumschlag, 480 Seiten
ISBN: 978-3-15-010755-3
29,95 €

Ein kurzer Einblick

Auch heute noch geht von Pompeji, das 79 n. Chr. durch den Ausbruch des Vesuvs komplett unter Asche begraben wurde, eine große Faszination aus. Keine andere antike Ausgrabungsstätte gibt uns so viele Einblicke in das römische Alltagsleben. Sich orientierend an den neuesten Ausgrabungsfunden erweckt Mary Beard, Professorin für Klassische Philologie in Cambridge, die antike Stadt erneut zum Leben: das bunte Treiben in Kneipen, Werkstätten, Bordellen, Privathäusern, Theatern, Thermen oder der Arena wird ebenso ausführlich behandelt, wie auch mit vielen Mythen rund um den Untergang der Stadt aufgeräumt wird, sei es etwa das genaue Datum des Vulkanausbruchs oder die tatsächliche Anzahl der Todesopfer.

Dienstag, 23. August 2016

Gastfilmkritik: Die Chroniken von Narnia II - Prinz Kaspian von Narnia


Im Jahr 2008 erschien der zweite Narnia-Film „Prinz Kaspian von Narnia“, wieder produziert von Walt Disney Pictures und Walden Media. Grundlage bildete das gleichnamige Buch von C.S. Lewis aus dem Jahr 1951, der veröffentlichte zweite Band der siebenteiligen „Chroniken von Narnia“ (nach der Erzählfolge ist das allerdings Band 4). Ein Jahr ist seit den Geschehnissen aus „Der König von Narnia“ vergangen, als die Pevensie-Geschwister Peter, Susan, Edmund und Lucy zurück nach Narnia gerufen werden, um dem rechtmäßigen Thronerben Prinz Kaspian und den Narnianern zu helfen, die Unterdrückung der Telmarer zu beenden.

Montag, 22. August 2016

Rezension: Devil's Cape (Rob Rogers)

Piper
Taschenbuch, 508 Seiten
ISBN: 978-3-492-26701-4
9,99 €

Ein kurzer Einblick

Ein verfaulendes Herz schlägt in Devil’s Cape. Gewalt, Korruption - Tagesgeschäfte. Polizei, Gerichte - von der Mafia bezahlt. Trotz allem ist die Stadt ein Ort, der Touristen magisch anzieht. Als die Storm Raiders die Einwohner der Stadt von der Plage der Kriminellen reinigen wollen, sterben sie in einem Gemetzel. Cirque d’Obscurite ist zurück und arbeitet für den Robber Baron, den einflussreichsten Mafiaboss.

Sonntag, 21. August 2016

Neuerscheinung: Die Töchter der Elfe 3. Rachepakt

Liebe Leserinnen und Leser,

die Geschichte um die Elfengeschwister Birke und Rose geht weiter und verspricht sehr spannend zu werden, denn Birke hat entdeckt, dass die Elfen sie hintergangen haben. Gleichzeitig merkt Rose, dass sie schwanger ist und so kehren sie nach Tørveby zurück, was die Gerüchteküche dort gleich wieder anheizt. Aber Birke und Rose lassen sich davon nicht beirren, denn ihr Ziel ist es ihre Schwester Erle aus den Fängen des Nöck zu befreien und dabei gehen sie einen gefährlichen Handel mit ihm ein. Machen sie den gleichen Fehler, wie ihr Vater? Die Situation gerät ausser Kontrolle...

Gulliver
Hardcover, 304 Seiten
ISBN: 978-3-407-74733-4
14,95 €
Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung!

Euer Legimus-Team


Samstag, 20. August 2016

Buch-TV vom 20.08.-26.08.2016

„Was glaubst du würde passieren, wenn man die morgendliche Injektion auslässt?“ – aus „Hüter der Erinnerung – The Giver“

