Freitag, 30. September 2016

Empfehlungen im September

Liebe Leserinnen und Leser,

auch wenn man es aufgrund der meist noch spätsommerlichen Temperaturen nicht richtig merkt, der Herbst hat bereits begonnen. Genießt noch die letzten warmen Frühherbsttage, vielleicht mit einem schönen Schmöker. Wir hätten auch in diesem Monat ein paar abwechslungsreiche Ideen für euch:


http://legimus.blogspot.de/2016/09/rezension-gute-nacht-kleine-eule.html
Gute Nacht, kleine Eule!, Tanja Jacobs, Susanne Weber

In diesem Monat kann ich für alle Eltern diese wunderschöne Gute-Nacht-Geschichte empfehlen. Die kleine Eule ist zwar eigentlich müde, vermag aber noch nicht so richtig einzuschlafen und versucht mit ihren kleinen Freunden viele Dinge, um endlich ins Traumland starten zu können. Mit lustigen Reimen und liebevoll gezeichneten Bildern ist dieses Einschlafabenteuer genau das Richtige für kleine Kinder ab 18 Monaten. (Susanne)




http://legimus.blogspot.de/2016/09/rezension-der-uberlaufer-siegfried-lenz.html
Die Schneelöwin, Camilla Läckberg

Zwar kann "Die Schneelöwin" nicht ganz an die vorherigen Bände der Reihe um Erica Falck und Patrik Lindström anknüpfen, trotzdem war dieses Buch mein persönliches Lesehighlight diesen Monat. Es war einfach schön, wieder nach Fjällbacka zu kommen und mit den liebgewonnenen Figuren wieder einen spannenden Fall aufzuklären. Zwar gab es auch viele Wiederholungen und einige Klischees werden schon seit dem ersten Band bedient, aber das schmälerte das Lesevergnügen nicht großartig. (Jana)



http://legimus.blogspot.de/2016/09/rezension-der-uberlaufer-siegfried-lenz.html
Der Überläufer, Siegfried Lenz

Siegfried Lenz’ bereits 1951 verfassten, aber erst in diesem Jahr erschienenen Roman möchte ich euch in diesem Monat ans Herz legen, in dem er die kontroverse Thematik der Desertion deutscher Soldaten am Ende des Zweiten Weltkriegs und des Überlaufens zur Roten Armee behandelt. Während dieses Thema tiefgehend und einfühlsam behandelt wird, bleiben leider die Hauptfiguren seltsam matt, so dass man doch nach dem Lesen etwas unberührt zurückbleibt. Lenz’ überzeugende Herausstellung des Konflikts zwischen Pflichterfüllung und dem eigenen Gewissen und der Sinnlosigkeit des Krieges machen sein Frühwerk aber zu einer sehr lesenswerten Lektüre. (Kim)

Donnerstag, 29. September 2016

News: Veranstaltungen im Oktober bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

der Sommer ist vorbei und die Tage werden wieder kühler. Das ist aber kein Grund, zu Hause zu bleiben, wie uns diese Veranstaltungen zeigen: 

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig

Sonntag, 02.10.2016
Beginn: 13.30-17.30 Uhr, Eintritt: frei
FIMO-Kreativworkshop am verkaufsoffenen Sonntag: Eine FIMO-Expertin lädt zum Basteln und Gestaltungen mit diesem Werkstoff ein. Bringt ein wenig Phantasie mit und schon kann es losgehen.  

Samstag, 15.10.2016
Beginn: 11.00 Uhr, Eintritt: frei
Luzi Lehmanns Lesestunde: Zunächst wird aus Sabine Städings "Petronella Apfelmus - Zauberhut und Bienenstich" vorgelesen und danach können aus mitgebrachten Äpfeln Apfelmus gekocht werden. Dafür sind 3-4 Äpfel, ein Obstmesser und ein kleines Weckglas/Plastikdose mitzubringen. (für Kinder ab 6 Jahren)

Dienstag, 25.10.2016
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 7,50 €/ 5 € ermäßigt
Vortragsabend - Shakespeare Halloween Night: Dr. Maria Fleischhack, Dr. Jürgen Ronthaler und Prof. Elmar Schenkel vom Institut für Anglistik der Universität Leipzig referieren über die düsteren Seiten wie Mord, Geister, Prophezeiungen und Albträume in den Werken von Shakespeare.

Donnerstag, 27.10.2016
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 6 €/ 4 € ermäßigt
Multimedia-Vortrag: Der Weltenbummler Andreas M. Gross stellt mit spannenden Erzählungen und phantastischen Aufnahmen die bunte Welt der karibischen Insel Kuba vor. Lassen Sie sich entführen...




Mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team

Mittwoch, 28. September 2016

125. Todestag: Herman Melville

Liebe Leserinnen und Leser,

heute jährt sich zum 125. Mal der Todestag des bekannten US-amerikanischen Schriftstellers Herman Melville. Dieser wurde am 1. August 1819 in New York als drittes von acht Kindern einer wohlhabenden Kaufmannsfamilie geboren. 1830 musste sein Vater jedoch Konkurs anmelden und Herman ein Jahr später die Schule bereits verlassen. Nach dem kurz darauf folgenden Tod seines Vaters arbeitete Herman zur Unterstützung seiner Familie in einer Bank, auf einer Farm und im Pelzgeschäft seines Bruders. Ab 1839 war er auf mehreren Schiffen – auch Walfängern – als Matrose tätig, 1842 desertierte er auf der Insel Nuku Hiva und geriet in Gefangenschaft der Typees, konnte aber fliehen und gelang über Tahiti und Hawaii 1844 wieder in die USA. Dort heiratete er 1847 Elizabeth Shaw, mit der er vier Kinder bekam. 1850 ließ sich die Familie auf einem Bauernhof nahe Pittsfield nieder, bis sie 1863 wieder nach New York zurückkehrten.
Melvilles schriftstellerische Karriere begann nach seiner Rückkehr in die USA 1844. 1846 schrieb er den Roman „Typee“ (deutsch: Taipi), in dem er seine Erlebnisse während seiner Gefangenschaft verarbeitete. Weitere Werke zu seinen Erfahrungen als Matrose folgten, bis er 1851 sein heute bekanntestes Buch „Moby-Dick“ veröffentlichte, das vom Kapitän Ahab und seiner Jagd nach einem weißen Pottwal erzählt. Melville blieb in der Folge literarisch tätig, bereiste England, wo er Nathaniel Hawthorne traf, das Mittelmeer und Palästina, konnte aber von seinen Werken nicht mehr leben, so dass er 1866 eine Anstellung als Zollinspektor annahm. Am 28. September 1891 starb er schließlich in New York.
Euer Legimus-Team