20.08., 20.15 Uhr, RTL: „R.I.P.D. – Rest in Peace Department” (Peter M. Lenkov)
20.08., 20.15 Uhr, VOX: „Eclipse – Biss zum Abendrot“ (Stephenie Meyer)
20.08., 20.15 Uhr, Servus TV: „Das Glück der großen Dinge“ (Henry James)
20.08., 20.15 Uhr, ORF 2: „Donna Leon: Lasset die Kinder zu mir kommen“ (Donna Leon)
20.08., 22.00 Uhr, SAT.1 Gold: „Ben Hur“ (Lew Wallace)
20.08., 23.25 Uhr, Bayern: „Nirgendwo in Afrika“ (Stefanie Zweig)
20.08., 00.30 Uhr, NDR: „Mankells Wallander – Inkasso“ (Henning Mankell)

21.08., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Ender’s Game – Das große Spiel“ (Orson Scott Card)
21.08., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Seegrund. Ein Kluftingerkrimi“ (Volker Klüpfel, Michael Kobr)
21.08., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Der Kommissar und das Meer“ (Mari Jungstedt)
21.08., 22.15 Uhr, ARTE: „Eyes Wide Shut“ (Arthur Schnitzler)
21.08., 23.15 Uhr, ZDF Neo: „Kommissar Marthaler – Ein allzu schönes Mädchen“ (Jan Seghers)
21.08., 00.00 Uhr, NDR: „Der Chinese“ (2/2) (Henning Mankell)

22.08., 20.15 Uhr, ZDF: „Neben der Spur – Adrenalin“ (Michael Robotham)
22.08., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Sherlock: Der leere Sarg“ (A. C. Doyle)
22.08., 22.45 Uhr, TELE 5: „A Chinese Ghost Story – Die Dämonenkrieger“ (Pu Songling)

23.08., 21.55 Uhr, Servus TV: „Herr der Gezeiten“ (Pat Conroy)
23.08., 22.45 Uhr, Hessen: „Mankells Wallander – Vermisst“ (Henning Mankell)

24.08., 20.15 Uhr, VOX: „Outlander“ (Diana Gabaldon) – Folgen 13+14/16 der I. Staffel
24.08., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Kommissar Marthaler – Engel des Todes“ (Jan Seghers)
24.08., 22.15 Uhr, Pro Sieben: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 9+10/16 der III. Staffel
24.08., 22.30 Uhr, Kabel Eins: „Hannibal Rising – Wie alles begann“ (Thomas Harris)
24.08., 22.40 Uhr, ARTE: „Jo Nesbø’s Headhunters“ (Jo Nesbø)
24.08., 23.10 Uhr, ZDF Neo: „Kommissar Beck: Lebendig begraben“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
24.08., 23.40 Uhr, Eins Festival: „Seegrund. Ein Kluftingerkrimi“ (Volker Klüpfel, Michael Kobr)
24.08., 00.00 Uhr, Hessen: „Mord im Spiegel“ (Agatha Christie)

25.08., 20.15 Uhr, Das Erste: „Zorn – Tod und Regen“ (Stephan Ludwig)
25.08., 20.15 Uhr, VOX: „Eclipse – Bis zum Ende der Nacht“ (1/2) (Stephenie Meyer)
25.08., 20.15 Uhr, ARTE: „Mord im Mittsommer: Tod im Schärengarten“ (1-3/3) (Viveca Sten)
25.08., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Wie ein einziger Tag“ (Nicholas Sparks)

26.08., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Hüter der Erinnerung – The Giver“ (Lois Lowry)
26.08., 23.15 Uhr, Das Erste: „Sherlock – Im Zeichen der Drei“ (A. C. Doyle)

Freitag, 19. August 2016

Rezension: Dich schickt das Himmelreich (Mia Leoni)

Amrum Verlag
Taschenbuch, 380 Seiten
ISBN: 978-3958691957
10,90 €
 

Ein kurzer Einblick

Luxusautos, Partys und jede Menge Alkohol dominieren das Leben von Cleo, die es sich an der Seite ihres wohlhabenden Freundes bequem gemacht hat. Doch als sie wieder einmal den Bogen überspannt, verlässt er sie und Cleo ist gezwungen, nach Himmelreich zu ihren Eltern zurückzukehren, denn nicht nur ihr Freund ist weg, sondern auch ihr Job. Prompt gerät sie in Himmelreich mit ihrem Nachbarn Noah aneinander, der sie mit ein paar harschen Worten auf den Boden der Tatsachen zurückholt. Und dann ist da ja auch immer noch Natties Tod aufzuklären.