Dienstag, 27. September 2016

Neuerscheinung: Flawed – Wie perfekt willst du sein?

Liebe Leserinnen und Leser,

in den kommenden Tagen wird das neueste Werk der Bestseller-Autorin Cecelia Ahern für euch in den deutschen Buchläden bereit liegen. Der erste Band des geplanten Zweiteilers, "Flawed - Wie perfekt willst du sein?", handelt von Celestine, bei der alles perfekt läuft. Doch dann bricht sie alle Regeln, sodass sie im Gefängnis landet und als Fehlerhafte gebrandmarkt werden könnte. Nun muss sie um ihre Liebe und ihre Zukunft kämpfen...

Hardcover, 480 Seiten
ISBN: 978-3-8414-2235-4
18, 99 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Montag, 26. September 2016

Neuerscheinung: Das Grab in mir

Liebe Leserinnen und Leser,

diese Woche erscheint "Das Grab in mir" des Autors Patrick Senécal im Festa Verlag.
Étienne ist Dozent für unheimliche Literatur. Als er in einer Werkstatt einen Zwischenstopp einlegt, ereignet sich ein Mord. Es geschehen weitere Morde, alle Toten hatten eine Verbindung zu Étienne. Der Dozent fragt sich, ob Alex - Étienne nahm ihn als Anhalter mit - der Mörder sein könnte. Etwas war seltsam an Alex.

Festa Verlag
Paperback, 256 Seiten
ISBN: 978-3-86552-500-0
13,95 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-86552-501-7

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Sonntag, 25. September 2016

Rezension: Gute Nacht, kleine Eule! (Tanja Jacobs - Bilder, Susanne Weber - Text)

Pappbilderbuch, 14 Seiten
17 x 17 cm
ISBN: 978-3-7891-2453-2
5,99 €

Ein kurzer Einblick

Eigentlich soll das kleine Eulenkind schlafen gehen. Doch dazu hat es überhaupt keine Lust und findet immer neue Möglichkeiten, noch etwas Zeit zu gewinnen. Doch am Ende siegt nach dem Gutenachtkuss der Eulenmama doch die Müdigkeit und die Reise ins Traumland kann beginnen…

Samstag, 24. September 2016

Buch-TV vom 24.09.-30.09.2016

„Das ist ein Gefängnis! Man kommt da leicht rein, Probleme kriegen wir erst, wenn wir wieder raus wollen.“ – aus „Der Mann in der eisernen Maske“

24.09., 20.00 Uhr, SRF 2: „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ (Suzanne Collins)
24.09., 20.15 Uhr, Super RTL: „Asterix & Obelix: Mission Kleopatra“ (Goscinny, Uderzo)
24.09., 20.15 Uhr, Das Erste: „Donna Leon: Reiches Erbe“ (Donna Leon)
24.09., 21.45 Uhr, Das Erste: „Donna Leon: Venezianisches Finale“ (Donna Leon)
24.09., 23.00 Uhr, ARTE: „Mord im Mittsommer: Im Eifer des Gefechts“ (1-3/3) (Viveca Sten)
24.09., 23.35 Uhr, ONE: „Sarahs Schlüssel“ (Tatiana de Rosnay)
24.09., 23.45 Uhr, RBB: „Wenn die Gondeln Trauer tragen“ (Daphne du Maurier)

25.09., 20.15 Uhr, ZDF: „Inga Lindström: Die Sache mit der Liebe“ (Inga Lindström)
25.09., 22.00 Uhr, ZDF: „Arne Dahl: Totenmesse“ (Arne Dahl)
25.09., 23.20 Uhr, Bayern: „Donna Leon: In Sachen Signora Brunetti“ (Donna Leon)
25.09., 00.05 Uhr, Das Erste: „Der Vorleser“ (Bernhard Schlink)

27.09., 20.15 Uhr, 3 SAT: „Brief an mein Leben“ (Miriam Meckel)
27.09., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Düstere Vorahnung“ (Andrea Camilleri)
27.09., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Der Flug des Phoenix“ (Elleston Trevor)
27.09., 22.45 Uhr, Hessen: „Hakan Nesser: Das vierte Opfer“ (1/2) (Hakan Nesser)

28.09., 20.15 Uhr, VOX: „Outlander“ (Diana Gabaldon) – Folgen 7+8/13 der I. Staffel
28.09., 20.15 Uhr, Kabel Eins: „Der Mann in der eisernen Maske“ (Alexandre Dumas)
28.09., 20.15 Uhr, ORF 2: „Chuzpe – Nicht von dieser Welt“ (Lily Brett)
28.09., 23.50 Uhr, SRF 2: „Jagd auf Roter Oktober“ (Tom Clancy)

29.09., 20.15 Uhr, Disney Channel: „Das Lächeln der Sterne“ (Nicholas Sparks)
29.09., 23.00 Uhr, RIC: „Kommissar Beck“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
29.09., 23.30 Uhr, RBB: „Winter’s Bone“ (Daniel Woodrell)