Donnerstag, 18. August 2016

Neuerscheinung: Sieben minus eins

Liebe Leserinnen und Leser,

gestern haben wir euch ja bereits über die Lesereise des schwedischen Krimiautors Arne Dahl informiert, heute stellen wir euch auch sein neues Werk vor, das den Beginn einer neuen Reihe um das Ermittlerduo Sam Berger und Molly Blom darstellt und am 1. September erscheinen wird. Der Kriminalkommissar Sam Berger findet darin Blutspuren in einem Kellerverlies und ist sich sicher, dass das unerklärliche Verschwinden einer jungen Frau mit älteren Fällen in Verbindung steht. Doch fehlt von den Opfern jede Spur. Mit seiner Theorie von einem Serientäter steht Berger jedoch alleine da, sein Chef Allan droht ihn sogar aufgrund seiner Alleingänge zu feuern. Doch dann entdeckt Berger Spuren, die nur er deuten kann. Sie führen ihn zu einem alten Bootshaus und zu einer schon lange verloren geglaubten Erinnerung. Etwas aus seiner Vergangenheit verbindet ihn mit diesen brutalen Verbrechen, das der Täter nun aus gutem Grund ans Licht holt…

Piper Verlag
Klappenbroschur, 416 Seiten
ISBN: 978-3-492-05770-7
16,99 €


Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,

euer Legimus-Team

Mittwoch, 17. August 2016

Lesereise Arne Dahl

Liebe Leserinnen und Leser,

der schwedische Erfolgsautor Arne Dahl kommt ab September mit seinem neuen Roman „Sieben minus eins“ für einige Termine nach Deutschland und Österreich. Nachfolgend die Termine (seht euch dazu auch die Homepage des Piper Verlags an):

Mittwoch, 14.09.16 – 19:00 Uhr
Schloß Wernigerode
Am Schloß 1
38855 Wernigerode

Donnerstag, 15.09.16 – 19:00 Uhr
Buchhandlung Hugendubel
37073 Göttingen

Freitag, 16.09.16 – 20:00 Uhr
Veranstaltung im Rahmen des Krimifest Hannover
Polizeikantine
30161 Hannover

Samstag, 17.09.16 – 19:00 Uhr
Circus Travados
59425 Unna

Dienstag, 16. August 2016

Rezension: Der Höllenexpress (Christopher Fowler)

Luzifer Verlag
Perfect Paperback, 328 Seiten
ISBN: 978-3-95835-026-7
13,95 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-95835-027-4

Ein kurzer Einblick

Donnernd rast der Ärzengel während des 1. Weltkriegs durch Osteuropa und nimmt menschliche Seelen an Bord. Auf sie wartet eine teuflische Prüfung. Den Zug zu verlassen, ist nicht gestattet. Die rote Gräfin, der Brigadegeneral und weitere Gestalten dunkler Mächte stellen die Passagiere vor ihre Ängste.
»Der Höllenexpress« ist eine Hommage an den klassischen Horrorfilm und die legendären Hammer-Studios.

Montag, 15. August 2016

Neuerscheinung: In einer anderen Welt

Liebe Leserinnen und Leser,

Jo Waltons "In einer anderen Welt" ist bereits 2013 bei Golkonda als schmuckes Klappenbroschur erschienen, nun liegt der Roman als Neuauflage bei blanvalet im Taschenbuch vor. Der Roman gewann mehrere Awards: U.a. den British Fantasy Award und den Hugo Award, einen wichtigen Preis der Science-Fiction.
Morwenna ist auf der Flucht. Hinter sich zurück, lässt sie das märchenhafte Wales. Im Mädcheninernat findet sie keinen Anschluss. Was bleibt? Die Welt der Bücher, Science-Fiction und Fantasy. Es sind Tore zu anderen Welten - und noch ein wenig mehr als das.

blanvalet
Taschenbuch, 416 Seiten
ISBN: 978-3-7341-6068-4
9,99 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Sonntag, 14. August 2016