30.09., 20.15 Uhr, ARTE: „Kommissar Wallander: Der Feind im Schatten“ (Henning Mankell)
30.09., 20.15 Uhr, RTL II: „The Green Mile“ (Stephen King)
30.09., 20.15 Uhr, ONE: „Die Päpstin“ (Donna Woolfolk Cross)
30.09., 23.30 Uhr, Das Erste: „Maria Wern, Kripo Gotland - Totenwache“ (Anna Jansson)
30.09., 23.30 Uhr, ZDF Neo: „Vera – Ein ganz spezieller Fall: Phantomschmerz“ (Ann Cleeves)
30.09., 00.15 Uhr, MDR: „Der Turm“ (1/2) (Uwe Tellkamps)

Freitag, 23. September 2016

Filmkritik: The Light between Oceans


Vor zwei Wochen kam die Verfilmung des internationalen Bestsellers „The Light between Oceans“ von M.L. Stedman, die unter der Regie von Derek Cianfrance entstanden ist, in die deutschen Kinos. Sie erzählt vom Leuchtturmwärter Tom Sherbourne (Michael Fassbender), der nach seiner Rückkehr aus dem 1. Weltkrieg eine Stelle auf Janus Rock, eine kleine Insel im Westen von Australien, annimmt. Vor seiner Überfahrt nach Janus Rock lernt er am Festland noch Isabel Graysmark (Alicia Vikander) kennen, die nach einem längeren Briefwechsel zu seiner Ehefrau wird. Beide leben abgeschieden auf Janus Rock und wünschen sich sehnlich ein Kind, doch nach zwei Fehlgeburten geben sie langsam die Hoffnung auf, dass sich ihr Wunsch noch erfüllen wird. Dann wird jedoch ein Ruderboot mit einer männlichen Leiche und einem kleinen Säugling angespült. Die beiden beschließen, das kleine Mädchen aufzuziehen, ohne zu bedenken, was dies für schreckliche Konsequenzen hat…

Donnerstag, 22. September 2016

Neuerscheinung: Harry Potter und das verwunschene Kind

Liebe Leserinnen und Leser,

die Neuerscheinungen aus dem Harry Potter-Universum gehen weiter: diesen Samstag, den 24. September, erscheint nun „Harry Potter and the Cursed Child“ auch auf Deutsch, das den Text des zweiteiligen Theaterstücks, das Ende Juli in London uraufgeführt wurde, beinhaltet. Die Geschichte setzt dort ein, wo der siebte und bis jetzt letzte Teil der Harry Potter-Serie endete: 19 Jahre nach Harrys Sieg über Lord Voldemort. Harry ist mittlerweile ein vielbeschäftigter Mitarbeiter des Zaubereiministeriums und Familienvater mit drei schulpflichtigen Kindern, während sein Sohn Albus mit dem enormen Druck durch das Erbe seines berühmten Vaters zu kämpfen hat. Gemeinsam müssen Vater und Sohn jedoch erkennen, dass Dunkelheit manchmal von unerwarteten Orten kommt…

Carlsen Verlag
Hardcover, 336 Seiten
ISBN: 978-3-551-55900-5
19,99 €




Viel Spaß mit dem nächsten magischen Abenteuer mit Harry,

euer Legimus-Team


Rezension: Harry Potter and the Cursed Child

Mittwoch, 21. September 2016

Neuerscheinung: Die Stille vor dem Tod

Liebe Leserinnen und Leser,

endlich ist Smoky Barrett zurück und ab dem 26.09 im Buchhandel erhältlich.
Diesmal verschlägt es sie und ihr Team nach Denver. Eine fünfköpfige Familie wurde ausgelöscht und hat Smoky persönlich mit der Lösung des Falles beauftragt. Als wäre dies nicht schrecklich genug, finden die Ermittler heraus, dass in der selben Nacht noch zwei andere Familien in der Nähe ermordet wurden. Die Botschaft an Smoky lautet: "Komm und lerne". Der neue Fall treibt Smoky an ihre Belastungsgrenze und weit darüber hinaus...

Bastei Lübbe
Hardcover, 478 Seiten
ISBN: 978-3-7857-2566-5
22,90 €

Euer Legimus-Team

Dienstag, 20. September 2016

Rezension: Die Schneelöwin (Camilla Läckberg)

Ullstein
Hardcover, 448 Seiten
ISBN: 9783471351062
19,99 €


Ein kurzer Einblick

In und um Fjällbacka werden Mädchen vermisst. Als eines davon wieder auftaucht und mit schwersten Misshandlungen vor ein Auto läuft, bittet Patrik Hedström seine Frau Erica Falck um Mithilfe. Diese arbeitet gerade an ihrem neuen Buch und interviewt dafür die im Gefängnis sitzende Laila, die 1975 ihren Mann ermordet hat, da er die gemeinsame Tochter Louise im Keller eingesperrt und angekettet hat, da er ihr nicht mehr Herr geworden ist. 
Patrik hofft, dass er von Erica Hinweise auf die Psyche eines Menschen bekommt, der fähig ist, Kindern so etwas Schreckliches anzutun. Während ihrer Sitzungen mit Laila beschleicht Erica das Gefühl, dass die Geschehnisse damals verschleiert wurden und irgendwie mit Patriks aktuellem Fall zusammenhängen.

Montag, 19. September 2016

Neuerscheinung: Die Welten der Skiir 1. Prinzipat

Liebe Leserinnen und Leser,

Dirk van den Boom schreibt Science Fiction. Bei Cross Cult erscheint der erste Band der "Die Welten von Skiir"-Serie. Der zweite Band ist für Ende Februar 2017 angekündigt.

Die Erde wurde durch die insektoiden Skiir  erobert. 200 Jahre später, die Menschheit wird in die galaktische Gemeinschaft aufgenommen, wird offenbar, dass Intrigen und Manipulationen die Realität bestimmen. Als Widerstand gegen die Herrschaft der Skiir auflammt, muss die Menschheit eine Entscheidung fällen: Mit den Skiir das Reich verteidigen oder für die Freiheit kämpfen.