60. Todestag: Bertolt Brecht

Liebe Leserinnen und Leser,

heute jährt sich der Todestag des bekannten deutschen Schriftstellers Bertolt Brecht zum 60. Mal. Geboren 1898, beginnt Brecht bereits früh mit dem Schreiben und verfolgt den Plan, ausschließlich schriftstellerisch tätig zu sein. So wird 1922 bereits sein erstes Stück uraufgeführt und sein erster Roman, den der Verlag zwei Jahre lang liegen gelassen hatte, wird gedruckt. Nach dem Umzug nach Berlin schreibt er 1928 eines seiner bekanntesten Werke, "Die Dreigroschenoper". 
Auf Grund des Reichstagsbrands verlässt Brecht schließlich Berlin. Die Reise führt ihn von Prag über Wien und die Schweiz nach Dänemark sowie später nach Schweden und Finnland. Im Exil schreibt er dann u.a. "Mutter Courage und ihre Kinder". 1941 übersiedelt er in die USA. Acht Jahre später kehrt er schließlich nach Deutschland zurück und entscheidet sich, in Ost-Berlin zu leben. Dort leitet er das Berliner Ensemble. 1956 erscheint schließlich die dritte Fassung seines bekannten Werks "Galileo Galilei". Im August des gleichen Jahres stirbt Bertolt Brecht an den Folgen eines Herzinfakts. 
Euer Legimus-Team

Samstag, 13. August 2016

Buch-TV vom 13.08.-19.08.2016

„Aus den tiefsten Tiefen der Hölle will ich dich verfolgen. Mit meinem letzten Atemzug speie ich dir meinen Hass entgegen.“ – aus „Moby Dick“

13.08., 20.15 Uhr, RTL: „Asterix & Obelix – Im Auftrag Ihrer Majestät“ (Goscinny, Uderzo)
13.08., 20.15 Uhr, Super RTL: „Sams in Gefahr“ (Paul Maar)
13.08., 20.15 Uhr, SWR/SR: „Utta Danella: Die Himmelsstürmer“ (Utta Danella)
13.08., 20.15 Uhr, ORF 2: „Mordkommission Istanbul: Das Ende des Alp Atakan“ (Hülya Özkan)
13.08., 00.10 Uhr, NDR: „Mankells Wallander – Das Erbe“ (Henning Mankell)

14.08., 20.15 Uhr, 3 SAT: „Jenseits von Afrika“ (Karen Blixen)
14.08., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Kommissar Wallander – Vor dem Frost“ (Henning Mankell)
14.08., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Der Kommissar und das Meer: Sommerzeit“ (Mari Jungstedt)
14.08., 22.30 Uhr, SWR/SR: „Dampfnudelblues. Ein Eberhoferkrimi“ (Rita Falk)
14.08., 23.15 Uhr, ZDF Neo: „Kommissar Marthaler – Partitur des Todes“ (Jan Seghers)
14.08., 00.05 Uhr, NDR: „Der Chinese“ (1/2) (Henning Mankell)
14.08., 00.35 Uhr, Bayern: „Mankells Wallander – Der Feind im Schatten“ (Henning Mankell)

15.08., 22.30 Uhr, ARTE: „Schlachthof 5“ (Kurt Vonnegut)
15.08., 23.15 Uhr, NDR: „Quellen des Lebens“ (Oskar Roehler)

16.08., 20.15 Uhr, 3 SAT: „Hinter blinden Fenstern“ (Friedrich Ani)
16.08., 20.15 Uhr, TELE 5: „Moby Dick“ (1+2/2) (Herman Melville)
16.08., 20.15 Uhr, Super RTL: „Arthur und die Minimoys“ (Luc Besson)
16.08., 20.15 Uhr, ZDF: „Rosamunde Pilcher: Schlangen im Paradies“ (Rosamunde Pilcher)
16.08., 22.10 Uhr, Servus TV: „Les Misérables – Gefangene des Schicksals“ (4/4) (Victor Hugo)
16.08., 22.45 Uhr, ZDF: „Das Wochenende“ (Bernhard Schlink)
16.08., 22.45 Uhr, Hessen: „Mankells Wallander – Der Feind im Schatten“ (Henning Mankell)
16.08., 00.00 Uhr, WDR: „Sarahs Schlüssel“ (Tatiana de Rosnay)