Cross Cult
Taschenbuch, 450 Seiten
ISBN: 978-3-86425-867-1
16,00 €

eBook, 7,99 €
ISBN: 978-3-86425-896-1

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Neuerscheinung: Promise Paen 1. Unverwüstlich

Liebe Leserinnen und Leser,

W. C. Bauers schreibt Military Science Fiction. Bei Cross Cult erscheint der erste Band der "Promise Paen" Serie. Der zweite Band ist für Ende Februar 2017 angekündigt.

Die Kolonisten des Planeten Montana sind unabhängig von den Imperien - bis der Planet zum Schauplatz eines interstellaren Krieges wird.
Promise Paen, ehemalige Bewohnerin von Montana, leitet den Einsatz der Panzergrenadiere der RVW. Piratenüberfälle machen dem System zu schaffen. Auf Montana wird Promise Paen als Heldin begrüßt. Sie ist wenig glücklich wieder auf dem Planeten zu sein, auf dem ihr Vater ermordet wurde. Zu allem Übel sucht sie immer wieder die Stimme ihrer Mutter heim.

Cross Cult
Taschenbuch, 580 Seiten
ISBN: 978-3-86425-866-4
16,00 €

eBook, 7,99 €
ISBN: 978-3-86425-899-2

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Sonntag, 18. September 2016

Neuerscheinung: Das inoffizielle Harry Potter-Kochbuch

Liebe Leserinnen und Leser,

kommenden Freitag erscheint ein etwas anderes Sachbuch rund um das Hogwarts-Universum: das inoffizielle Harry Potter-Kochbuch von Dinah Bucholz. Von Kürbissaft und Kesselkuchen, Felsenkeksen und Butterbier bis hin zu Siruptorte und deftigem Braten findet man in allen Harry Potter-Bänden zahlreiche Rezepte. 150 magische Rezepte hat die Autorin zusammengetragen, alle leicht umsetzbar und Schritt für Schritt erklärt, so dass man keinerlei Hilfe von Mrs. Weasley oder einer Vielzahl an Hauselfen benötigt, um leckere Gerichte zuzubereiten. Für jeden Harry Potter-Fan ein unverzichtbares Buch!

Riva Verlag
Hardcover, 288 Seiten
ISBN: 978-3-7423-0029-4
19,99 €


Viel Spaß beim Kochen und Backen,

euer Legimus-Team

Samstag, 17. September 2016

Buch-TV vom 17.09.-23.09.2016

„Willst du Frieden mit deinen Feinden, dann arbeite mit deinen Feinden und sie werden deine Partner.“ – aus „Zulu – Blutiges Erbe“

17.09., 20.15 Uhr, Super RTL: „Asterix bei den Olympischen Spielen“ (Goscinny, Uderzo)
17.09., 22.00 Uhr, ZDF Neo: „Roter Drache“ (Thomas Harris)
17.09., 22.40 Uhr, ARTE: „Mord im Mittsommer: Heute Nacht bist du tot“ (1-3/3) (Viveca Sten)

18.09., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Der Kommissar und das Meer: Eiserne Hochzeit“ (Mari Jungstedt)
18.09., 22.05 Uhr, ZDF: „Arne Dahl: Ungeschoren“ (Arne Dahl)
18.09., 23.20 Uhr, Bayern: „Mankells Wallander: Abschied“ (Henning Mankell)
18.09., 23.50 Uhr, 3 SAT: „Der Mann, der Liberty Valance erschoß“ (Dorothy M. Johnson)

19.09., 20.15 Uhr, MDR: „Schatten der Erinnerung“ (Ludwig Ganghofer)
19.09., 20.15 Uhr, ONE: „Sarahs Schlüssel“ (Tatiana de Rosnay)
19.09., 22.15 Uhr, ZDF: „Zulu – Blutiges Erbe“ (Caryl Férey)
19.09., 23.50 Uhr, ONE: „Sarahs Schlüssel“ (Tatiana de Rosnay)

20.09., 20.15 Uhr, Super RTL: „Eiskalte Engel“ (Choderlos de Laclos)
20.09., 20.15 Uhr, RTL Nitro: „The Missing“ (Thomas Eidson)
20.09., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Eine Stimme in der Nacht“ (Andrea Camilleri)
20.09., 22.10 Uhr, WDR: „Das Leben ist nichts für Feiglinge“ (Gernot Gricksch)
20.09., 22.45 Uhr, Hessen: „Mankells Wallander: Abschied“ (Henning Mankell)
20.09., 00.10 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Eine Stimme in der Nacht“ (Andrea Camilleri)
20.09., 00.15 Uhr, RTL Nitro: „The Missing“ (Thomas Eidson)
20.09., 00.20 Uhr, ZDF: „Zulu – Blutiges Erbe“ (Caryl Férey)

21.09., 20.15 Uhr, VOX: „Outlander“ (Diana Gabaldon) – Folgen 5+6/13 der I. Staffel
21.09., 21.50 Uhr, RIC: „Kommissar Beck: Der Mann auf dem Balkon“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
21.09., 22.15 Uhr, Eins Plus: „Männer, die auf Ziegen starren“ (Jon Ronson)

22.09., 22.55 Uhr, RIC: „Kommissar Beck: Der Mann auf dem Balkon“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)

23.09., 20.15 Uhr, ARTE: „Kommissar Wallander: Lektionen der Liebe“ (Henning Mankell)
23.09., 20.15 Uhr, ORF 1: „Dampfnudelblues. Ein Eberhoferkrimi“ (Rita Falk)
23.09., 23.30 Uhr, ZDF Neo: „Vera – Ein ganz spezieller Fall: Lebenslügen“ (Ann Cleeves)

Freitag, 16. September 2016

Rezension: Wie Eóin den Frühling fand (Amanda Koch)

familia Verlag
Hardcover, 32 Seiten
ISBN: 978-3-943987-85-0
9,95 €

Kurzer Einblick

Eóin, der Sohn einer Magierin, ist verzweifelt. Seine Schwester ist krank und nur der Frühling kann sie wieder gesundmachen. Der ist aber noch nirgendwo zu sehen. Daher macht sich Eóin auf die Suche und trifft dabei die Fee Alarie, die ihn begleitet.