17.08., 20.15 Uhr, VOX: „Outlander“ (Diana Gabaldon) – Folgen 11+12/16 der I. Staffel
17.08., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Kommissar Marthaler – Ein allzu schönes Mädchen“ (Jan Seghers)
17.08., 22.15 Uhr, Pro Sieben: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 7+8/16 der III. Staffel
17.08., 23.15 Uhr, RBB: „Jane Eyre“ (Charlotte Bronte)
17.08., 23.15 Uhr, ZDF Neo: „Kommissar Beck: Die Schatten der Vergangenheit“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
17.08., 00.00 Uhr, Eins Festival: „Kommissar Wallander: Vor dem Frost“ (Henning Mankell)
17.08., 00.35 Uhr, Hessen: „Das Böse unter der Sonne“ (Agatha Christie)

18.08., 20.15 Uhr, Kabel Eins: „Der Pferdeflüsterer“ (Nicholas Evans)
18.08., 20.15 Uhr, ARTE: „Mord im Mittsommer: Tod im Fischernetz“ (Viveca Sten)
18.08., 22.30 Uhr, ARTE: „Fegefeuer“ (Sofi Oksanen)
18.08., 22.30 Uhr, VOX: „Hellboy“ (Mike Mignola)

19.08., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „I, Robot“ (Isaac Asimov)
19.08., 22.05 Uhr, RTL II: „Kite – Engel der Rache“ (Yasuomi Umetsu)
19.08., 22.25 Uhr, Pro Sieben: „I Am Legend“ (Richard Matheson)
19.08., 23.30 Uhr, Das Erste: „Sherlock: Der leere Sarg“ (A. C. Doyle)

Freitag, 12. August 2016

Rezension: Harry Potter and the Cursed Child (Joanne K. Rowling, John Tiffany, Jack Thorne)

Little, Brown
Hardcover, 352 Seiten
ISBN: 9780751565355
19,99 € (Stand: 12. August 2016)

Ein kurzer Einblick

Vor kurzem ist ein neues Buch aus der Harry Potter-Reihe erschienen, dem ein zweiteiliges Theaterstück zugrunde liegt, das Ende Juli in London uraufgeführt wurde. Der Text der Bühnenversion wurde für all die Fans, die das Stück in London nicht sehen konnten, auch als Buch veröffentlicht. Es setzt dort ein, wo der siebte und bis jetzt letzte Teil der Harry Potter-Serie endete: 19 Jahre nach Harrys Sieg über Lord Voldemort. Harry ist mittlerweile ein vielbeschäftigter Mitarbeiter des Zaubereiministeriums und Familienvater mit drei schulpflichtigen Kindern, während sein Sohn Albus mit dem enormen Druck durch das Erbe seines berühmten Vaters zu kämpfen hat. Gemeinsam müssen Vater und Sohn erkennen, dass Dunkelheit manchmal von ganz unerwarteten Orten kommt…

Donnerstag, 11. August 2016

Neuerscheinung: Drive-In

Liebe Leserinnen und Leser,

Heyne Hardcore veröffentlicht "Drive-In" des vielfach ausgezeichneten Autors Joe R. Lansdale. Mit der "Hap Collins"-Krimi-Serie wurde Lansdale bekannt. Aber auch im Fantasy- und Horror-Genre schreibt der Autor.
Ein Autokino, dass 4000 Autos fasst. Das ist der Drive-In Orbit. Während der All-Night-Horror-Show erscheint ein blutroter Komet am Himmel und schneidet das Orbit von der Außenwelt ab. Als die Nahrungsmittel knapp werden, greift Kannibalismus um sich.

Heyne Hardcore
Paperback, 736 Seiten
ISBN: 978-3-453-67672-5
14,99 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-641-15551-3

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Mittwoch, 10. August 2016

Kinostart: Schweinskopf al dente

Liebe Leserinnen und Leser,

ab morgen ist "Schweinskopf al dente" nach dem Roman von Rita Falk in den Kinos zu sehen. Darin muss der Polizeiwachtmeister Frank Eberhofer verkraften, dass seine Geliebte nach Italien abgehauen ist, um sich dort mit einem anderen Mann ein neues Leben aufzubauen. Da kommt es ihm gerade total ungelegen, dass ein entflohener Psychopath das Leben seines Dienststellenleiters Moratschek bedroht...

Weitere Informationen findet ihr hier:


Schaut doch mal rein,
euer Legimus-Team

Dienstag, 9. August 2016

Rezension: Wild Cards. Die erste Generation 1. Vier Asse (George R. R. Martin (Hrsg.))

Penhaligon
Paperback, 768 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3153-9
14,99 €

eBook, 9,99 €
ISBN: 978-3-641-18410-0

Ein kurzer Einblick

Jetboy kann die Freisetzung des Wild Cards-Virus über New York nicht verhindern. In einer Luftschlacht, verglüht sein Jet und Jetboy kommt ums Leben. Das Virus wirkt sich auf jeden Menschen anders aus. Mutationen und Superkräfte - und der Tod grassiert. Die Joker hat das Schicksal mit den körperlichen Deformationen schwer bestraft. Sie sind fortan der Bodensatz des Abschaums. Aber auch die Asse mit einzigartigen Fähigkeiten müssen sich zunächst in die Gesellschaft integrieren. Kein leichtes Unterfangen, das Misstrauen der Normalgebliebenen ist groß.

Montag, 8. August 2016

Neuerscheinung: Giants. Sie sind erwacht

Liebe Leserinnen und Leser,

jeder hat bestimmt schon einmal einen Roboter gesehen; sei es nur ein automatisierter Fabrikroboter. Nun stellt euch vor, ihr findet eine riesige Metallhand in einer Höhle. So ergeht es Rose. Rose ist Physikerin. Mit einem Expertenteam und dem Militär entdeckt sie, dass die Hand zu einem Roboter gehört, dessen Teile quer über den Globus verstreut sind. Niemand weiß, wer den Roboter gebaut hat. Niemand weiß, was für Zeichen in das Metall eingraviert sind.

Heyne
Paperback, 416 Seiten
ISBN: 978-3-453-31690-4
14,99 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-641-16814-8

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Sonntag, 7. August 2016

Rezension: Zodiac – Weg der Sterne (Romina Russell)

Piper ivi
Klappenbroschur, 368 Seiten 
ISBN: 978-3-492-70382-6
16,99 €

Ein kurzer Einblick

„Akolythin, Wächterin, Feigling und jetzt Wandelstern“ (S. 265). Rho hat seit der fehlgeschlagenen Armada und ihrer Absetzung als Wächterin von Krebs kaum mehr Kraft, sich eine schöne Zukunft vorzustellen. Gemeinsam mit ihrem Bruder versucht sie trotzdem, sich im Sternzeichen Steinbock ein neues Leben aufzubauen. Doch die Vergangenheit und ihre Schuldgefühle lassen sie nicht los. Als ihr dann wiederum Ophiuchus in der Ephemeride begegnet, dieses Mal aber eine Warnung vor den Marad hinterlässt, sieht sich Rho gezwungen, ihr Exil zu verlassen und wiederum alles in ihrer Macht stehende zu tun, um die immer häufigeren und brutalen Anschläge der Marad zu beenden. Doch kann sie ihrem Feind wirklich trauen, dass nicht er, sondern ein geheimnisvoller Meister die Marad anführt? Und befindet sich unter ihren Vertrauten wirklich ein Verräter, wie der Wächter der Waage befürchtet?

Samstag, 6. August 2016

Buch-TV vom 06.08.-12.08.2016

„Wenn wir das Crescendo erreichen, dann stirbst du. Ja, vor Vergnügen. Dein Ende wird ganz plötzlich kommen und voll Wonne sein.“ – aus „Barbarella“

06.08., 20.15 Uhr, Bayern: „Die Häupter meiner Lieben“ (Ingrid Noll)
06.08., 21.45 Uhr, ZDF Neo: „Inspector Gamache – Denn alle tragen Schuld“ (Louise Penny)
06.08., 23.00 Uhr, SAT.1: „Sleepy Hollow“ (Washington Irving)
06.08., 23.45 Uhr, RBB: „Mord im Spiegel“ (Agatha Christie)
06.08., 00.00 Uhr, MDR: „Kim Novak badete nie im See von Genezareth“ (Hakan Nesser)
06.08., 00.20 Uhr, NDR: „Mankells Wallander – Das Gespenst“ (Henning Mankell)