Donnerstag, 15. September 2016

Kinostart: Tschick

Liebe Leserinnen und Leser,

heute startet wieder eine Literaturverfilmung in den deutschen Kinos: „Tschick“ nach dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Herrndorf. Die Geschichte handelt vom 14jährigen Maik Klingenberg (Tristan Göbel), der es sich im schicken Haus mit Swimmingpool seiner wohlhabenden Eltern gut gehen lässt. Doch für die Ferien droht ihm große Langeweile, seine Mutter ist in einer Entzugsklinik und sein Vater begibt sich auf „Geschäftsreise“ mit seiner Assistentin. Dann taucht jedoch Tschick (Anand Batbileg) auf, der aus Russland kommt und in einem Hochhaus in Marzahn wohnt. Mit einem geklauten Auto machen sich die beiden Freunde ohne Karte oder Ziel auf und machen die ostdeutsche Provinz unsicher…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Offizielle Filmhomepage


Schaut doch mal rein,

euer Legimus-Team

Mittwoch, 14. September 2016

Rezension: Drúdir (Swantje Niemann)

CreateSpace Independent Publishing Platform
Taschenbuch, 542 Seiten
ISBN: 978-1537595405
16,04 €

neobooks
eBook, 585 Seiten
ISBN: 978-3-7380-8028-5
4,99 €

Ein kurzer Einblick

Die Magie gehört der Vergangenheit an. Die industrielle Revolution ist auf dem Vormarsch. Die Dampfkraft der Zwerge schwingt sich zur neuen Macht auf. Die Elfen mit ihrer Magie und ihren Künsten haben den Veränderungen wenig entgegenzusetzen. Im politischen Machtgerangel ermittelt der Zwerg Drúdir, um den Tod Fragars aufzudecken. Dafür muss er seine magische Begabung akzeptieren und in Schwarzspiegel, der unterirdischen Seestadt der Zwerge, eine Verschwörung aufdecken, die das Machtgefüge der Welt erschüttern wird.

Dienstag, 13. September 2016

Neuerscheinung: Mind Control

Liebe Leserinnen und Leser,

nach "Mr. Mercedes" und "Finderlohn" ist der dritte Roman "Mind Control" der "Bill-Hodges"-Serie erschienen.
Etwas Böses ist erwacht. Brady Hartsfield ist der Mercedes-Killer. Seit fünf Jahren liegt er in einer Klinik für Neurotraumatologie im Wachkoma. Womit niemand gerechnet hat: Brady besitzt tödliche Kräfte, die eine Selbstmordepidemie auslösen. Bill Hodges kann die Morde schließlich mit Brady in Verbindung bringen.

Heyne
Hardcover, 528 Seiten
ISBN: 978-3-453-27086-2
22,99 €

eBook, 18,99 €
ISBN: 978-3-641-19558-8

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Neuerscheinung: London. Ein Uralte Metropole Roman

Liebe Leserinnen und Leser,

2005 gewann Christoph Marzi für "Lycidas" den Deutschen Phantastik Preis. Es ist der erste Roman aus der uralten Metropole. Nach "Lilith", "Lumen" und "Somnia" war es einige Zeit still um die Metropole. Nun liegt "London" vor. Emily Laing ist zurück.
Emily kann London nicht mehr finden. Die Stadt ist verschwunden. Gemeinsam mit Alchemist Wittgenstein, Maurice Micklewhite und der Ratte Minna, steigt sie in die Uralte Metropole hinab. In der magischen Stadt lauern Antworten und Gefahren.

Heyne
Paperback, 704 Seiten
ISBN: 978-3-453-31665-2
14,99 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-641-18428-5


Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Montag, 12. September 2016

Neuerscheinung: Höllensturz

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erscheint das neueste Werk des britischen Historikers Ian Kershaw, der sich darin der Geschichte Europas vom Beginn des Ersten Weltkrieges bis hin zur Anfangsphase des Kalten Krieges nach Ende des Zweiten Weltkrieges widmet. Aggressiver Nationalismus, Gebietsstreitigkeiten, ethnische Auseinandersetzungen wie auch Klassenkonflikte und die tiefe Krise des Kapitalismus waren dabei für ihn die treibenden Kräfte, die es zu untersuchen gilt. Neben den großen Entwicklungen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur stellt Kershaw aber auch immer wieder die Erfahrungen Einzelner dar, die einen Einblick in das Leben im Europa des frühen 20. Jahrhunderts geben.

DVA
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 768 Seiten
ISBN: 978-3-421-04722-9
34,99€


Wir wünschen eine informative Lektüre,

euer Legimus-Team

Sonntag, 11. September 2016

Neuerscheinung: Das Ufer

Liebe Leserinnen und Leser, 

als deutsche Erstausgabe erscheint bei Heyne Hardcore nun "Das Ufer" von dem 2001 verstorbenen Schriftsteller Richard Laymon. Dort geht es um ein geheimnisvolles Ufer in dem ein Liebespärchen in einem Haus eine romantische Nacht verbringen wollen.  Doch nur einer von Beiden wird am nächsten Morgen noch lebendig sein. 18 Jahre später wird eine Kleinstadt von einem Serienkiller heimgesucht und wieder wird das Haus am Ufer zu einem Ort, wo das Grauen regiert.

Heyne Hardcore
Taschenbuch, 592 Seiten
ISBN: 978-3-453-67647-3
9,99 €

Viel Spaß und Spannung mit dieser Neuerscheinung!