07.08., 20.15 Uhr, RTL II: „In 80 Tagen um die Welt“ (Jules Verne)
07.08., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Kommissar Wallander: Hunde von Riga“ (Henning Mankell)
07.08., 20.15 Uhr, ZDF Kultur: „Treffen sich zwei“ (Iris Hanika)
07.08., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Der Kommissar und das Meer: An einem einsamen Ort“ (Mari Jungstedt)
07.08., 20.15 Uhr, RIC: „Onegin – Eine Liebe in St. Petersburg“ (Alexander Puschkin)
07.08., 21.45 Uhr, ZDF Neo: „Der Tote im Watt“ (Alexandra Kui)
07.08., 22.25 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Der Ghostwriter“ (Robert Harris)
07.08., 22.50 Uhr, MDR: „Der indische Ring“ (Ruth M. Kubitschek)
07.08., 23.15 Uhr, ZDF Neo: „Kommissar Marthaler – Die Braut im Schnee“ (Jan Seghers)
07.08., 00.35 Uhr, 3 SAT: „Wenn die Gondeln Trauer tragen“ (Daphne du Maurier)
07.08., 00.35 Uhr, Bayern: „Mankells Wallander – Die Zeugin“ (Henning Mankell)

08.08., 20.15 Uhr, ARTE: „Barbarella“ (Jean-Claude Forest)
08.08., 22.20 Uhr, Kabel Eins: „Running Man“ (Stephen King)
08.08., 23.15 Uhr, ZDF Neo: „Jack Taylor: Das schweigende Kind“ (Ken Bruen)

09.08., 20.15 Uhr, Servus TV: „Zusammen ist man weniger allein“ (Anna Gavalda)
09.08., 22.05 Uhr, Servus TV: „Les Misérables – Gefangene des Schicksals“ (3/4) (Victor Hugo)
09.08., 22.25 Uhr, 3 SAT: „Mankells Wallander – Inkasso“ (Henning Mankell)
09.08., 22.45 Uhr, Hessen: „Mankells Wallander: Die Zeugin“ (Henning Mankell)
09.08., 00.00 Uhr, ORF 2: „Die Säulen der Erde“ (3/4) (Ken Follett)

10.08., 20.15 Uhr, VOX: „Outlander“ (Diana Gabaldon) – Folgen 9+10/16 der I. Staffel
10.08., 20.15 Uhr, ZDF: „Der Kommissar und das Meer: Der Wolf im Schafspelz“ (Mari Jungstedt)
10.08., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Kommissar Marthaler – Partitur des Todes“ (Jan Seghers)
10.08., 22.15 Uhr, Pro Sieben: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 5+6/16 der III. Staffel
10.08., 22.25 Uhr, 3 SAT: „Mankells Wallander – Die Zeugin“ (Henning Mankell)
10.08., 22.45 Uhr, RBB: „Die Päpstin“ (Donna Woolfolk Cross)
10.08., 23.10 Uhr, ZDF Neo: „Kommissar Beck: Mord an Margareta Oberg“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
10.08., 23.30 Uhr, ZDF: „Being Flynn“ (Nick Flynn)
10.08., 23.30 Uhr, Bayern: „The Way Back – Der lange Weg“ (Slawomir Rawicz)
10.08., 23.50 Uhr, ORF 2: „Nachtzug nach Lissabon“ (Pascal Mercier)
10.08., 23.55 Uhr, Eins Festival: „Kommissar Wallander – Hunde von Riga“ (Henning Mankell)
10.08., 00.00 Uhr, Hessen: „Tod auf dem Nil“ (Agatha Christie)

11.08., 20.15 Uhr, Das Erste: „Mordkommission Istanbul: Rettet Tarlabasi“ (Hülya Özkan)
11.08., 22.25 Uhr, 3 SAT: „Mankells Wallander – Der Feind im Schatten“ (Henning Mankell)
11.08., 23.00 Uhr, RBB: „Jeder stirbt für sich allein“ (Hans Fallada)
11.08., 00.05 Uhr, ORF 2: „Die Säulen der Erde“ (4/4) (Ken Follett)

12.08., 22.00 Uhr, 3 SAT: „Der große Gatsby“ (Francis Scott Fitzgerald)

Freitag, 5. August 2016

Rezension: Kyra und das Geheimnis des Meeres (Amanda Koch)

Hardcover, 32 Seiten
ISBN: 978-3-943987-69-0
9,95 €

Ein kleiner Einblick

Kyra wohnt auf einer wunderschönen Insel, die oft von Stürmen heimgesucht wird. Dort wohnt sie mit ihren Eltern. Schon immer faszinierte Kyra der Ozean und sie fühlt sich, seitdem ihr Vater ihr von einer verborgenen Welt in der Tiefe erzählt hat, zu dem Meer hingezogen. Hat sie deswegen auch so sonderbare Träume? Dann macht Kyra am Strand eine Entdeckung.

Donnerstag, 4. August 2016

Kinostart: Julieta

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute ist "Julieta" nach drei Kurzgeschichten der Kanadierin Alice Munro in den Kinos zu sehen. Darin erzählt der Regisseur Pedro Almodóvar von einer Mutter, die mit ihrer Tochter in Madrid lebt. Beide trauern im Stillen über den schmerzlichen Verlust von Xoan, ihrem Vater und Ehemann. Dieser Schmerz steht zwischen den beiden und an ihrem 18. Geburtstag verlässt Antía ihre Mutter ohne ein Wort der Erklärung. Julieta versucht alles, um sie zu finden, doch ohne Erfolg. Stattdessen beginnt für Julieta eine Reise voller emotionaler Erinnerungen... 

Weitere Informationen findet ihr hier:


Schaut doch mal rein,
euer Legimus-Team

Mittwoch, 3. August 2016

Rezension: Frauen und Töchter (Elizabeth Gaskell)

Fischer Verlag
Taschenbuch, 864 Seiten
ISBN: 978-3-596-90533-1
16,99 €

Ein kurzer Einblick

Elizabeth Gaskells letzter Roman erzählt von der siebzehnjährigen Molly Gibson, die bei ihrem alleinerziehenden Vater, einem Arzt, in behüteten Verhältnissen aufwächst, nachdem sie ihre Mutter bereits in jungen Jahren verloren hat. Als ihr Vater sich jedoch entscheidet, erneut zu heiraten, auch um seiner Tochter einen Mutterersatz zu geben, trifft sie auf eine oberflächliche und eitle Stiefmutter, gewinnt aber zugleich in deren hübschen und beliebten Tochter Cynthia eine wichtige Freundin und Beinaheschwester hinzu. Schnell wird sie in Cynthias romantische Verstrickungen hineingezogen und muss mit ansehen, wie auch der Mann, den sie heimlich liebt, ein Interesse an Cynthia entwickelt…

Dienstag, 2. August 2016

Neuerscheinung: Wédōra. Staub und Blut

Liebe Leserinnen und Leser,

"Wédōra - Staub und Blut" titelt der neue Roman von  Markus Heitz und eröffnet eine neue Dark-Fantasy-Welt. Wédōra liegt im Zentrum der 15 Länder in einer gigantischen Wüste. Hier kreuzen sich alle Handelswege. Erbaut ist die Stadt auf einer Grotte, einst das Heiligtum der Wüstenvölker. Diese blasen nun zum Krieg und der Halunke Liothan und Gesetzeshüterin Tomeija geraten in ein Netz aus Lügen.

Knaur
Klappenbroschur, 608 Seiten
ISBN: 978-3-426-65403-3
16,99 €

eBook, 14,99 €
ISBN: 978-3-426-43451-2

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Montag, 1. August 2016

Neuerscheinung: Die Eule, die gern aus dem Wasserhahn trank

Liebe Leserinnen und Leser,

wer hat sich nicht mindestens einmal eine Eule als Haustier gewünscht, nachdem er Harry Potter gesehen hat? Martin Windrow hatte dieses Glück. Als flauschiges Küken nahm er die Eule Mumble bei sich auf und die beiden sollten 15 lange Jahre unzertrennlich bleiben. Wie Mumble dabei seinen Alltag auf den Kopf stellt, erzählt uns Windrow äußerst charmant in seinem Buch, welches ab heute in den Buchläden zu finden ist. 

Kartoniert, 320 Seiten
ISBN: 978-3-492-30788-8
10,00 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team