Euer Legimus-Team




Rezension: Der Gast
Rezension: Der Wald
Rezension: Furien
Rezension: Der Käfig
Rezension: Die Familie

Samstag, 10. September 2016

Buch-TV vom 10.09.-16.09.2016

„Wann schließen Sie?“
„Jetzt!“
„Jetzt ist keine Uhrzeit!“ – aus „No Country for Old Men”

10.09., 20.15 Uhr, Das Erste: „Mordkommission Istanbul: Im Zeichen des Taurus“ (2/2) (Hülya Özkan)
10.09., 21.45 Uhr, Das Erste: „Maria Wern, Kripo Gotland: Und die Götter schweigen“ (Anna Jansson)
10.09., 22.00 Uhr, RIC: „A.C.A.B.: All Cops Are Bastards“ (Carlo Bonini)
10.09., 22.05 Uhr, Servus TV: „No Country for Old Men” (Cormac McCarthy)
10.09., 22.40 Uhr, ARTE: „Mord im Mittsommer: Die Toten von Sandhamn“ (Viveca Sten)
10.09., 23.10 Uhr, SRF 1: „The Night Manager“ (John le Carré)

11.09., 20.15 Uhr, ZDF: „Katie Fforde: Wie Feuer und Wasser“ (Katie Fforde)
11.09., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Der Kommissar und das Meer: Laila“ (Mari Jungstedt)
11.09., 22.10 Uhr, ORF 1: „The Night Manager“ (John le Carré)
11.09., 23.20 Uhr, Bayern: „Mankells Wallander: Mordbrenner“ (Henning Mankell)

12.09., 20.15 Uhr, ONE: „Sherlock: Die Braut des Grauens“ (A. C. Doyle)
12.09., 22.15 Uhr, ZDF: „The Night Manager“ (3/3) (John le Carré)

13.09., 20.15 Uhr, 3 SAT: „Das Ende der Geduld“ (Kirsten Heisig)
13.09., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Im Spiegelkabinett“ (Andrea Camilleri)
13.09., 22.45 Uhr, Hessen: „Mankells Wallander: Mordbrenner“ (Henning Mankell)

14.09., 20.15 Uhr, VOX: „Outlander“ (Diana Gabaldon) – Folgen 3+4/13 der I. Staffel
14.09., 20.15 Uhr, TELE 5: „Das Grab der Ligeia“ (Edgar A. Poe)
14.09., 20.15 Uhr, ORF 2: „Utta Danella: Lügen haben schöne Beine“ (Utta Danella)
14.09., 21.55 Uhr, RIC: „Kommissar Beck: Der Polizistenmörder“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
14.09., 22.15 Uhr, Pro Sieben: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 15+16/16 der III. Staffel
14.09., 22.15 Uhr, Servus TV: „Nur die Sonne war Zeuge“ (Patricia Highsmith)

15.09., 20.15 Uhr, ARTE: „Mord im Mittsommer: Im Eifer des Gefechts“ (1-3/3) (Viveca Sten)
15.09., 23.05 Uhr, RIC: „A.C.A.B.: All Cops Are Bastards“ (Carlo Bonini)
15.09., 23.30 Uhr, SRF 2: „No Country for Old Men” (Cormac McCarthy)
15.09., 23.45 Uhr, SWR/SR: „Angélique – Eine große Liebe in Gefahr“ (Anne Golon)

16.09., 20.15 Uhr, ARTE: „Kommissar Wallander: Die weiße Löwin“ (Henning Mankell)
16.09., 23.15 Uhr, Bayern: „Mord im Spiegel“ (Agatha Christie)
16.09., 23.30 Uhr, ZDF Neo: „Vera – Ein ganz spezieller Fall: Heiliger Boden“ (Ann Cleeves)

Freitag, 9. September 2016

Neuerscheinung: Ausgerechnet wir

Liebe Leserinnen und Leser,

seit gestern steht der neue Roman von Monika Peetz in den Regalen eurer Buchhandlung. Monika Peetz ist die Autorin der Dienstagsfrauen, die es mittlerweile auch ins Fernsehen geschafft haben. Aber ihr neuer Roman ist keine Fortsetzung der lustigen Frauentruppe, sondern dieser dreht sich um den Zahlennerd Tom, der über eine Datingseite Lisa kennenlernt, die zu 94% die perfekte Frau für ihn sein soll. Doch beim ersten Date erscheint nicht Lisa, sondern ihre Mutter. Lisa lernt er anders kennen, leider als Konkurrentin in seinem neuen Job. Tom will sich damit abfinden und sich Lisa aus den Kopf schlagen, da drängt ihn sein Freund Joshi eine Glücksformel anzuwenden und 28 Tage lang jemanden anderen Glück zu schenken...

KiWi
Taschenbuch, 336 Seiten
ISBN: 978-3-462-04939-8
9,99 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung!

Euer Legimus-Team



Donnerstag, 8. September 2016

Gastfilmkritik: Die Chroniken von Narnia III - Die Reise auf der Morgenröte


Mit dem 2010 erschienenen dritten Film „Die Reise auf der Morgenröte“ wurde der im Jahr 1952 veröffentlichte gleichnamige dritte Band (nach der Erzählfolge Band 5) der siebenteiligen „Chroniken von Narnia“ von Fox 2000 Media und Walden Media auf die Kinoleinwand gebracht. Diesmal reisen nur Edmund und Lucy Pevensie nach Narnia. Begleitet werden sie von ihrem Cousin Eustachius Knilch, der nur herumnörgelt und überhaupt nichts mit sprechenden Tieren oder Magie am Hut hat. Gemeinsam mit Kaspian segeln sie gen Osten, auf der Suche nach den sieben getreuen Lords seines Vaters, die Miraz einst verbannt hatte.

Mittwoch, 7. September 2016

Kinostart: The Light Between Oceans

Liebe Leserinnen und Leser,

morgen startet mal wieder eine internationale Bestseller-Verfilmung in den deutschen Kinos. "The Light Between Oceans" beruht auf dem gleichnamigen Roman von M.L. Stedman. Darin leben zu Zeiten kurz nach dem Ersten Weltkrieg der Leuchtturmwärter Tom Sherbourne und seine Frau auf einer abgelegenen Insel im Westen Australiens. Eines Morgens entdecken sie ein Ruderboot mit einer männlichen Leiche und einem Neugeborenen. Sie beschließen, das Neugeborene aufzuziehen. Dabei ahnen sie nicht, was dies für schreckliche Konsequenzen haben wird...

Weitere Informationen findet ihr hier:


Schaut doch mal rein,
euer Legimus-Team

Dienstag, 6. September 2016

Start: Internationales Literaturfestival Berlin

Liebe Leserinnen und Leser,

morgen startet das 16. Internationale Literaturfestival in Berlin. Bis zum 17. September erwartet euch dort ein vielfältiges Programm rund ums Buch. Das Festival lockt mit vielen Lesungen, Diskussionen, Filmvorführungen und anderem an verschiedensten Orten in Berlin. Dabei kann man u.a. Eugen Ruge, Liao Yiwu, Herta Müller und Juli Zeh erleben. Weiterhin finden viele Buchpremieren im Rahmen des Festivals statt und für Kinder- und Jugendliche gibt es ein Extra-Programm.
Die Tickets für die einzelnen Veranstaltungen sind jeweils einzeln zu erwerben. Eine Gesamtkarte kostet 60 € (ermäßigt: 50 €). Weitere Informationen findet ihr hier.

Wir wünschen allen, die an einer der Veranstaltungen teilnehmen, viel Spaß,
euer Legimus-Team

Montag, 5. September 2016

Petition: Thomas Manns Villa erhalten! Exil erinnern, demokratische Kultur fördern, Begegnung ermöglichen

Liebe Leserinnen und Leser,

Thomas Mann war einer von vielen Schriftstellern und Künstlern, die vor den Nationalsozialisten ins Exil geflohen sind. Im Gegensatz zu einem Teil der anderen Literaten kehrte er nach dem Zweiten Weltkrieg nie wieder wohnhaft nach Deutschland zurück. Bevor er in der Schweiz starb, lebte er lange Jahre in Los Angeles. Die Villa, in der er dort lebte, steht aktuell zum Verkauf, bzw. droht ihr der Abriss, wenn kein Käufer gefunden wird. Daher haben Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller und die Gesellschaft für Exilforschung nun eine Petition an Bundeskanzlerin Angela Merkel, Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier gestartet, in der sie fordern, dass das Haus durch die Bundesrepublik Deutschland gekauft und als Erinnerungs- und Begegnungsort ausgebaut wird.
Das Unterschreiben der Petition ist noch 32 Tage lang möglich. Dafür muss man nur im Internet seinen Namen, seine Adresse und E-Mail-Adresse angeben. Eine Abstimmung ist auch anonym möglich. 
Weitere Informationen zur Petition sowie die Möglichkeit zur Abstimmung findet ihr hier:


Wir würden uns freuen, wenn ihr euch mit diesem Stück deutscher Geschichte und Erinnerungskultur auseinandersetzen würdet,
euer Legimus-Team

Sonntag, 4. September 2016

Gastfilmkritik: Outlander - I. Staffel


Wir schreiben das Jahr 1945: Claire Randall und ihr Ehemann Frank reisen nach Schottland, um sich als Ehepaar nach Ende des Zweiten Weltkriegs wiederzufinden. Doch dann wird Claire durch einem keltischen Steinkreis ca. 200 Jahre in die Vergangenheit geschickt. Dort trifft sie auf den Clan McKenzie und lernt Jamie Fraser kennen und lieben. Doch sie begegnet auch Captain Jonathan "Black Jack" Randall, einem berüchtigten Vorfahren ihres Mannes Frank…

Samstag, 3. September 2016

Buch-TV vom 03.09.-09.09.2016

„Man kann einem Kind nichts beibringen, wenn es nicht weiß, dass es etwas zu lernen gibt.“ – aus „Friedhof der Kuscheltiere“

03.09., 20.15 Uhr, ZDF Neo: „Die Mothman Prophezeiungen“ (John A. Keel)
03.09., 20.15 Uhr, Bayern: „Utta Danella: Lügen haben schöne Beine“ (Utta Danella)
03.09., 22.40 Uhr, ARTE: „Mord im Mittsommer: Tod im Schärengarten“ (1-3/3) (Viveca Sten)
03.09., 23.15 Uhr, SRF 1: „The Night Manager“ (John le Carré)

04.09., 20.00 Uhr, SRF 2: „Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth“ (James Dashner)
04.09., 22.00 Uhr, TELE 5: „Friedhof der Kuscheltiere“ (Stephen King)
04.09., 22.00 Uhr, MDR: „Utta Danella: Schokolade im Sommer“ (Utta Danella)
04.09., 22.15 Uhr, SIXX: „Die Frauen von Stepford“ (Ira Levin)
04.09., 22.30 Uhr, ORF 1: „The Night Manager“ (John le Carré)
04.09., 23.00 Uhr, Pro Sieben: „300: Rise of an Empire“ (Frank Miller)
04.09., 23.00 Uhr, Bayern: „Mankells Wallander: Das Schmetterlings-Tattoo“ (Henning Mankell)

05.09., 20.15 Uhr, ONE: „Sherlock: Sein letzter Schwur“ (A. C. Doyle)
05.09., 20.15 Uhr, RIC: „Jane Eyre“ (3+4/4) (Charlotte Bronte)
05.09., 21.45 Uhr, Eins Plus: „Zwei an einem Tag“ (David Nicholls)
05.09., 22.15 Uhr, ZDF: „The Night Manager“ (2/3) (John le Carré)
05.09., 23.45 Uhr, ONE: „Geheimnis im blauen Schloss“ (Agatha Christie)

06.09., 20.15 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Ender’s Game – Das große Spiel“ (Orson Scott Card)
06.09., 22.00 Uhr, TELE 5: „Drecksau“ (Irvine Welsh)
06.09., 22.45 Uhr, Hessen: „Mankells Wallander: Das Schmetterlings-Tattoo“ (Henning Mankell)
06.09., 00.00 Uhr, SRF 2: „Vergessene Welt: Jurassic Park“ (Michael Crichton)

07.09., 20.15 Uhr, VOX: „Outlander“ (Diana Gabaldon) – Folgen 1+2/13 der I. Staffel
07.09., 21.55 Uhr, RIC: „Kommissar Beck: Und die Großen lässt man laufen“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
07.09., 22.15 Uhr, Pro Sieben: „The 100“ (Kass Morgan) – Folgen 13+14/16 der III. Staffel
07.09., 22.15 Uhr, Eins Plus: „Sherlock: Die Braut des Grauens“ (A. C. Doyle)

08.09., 20.15 Uhr, Das Erste: „Mordkommission Istanbul: Im Zeichen des Taurus“ (1/2) (Hülya Özkan)
08.09., 20.15 Uhr, ARTE: „Mord im Mittsommer: Heute Nacht bist du tot“ (1-3/3) (Viveca Sten)
08.09., 22.25 Uhr, 3 SAT: „Der englische Patient“ (Michael Ondaatje)
08.09., 22.30 Uhr, ARTE: „Schoßgebete“ (Charlotte Roche)
08.09., 23.00 Uhr, Eins Plus: „Zwei an einem Tag“ (David Nicholls)

09.09., 23.15 Uhr, Bayern: „Das Böse unter der Sonne“ (Agatha Christie)
09.09., 23.35 Uhr, ZDF Neo: „Vera – Ein ganz spezieller Fall“ (Ann Cleeves)
09.09., 00.05 Uhr, 3 SAT: „Stephen King: Dolans Cadillac“ (Stephen King)

Freitag, 2. September 2016

Rezension: Zombigida (Christian von Aster)

Tropen
eBook, circa 50 Seiten
ISBN: 978-3-608-10071-6
0,99 €

Ein kurzer Einblick

In einen Twingo gezwängt, erleben vier unterschiedliche Menschen, die ganz besondere Pegida-Demonstration. Die skandierende, zombifizierte, wütende Masse verschluckt sie. Bevor sie gänzlich dem Mob unterjocht werden, werden sie gerettet. Ein Experiment soll den Lauf der Welt ändern. Ein Abendspaziergang am Rande der Apokalypse, inmitten Dresdens. Zorn ist mächtig. Der Wille des Wutbürgers übermächtig.

Neuerscheinung: Zwerge. Die komplette Saga

Liebe Leserinnen und Leser,

Markus Heitz Zwerge-Saga , alle fünf Romane, gibt es bei Piper ab sofort im Schuber. In neuem Gewandt, sind die Romane nicht nur als Komplettausgabe lieferbar, sondern auch für jeweils 10 Euro als einzelnes Taschenbuch.

Brecht mit dem Zwerg Tungdil auf in ein Abenteuer, der zum Helden eines ganzen Volkes wird. Kämpft mit ihm gegen die Feindes des Geborgenen Landes. Besteht gegen die Orks, gestärkt vom Schwarzen Wasser. Seid die Hoffnung für die Zwerge. Seid die Zukunft für das Geborgene Land. Die Gefahr wird niemals enden, immer neue Gefahren stemmen sich euch entgegen. Seid tapfer. Schärft die Schneide eurer Axt und stürzt euch mit Tungdil in die Schlacht.

Piper
Taschenbuch, 3168 Seiten
ISBN: 978-3-492-28100-3
45,00 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Neuerscheinung: Darwin City. Die letzten der Erde

Liebe Leserinnen und Leser,

Knaur veröffentlicht "Darwin City", des Autors Jason M. Hough.

In der Mitte des 23. Jahrhunderts entvölkerte eine Seuche den größten Teil der Welt. Allein Darwin, in Australien liegend, bietet noch Zuflucht. Außerirdische Architekten haben einen Weltraumaufzug errichtet, der vor der tödlichen Krankheit Schutz bietet. In dieser Welt, gerät ein Mann zwischen die Fronten eines Machtkampfes.

Knaur
Taschenbuch, 608 Seiten
ISBN: 978-3-426-51934-9
9,99 €

eBook, 9,99 €
ISBN: 978-3-426-43991-3

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Donnerstag, 1. September 2016

Rezension: Der Überläufer (Siegfried Lenz)

Hoffmann und Campe Verlag
Gebundene Ausgabe, 368 Seiten
ISBN: 978-3-455-40570-5
25,00 €

Ein kurzer Einblick

Siegfried Lenz’ zweiter Roman, bereits 1951 geschrieben, doch erst 2016 veröffentlicht, erzählt vom Wehrmachtssoldaten Walter Proska, der im letzten Kriegssommer 1944 an der Ostfront einer kleinen Armeeeinheit zugeteilt wird, die einen Gleisbereich vor Sabotageakten sichern soll und sich im Wald verschanzt hat. Im ständigen, zermürbenden Kampf gegen Partisanen und die sengende Hitze, bereits zurückgelassen von den eigenen Truppen, leiden die Handvoll Soldaten unter ihrem autoritären Kommandanten und der Sinnlosigkeit ihrer Aufgabe. Proska fragt sich immer mehr, ob er seiner Pflicht oder seinem Gewissen folgen sollte, und sucht nach Wanda, dem Partisanenmädchen, das ihm nach einer kurzen Begegnung nicht mehr aus dem Kopf geht…